Meditation für Ihr Herz Gesundheit
Gesundheit

Meditation für Ihr Herz Gesundheit

Nach Angaben des Amtes für Minderheitengesundheit haben Afroamerikaner 40% höhere Blutwerte Druck im Vergleich zu ihren nicht-hispanischen weißen Pendants. Hoher Blutdruck ist ein Risikofaktor für Herzinfarkt, neben anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Einen Herzinfarkt zu erleiden kann ein verheerendes Ereignis im Leben sein, es kann möglicherweise tödlich sein. Aus diesem Grund sollte die Prävention von Herzinfarkten vor allem für diese Hochrisikopopulation ein Problem darstellen. Ein Schritt zur Herzinfarktprävention ist die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutdrucks. Dies wird nicht nur helfen, einen Herzinfarkt zu verhindern, sondern wird auch andere gute gesundheitliche Vorteile bieten.

Bluthochdruck und Herzinfarktrisiko

Forscher an der Georgia Health Sciences University untersuchten 62 schwarze Jugendliche, die an Bluthochdruck litten. Die Hälfte der Teenager erhielt die Transzendentale Meditation (TM) und meditierte 15 Minuten lang in einer Klasse und meditierte dann für 15 Minuten zu Hause über einen Zeitraum von vier Monaten. Die andere Hälfte der Jugendlichen in der Studie erhielt eine Gesundheitserziehung über Möglichkeiten, den Blutdruck zu senken und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Herzinfarkt, zu senken. Diese Teenager nahmen nicht an der Meditation teil. Die Ergebnisse zeigten, dass die Jugendlichen, die zweimal am Tag meditierten, eine niedrigere linksventrikuläre Masse hatten als die Jugendlichen, die nicht meditierten. Eine höhere Masse des linken Ventrikels des Herzens ist auf die erhöhte Arbeitsbelastung des Herzens zurückzuführen, wenn eine Person hohen Blutdruck hat. Die linksventrikuläre Masse ist ein Indikator für zukünftige kardiovaskuläre Erkrankungen einschließlich Herzinfarkt. Die Forscher bemerken, dass Statistiken zeigen, dass 1 von 10 schwarzen Jugendlichen an Bluthochdruck leidet. Wenn Meditation im Laufe der Zeit praktiziert wird, kann dies das Risiko verringern, dass diese Jugendlichen in der Zukunft kardiovaskuläre Erkrankungen entwickeln und sie daran hindern können, einen lebensverändernden Herzinfarkt zu erleiden.

Meditation für gute Gesundheit

Zusätzlich zum Herzinfarkt Vorbeugung, Transzendentale Meditation hat auch eine Reihe von anderen guten gesundheitlichen Vorteile. Das Nationale Zentrum für Komplementäre und Alternative Medizin (NCCAM) berichtet, dass die guten gesundheitlichen Vorteile von TM umfassen: reduzierte chronische Schmerzen, reduzierte Angst, verringerter Blutdruck und gesenkter Cholesterinspiegel. Zusätzlich zu diesen guten gesundheitlichen Vorteilen berichtet das NCCAM, dass TM auch die Belastung für das Gesundheitssystem verringert, da Menschen, die meditieren, seltener andere Gesundheitsdienste in Anspruch nehmen. Das NCCAM berichtet, dass Individuen TM verwenden, um die allgemeine Gesundheit zu fördern. Darüber hinaus verwenden Menschen TM zur Bewältigung von: Angstzuständen, Schmerzen, Depressionen, Stress, Schlaflosigkeit und anderen chronischen Gesundheitszuständen.

Basierend auf den Ergebnissen dieser Studie scheint TM eine Rolle bei der Prävention von Herzinfarkt zu spielen. Wenn Eltern TM mit ihren Kindern beginnen und die Kinder während ihres gesamten Lebens die Meditationsroutine fortsetzen, kann das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen einschließlich Herzinfarkt zu leiden, verringert werden. Darüber hinaus kann Meditation auch helfen, mit anderen gesundheitlichen Bedingungen umzugehen und kann zu vielen guten gesundheitlichen Vorteilen führen. Das Hinzufügen von Meditation in der Meditation pro Tag ist ein einfacher Schritt, um einen Plan zur Prävention von Herzinfarkten hinzuzufügen.

Zukünftige Forschung sollte andere Bevölkerungsgruppen untersuchen, um zu sehen, ob der kardiovaskuläre Nutzen von TM in allen Populationen anhält.

Major Cholesterin Vorteile in diesem kontrovers diskutierten Öl gefunden
Gürtelrose (Herpes zoster) kann Herzinfarktrisiko bei Senioren erhöhen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar