Niedrige Testosteron-Ursachen, Symptome und natürliche Testosteron-Booster
Gesundheit

Niedrige Testosteron-Ursachen, Symptome und natürliche Testosteron-Booster

Wenn wir das Wort Testosteron hören, stellen wir uns vor starke, sehr männliche Männer. Und dennoch ist Testosteron bei Männern und Frauen notwendig - allerdings auf verschiedenen Ebenen. Unabhängig davon wird Testosteron für die Förderung von Vitalität, Stärke und Libido gelobt, also wenn Testosteron abnimmt, so tun andere Aspekte im Leben eines Mannes.

Bei Männern hilft Testosteron, Sperma zu produzieren, Fett im Körper zu verteilen, die Änderungen herbeizuführen in der Pubertät auftreten und Muskelmasse und Stärke beibehalten. Sie können sehen, wie, wenn es Probleme mit den Testosteronspiegeln eines Mannes gibt, er viele Änderungen erfahren kann und nicht zum Besseren. Um ein besseres Verständnis von Testosteron zu bekommen, lasst uns untersuchen, wie sich verschiedene Ebenen auf den Körper auswirken und wie er natürlich erhöht werden kann.

Related Reading: Sinkendes Testosteron und Auswirkungen auf die männliche Gesundheit

Prüfe deinen Testosteronspiegel

Wenn wir über Testosteron sprechen, werden wir uns mehr auf die Gesundheit der Männer konzentrieren, da Testosteron eine größere Rolle bei Männern spielt.

Im Alter beginnen sich die Hormonspiegel im Allgemeinen zu verändern. Wenn sie geboren werden, haben sie eine moderate Menge an Testosteron - 75-400 ng / dl (Nanogramm pro Deziliter). In den ersten Lebensjahren überschreiten die Testosteronspiegel nicht mehr als 13 ng / dl, aber wenn die Pubertätsjahre erreicht sind, normalerweise zwischen 12 und 14, steigt der Testosteronspiegel auf 1.200 ng / dl an. Leider dauert diese Welle nicht ewig. In der Tat kann Testosteron beginnen zu sinken, noch bevor ein Mann 30 Jahre alt geworden ist. Obwohl der Rückgang zunächst langsam ist, können Männer bis zu 30% einen Testosteronabfall von bis zu einem Prozent pro Jahr sehen.

Normales Testosteron : Typischerweise liegt der durchschnittliche Testosteronspiegel bei 679 ng / dl. Gesunde Männer gelten als Testosteronspiegel zwischen 400 und 600 ng / dl.

Niedriger Testosteronspiegel: Niedriger Testosteronspiegel - oder niedriger T - werden berücksichtigt, wenn der Wert unter 300 ng / dl fällt.

Hoher Testosteronspiegel: Bei Werten über 1 200 ng / dl werden hohe Testosteronwerte berücksichtigt.

Testosteronspiegel

Jetzt wissen wir, was als normal, niedrig und hoch gilt Testosteronspiegel, ist es wichtig zu wissen, wie Sie Ihren Messwert erhalten.

Testosteronspiegel werden mit einem Bluttest bestimmt, der zwischen sieben und 10 am Morgen abgeschlossen sein sollte. Wie bei jeder anderen Blutuntersuchung wird Ihr Arzt Sie über den Eingriff informieren. Sie müssen vor einem Testosteron Test nicht fasten, aber ein Arzt kann vorschlagen, dass Sie keine Medikamente einnehmen.

Abhängig von den Ergebnissen kann ein Arzt den Test zur Bestätigung wiederholen. Zum Beispiel werden Ergebnisse, die niedrigen Testosteron zeigen, wahrscheinlich erneut durchgeführt, um die Blutuntersuchung zu validieren.

Related Reading: Rückläufiges Testosteron und Auswirkungen auf die männliche Gesundheit

Was verursacht niedriges Testosteron?

Wenn Sie an Ihrem Testosteron interessiert sind oder Ihre Bluttest Ergebnisse bestätigen, dass Sie niedrige Testosteron haben, ist es wichtig zu wissen, was verursacht einen solchen Rückgang.

In erster Linie ist das Alter, wie erwähnt, ein Faktor. Wenn Sie 30 Jahre alt werden, werden Sie eine stärkere Abnahme des Testosterons erleben. Andere Ursachen für niedrige Testosteron sind Erkrankungen wie Diabetes, Übergewicht, Veränderungen der Schilddrüse, psychische Erkrankungen und Alkoholkonsum.

Viele der Faktoren und Ursachen von niedrigem Testosteron sind kontrollierbar; richtige Gesundheitspraktiken sind wichtig, wenn Sie einen gesunden Testosteronspiegel halten wollen.

Symptome eines niedrigen Testosterons

Wenn Sie nicht mit Blutuntersuchungen fortfahren, wissen Sie vielleicht nicht genau, ob Ihr Testosteronspiegel niedrig ist. Aber Sie können eine vernünftige Vorstellung von Ihrem sinkenden Testosteronspiegel bekommen, wenn Sie die folgenden Symptome bemerken:

  • Niedriger Sexualtrieb
  • Schwache Erektion der Schwierigkeit mit einem
  • Niedriges Samenvolumen
  • Haarausfall
  • Niedriger oder fehlender Energieanteil
  • Zunahme des Körperfettanteils - besonders im Bereich des Bauches
  • Knochenverlust
  • Stimmungsschwankungen
  • Verlust von Muskelmasse und Kraft

Diese Symptome sind mit vielen Aspekten dessen verbunden, was einen Mann ausmacht. Männer fühlen sich nicht nur schwach, sondern fühlen sich möglicherweise nicht einmal "männlich". Im Wesentlichen fühlen sich Männer, wenn der Testosteronspiegel niedrig ist, ihrer Männlichkeit beraubt.

Auswirkungen von niedrigem Testosteron

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Symptomen, niedriges Testosteron kann Männer auch auf andere Arten beeinflussen.

Für den Anfang kann niedriges Testosteron zu erektiler Funktionsstörung und einem Rückgang des Samenzellenvolumens führen. Und je mehr ein Mann ohne Sex auskommt, desto weniger wird sein Verlangen nach Sex abnehmen. Die Auswirkungen von niedrigem Testosteron können so stark werden, dass eine Person ihr Verlangen nach Sex vollständig verlieren kann.

Testosteron spielt auch eine große Rolle in der Stimmung und im Verhalten. Hohe Testosteronwerte können zu Wutausbrüchen und Aggression führen, während niedriges Testosteron zu niedriger Energie, geringer Motivation, Traurigkeit und Schlafproblemen führen kann, was zu weiteren Gesundheitsproblemen führen kann.

Testosteronspiegel, niedrig oder hoch, beeinflussen stark a das Leben des Mannes, so gesund zu halten, normale Ebenen ist für eine gute Gesundheit wesentlich.

Related Reading: Niedriger Testosteron beeinflusst Männer Erziehungskompetenzen

Wie Testosteron natürlich zu erhöhen

Wir diskutierten die Ursachen von niedrigem Testosteron, wir kennen die Symptome und Auswirkungen davon auf den Körper, und wir haben sogar ein besseres Verständnis über Testosteron bei Männern als Ganzes. Offensichtlich Testosteron ist wichtig für den männlichen Körper, so geben Sie einen natürlichen Auftrieb kann Ihnen helfen, die richtige Gesundheit zu erhalten.

Derzeit gibt es Injektionen und Patches Männer können tragen, um Testosteron zu erhöhen. Es hat sich gezeigt, dass beide Methoden zur Steigerung des Testosterons starke Nebenwirkungen haben, die den Körper auf andere Weise verletzen können. Wenn Ihr Testosteronspiegel niedrig ist, müssen Sie natürliche und sichere Mittel finden, um Testosteron zu steigern.

Übung: Übung ist grundlegend für gute Gesundheit und hilft, Testosteron natürlich zu erhöhen. Nicht nur kann Übung Bauchfett reduzieren - ein Grund für die Senkung des Testosteronspiegels - aber Gewichtheben wurde gezeigt, um Testosteron um 49 Prozent zu steigern. Auch wenn Sie in Ihren späteren Jahren sind, ist Bewegung noch möglich. Finden Sie einfach ein Programm, das am besten zu Ihnen passt.

Begrenzen Sie Ihren Alkoholkonsum: Vielleicht haben Sie als Jüngner die Auswirkungen von Alkohol auf Ihr Testosteron nicht bemerkt, weil Sie eine Menge Testosteron hatten. Aber jetzt, wo Sie älter sind, kann dieses alkoholische Getränk wirklich Ihre bereits abgesenkte T-Ebenen zappen.

In einer Studie sahen Männer, die Alkohol über drei Wochen täglich verbraucht ihren Testosteronspiegel um fast sieben Prozent sinken. Der Ausweg hier ist, achten Sie auf Ihr Trinken, da es Ihrem Testosteron nicht nützt.

Stress minimieren: Stress kann Ihre Gesundheit insgesamt schädigen, so ist es keine Überraschung, dass Stress auch einen Rückgang in Ihrem Testosteron verursachen kann Ebenen. Stress reduziert tatsächlich die Fähigkeit des Körpers, Testosteron zu produzieren, daher ist es wichtig, gesunde Wege zur Bekämpfung von Stress zu finden.
Eat fat: Zu ​​viel Fett ist schlecht für Testosteron, aber gesundes Fett kann es natürlich fördern. Wie im International Journal of Sports Medicine aufgedeckt wurde, hatten Männer, die Fett konsumierten, auch einen hohen Testosteronspiegel.

Wenn Sie Fett konsumieren, stellen Sie sicher, dass es von der gesunden Sorte ist: einfach ungesättigtes Fett und mehrfach ungesättigt Fett ist das Beste.

Schlaf gut: Obwohl ein niedriges Testosteron das eigene Schlafniveau beeinträchtigen kann, ist es immer noch wichtig, ausreichend Schlaf zu bekommen, um das Testosteron zu steigern. In einer Studie sahen Männer, die nur sieben Nächte lang fünf Stunden Nächte geschlafen hatten, einen Testosteronabfall von 10 bis 15 Prozent.

Schallbasierte Therapie kann Blutdruck, Migräne verbessern
Zusammenhang zwischen Asthma und chronischer Migräne gefunden

Lassen Sie Ihren Kommentar