Die Mehrheit der Amerikaner wissen sehr wenig über Lupus
Organe

Die Mehrheit der Amerikaner wissen sehr wenig über Lupus

Wenn Selena Gomez, eine berühmte Popsängerin gab bekannt, dass sie gegen Lupus kämpfte, über den Zustand war wenig bekannt. Es stellt sich heraus, dass fast 72 Prozent der Amerikaner zwischen 18 und 34 Jahren noch nichts von der Krankheit gehört haben oder nichts davon wissen. Schlimmer noch, diese Alterskategorie hat das höchste Risiko, Lupus zu entwickeln. Frau Gomez sagte im Billboard -Magazin: "Bei mir wurde Lupus diagnostiziert und ich habe eine Chemotherapie gemacht. Genau darum ging es bei meiner Pause. Ich hätte einen Schlaganfall bekommen können. "

Schätzungsweise 1,5 Millionen Amerikaner leiden an irgendeiner Form von Lupus, und mehr als 160.000 Fälle werden jedes Jahr diagnostiziert. Frauen werden häufiger mit Lupus diagnostiziert und das Risiko für afroamerikanische Frauen steigt um das Dreifache.

Lupus ist eine chronische Autoimmunkrankheit, bei der gesunde Haut und Gewebe angegriffen werden. Dies kann die Haut, Gelenke und Organe einschließlich des Gehirns beeinflussen.

Forscher spekulieren, dass das weibliche Hormon Östrogen eine Rolle bei Lupus spielen könnte, da es Frauen im gebärfähigen Alter betrifft. Es gibt viele verschiedene Arten von Lupus, aber am häufigsten ist systemischer Lupus erythematodes.

Da viele der Symptome von Lupus denen anderer Bedingungen ähnlich sind, wird es oft als der "große Nachahmer" bezeichnet und verursacht eine große Anzahl von Fehldiagnosen. Dr. Susan Manzi vom Lupus Center of Excellence sagte: "Eines der größten Geheimnisse von Lupus ist, dass es verschiedene Menschen auf unterschiedliche Art und Weise betrifft - keine zwei Fälle sind genau gleich. Diese Disparität macht Lupus zu einer der schwierigsten Krankheiten, die Ärzte diagnostizieren, behandeln und behandeln können. "Was zu weiteren Komplikationen führt, ist, dass es keinen einzigen Test gibt, um eine definitive Diagnose von Lupus zu stellen. Bluttests, Urintests, körperliche Untersuchungen und Biopsien können alle verwendet werden, um einen Fall von Lupus zu bestimmen.

Leider gibt es einen großen Mangel an Bewusstsein rund um Lupus und als Sandra C. Raymond, die Präsidentin des Lupus Gründung von Amerika, erklärte, "Es gibt weit verbreitete Verwirrung um Lupus, und die amerikanische Öffentlichkeit versteht die ernste Natur der Krankheit nicht."

Es gibt jetzt eine Kampagne, Bewusstsein zu schaffen, die KNOW LUPUS genannt wird. Diese Kampagne soll das Bewusstsein für Lupus erhöhen und hoffentlich zur weiteren Finanzierung und Unterstützung der Krankheit beitragen.

Im Moment können diejenigen, die mit Lupus leben, eine Behandlung erhalten, um die Symptome zu bekämpfen. Leider gibt es keine aktuelle Heilung.

Lesen Sie auch: Sjögren-Syndrom, rheumatoide Arthritis und Lupus überlappen

Quelle:
//www.medicalnewstoday.com/articles

Vergrößerter Gallengang: Ursachen, Symptome und Behandlung
Gewichtsverlust bei Parkinson-Patienten mit schlechteren Ergebnissen verbunden

Lassen Sie Ihren Kommentar