Machen Sie diese einfache Änderung und Ihre Leber wird es Ihnen danken
Gesundheit

Machen Sie diese einfache Änderung und Ihre Leber wird es Ihnen danken

Viele Menschen übersehen ihre Leber Gesundheit. Im Allgemeinen konzentrieren sich Herz- und Verdauungsprobleme stärker auf den Fokus. Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass die Leber mehr als 500 Funktionen erfüllt, von denen viele verschiedene Bereiche der Gesundheit betreffen. Dies bedeutet, dass eine gesunde Leber zu einer insgesamt besseren Gesundheit führt.

Leider wird dies oft übersehen, da wir hauptsächlich das spezifische Leiden behandeln und nicht das zugrunde liegende Problem.

Die gute Nachricht ist, dass derselbe Täter verheerende Folgen hat Ihre Verdauung und Ihr Herz schmerzen auch Ihre Leber. Indem Sie diese Bedrohung eliminieren, werden Sie insgesamt verbesserte Gesundheit erfahren. Also, was ist der größte Feind deiner Leber? Es ist gesättigtes Fett.

Gesättigtes Fett in Verbindung mit schlechter Lebergesundheit

Für die Studie erhielten die Teilnehmer entweder eine orale Dosis Palmöl - ähnlich wie bei einer fettreichen Mahlzeit - oder ein Placebo. Insulinsensitivität und Lebermetabolismus wurden vor, während und nach dem Verzehr von Palmöl oder dem Placebo gemessen.

Die Forscher fanden heraus, dass diejenigen, die Palmöl konsumierten, eine sofortige Fettansammlung der Leber und Veränderungen im Leberstoffwechsel erfahren. Diejenigen, die das Palmöl erhielten, zeigten auch Marker der Insulinresistenz, was ein frühes Anzeichen für Diabetes sein könnte.

In einem begleitenden Editorial schrieben die Autoren, dass gesättigtes Fett sofortige negative Auswirkungen auf die Lebergesundheit habe.
Gesättigtes Fett ist nicht nur in Palmöl, sondern auch in Kokosöl, Fleisch und Vollfettmolkerei gefunden. Hohe Aufnahme von gesättigten Fettsäuren wurde auch mit anderen gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht, einschließlich hoher Cholesterinspiegel. Wenn Sie also die Herz- und Leberfunktion verbessern möchten, sollten Sie versuchen, gesättigtes Fett in Ihrer Ernährung durch mehrfach ungesättigtes oder einfach ungesättigtes Fett zu ersetzen. Diese gesünderen Fette finden sich in Olivenöl, Avocadoöl, Erdnussöl und Distelöl.

Die Reduzierung Ihrer Fleischaufnahme ist auch ein weiterer Schritt zur Reduzierung Ihrer gesättigten Fettzufuhr.

Wie bereits erwähnt, schützen Sie Ihre Leber und sorgen dafür Es ist gesund, ist der Schlüssel zu insgesamt guter Gesundheit. Deine Leber ist ein Kraftpaket - eine kranke Leber bedeutet ein krankes Du.

Weitere Tipps zur Reduzierung von Leberproblemen sind Rauchen, gesundes Gewicht, gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung, Verhinderung von Hepatitis und Safer Sex.

Dies ist der Grund, warum Sie an Gewicht zunehmen, wenn Sie älter werden
Informationsmangel bei depressiven Patienten, die eine Behandlung suchen

Lassen Sie Ihren Kommentar