Low-Carb-Diät kann Ihren Stoffwechsel ändern
Gesundheit

Low-Carb-Diät kann Ihren Stoffwechsel ändern

Eine Low-Carb-Diät kann zu gesunden Veränderungen in Ihrem Stoffwechsel führen, nach Forschungsergebnissen. Die Forscher fanden auch heraus, dass das Timing Ihrer Übung auch eine Rolle in Ihrem Stoffwechsel spielen kann.

Die Studie ergab, dass bei denjenigen, die drei Mahlzeiten am Tag mit 30 Prozent Kohlenhydraten über 24 Stunden zu sich nahmen, eine 30-prozentige Reduktion des Insulins erfolgte Widerstand und Insulinspiegel. Wenn Menschen drei Mahlzeiten am Tag mit 60 Prozent Kohlenhydraten zu sich nahmen, gab es keine Verringerung der Insulinresistenz und des Insulinspiegels. Die Studie umfasste 32 postmenopausale Frauen, die keine Anzeichen von Diabetes hatten oder bei denen Diabetes oder Prädiabetes diagnostiziert wurde.
Einige der Frauen nahmen auch am Training teil, das eine Stunde vor einer Mahlzeit beendet wurde. Obwohl Bewegung normalerweise Insulinresistenz reduziert, fanden die Forscher, dass das Trainieren vor einer Mahlzeit den Blutzuckerspiegel erhöhte. Senior Autorin Katarina Borer erklärte, "Während des Trainings brauchen Sie Energie, Hormone auslösend, die die Freisetzung von Zucker aus der fördern Leber. Die meisten [des Körpers] Gewebe werden Insulin-resistent, damit das Gehirn und die Muskeln diesen überschüssigen Zucker verwenden können. "Wenn während der Übung kein Zucker verwendet wird, sind die Spiegel höher.

Wenn Sie nach dem Essen trainieren, dann Ihre Mahlzeit wird zum Brennstoff für die Leber.

Registrierte Diätassistentin Samatha Heller kommentierte die Studie : "Die Menschen müssen ein gewisses Maß an Balance und Portionsgröße erreichen. Ich ermutige ein gesundes Protein mit jeder Mahlzeit oder Snack, wie Nussbutter, Eier, mageres Fleisch. Für die meisten Menschen ist die beste Zeit zu trainieren, wenn Sie es tun. "

Warum Soda Intake das Krebsrisiko erhöhen könnte
Weihnachtsherzinfarkt und Urlaub Herzsyndrom Prävention Tipps

Lassen Sie Ihren Kommentar