Viele Medicare Patienten falsch Blutdruckmedikation verwenden
Gesundheit

Viele Medicare Patienten falsch Blutdruckmedikation verwenden

Eine neue Studie hat herausgefunden, dass Vier Medicare-Patienten - oder fünf Millionen Amerikaner - nehmen ihr Blutdruckmedikament nicht wie vorgeschrieben ein. Die Nichtbeachtung der Anweisungen erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall.

Die Studie hat im Jahr 2014 18,5 Millionen Medicare Part D-Teilnehmer analysiert und festgestellt, dass 26 Prozent von ihnen entweder eine Dosis ihres Blutdruckmedikaments oder weniger ausgelassen haben die Einnahme des Medikaments ganz eingestellt, selbst wenn sie nicht dazu angewiesen worden wäre.

CDC-Direktor Dr. Tom Frieden erklärte : "Das ist besonders beunruhigend, weil andere Untersuchungen ergeben, dass bis zu 25 Prozent der neuen Rezepte für Blut sind Druckmedizin sind nie einmal an erster Stelle gefüllt. Von denen, die diese Schemata verschrieben bekommen, beginnt vielleicht ein Viertel nicht einmal damit, und jetzt stellen wir fest, dass ein weiteres Viertel sie nicht fortsetzt. "

Unkontrollierter Blutdruck ist nicht nur mit Herzerkrankungen und Schlaganfällen verbunden, sondern auch Psychische Verschlechterung und Demenz: Fast 70 Prozent der Senioren in den USA haben hohen Blutdruck, aber nur etwas mehr als die Hälfte von ihnen haben es unter Kontrolle.

Obwohl Herz-gesunde Lebensstil Änderungen können wirksam bei der Senkung des Blutdrucks, manchmal sie sind nicht genug, also Medikamente sind erforderlich, um den Blutdruck weiter senken. "Kritisch, Medikamente werden für die überwiegende Mehrheit der Menschen mit hohem Blutdruck notwendig sein, aber sie funktionieren nur, wenn sie eingenommen werden", fügte Dr. Frieden hinzu.

Die Studie ergab auch, dass im Süden lebende Menschen - auch als "Schlaganfallgürtel" bekannt - in den USA die niedrigste Blutdruckmedikation einhalten.

"Jeder muss verstehen, wie wichtig Medikamente zur Kontrolle des Blutdrucks sind essure sind. Medikamente, die den Blutdruck kontrollieren, können Ihr Leben retten. Sie können verhindern, dass Sie einen Schlaganfall oder Herzinfarkt bekommen. Es ist wichtig, dass du sie nimmst. " Dr. Frieden schloss.

Häufige Fragen zur Mundgesundheit>
Vollständige Symptom-Lösung für Depression reduziert Rezidiv: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar