Gedächtnisverlust nach Schlaganfall: Ursachen, Symptome und Heilmittel
Organe

Gedächtnisverlust nach Schlaganfall: Ursachen, Symptome und Heilmittel

Jeder Teil unseres Körpers benötigt Blut, die aus dem Herzen und dann zurück ins Herz fließt. Wenn es zu einer Unterbrechung des Blutflusses kommt, kann dies zu einigen negativen gesundheitlichen Folgen führen.

Ein wichtiges Organ, das darauf hinweist, dass viel Blut fließen muss, ist das Gehirn. Unsere Gehirne sind so weit fortgeschritten, dass wir nicht einmal die Zeit brauchen, um innezuhalten und über eine Aktion nachzudenken - wir tun es einfach. Wenn jedoch der Blutfluss unterbrochen wird oder ein Blutgefäß platzt, kann dies zu einem Schlaganfall führen.

Es gibt zwei häufige Arten von Schlaganfällen: ischämisch - was eine Unterbrechung des Blutflusses zur Folge hat (zum Beispiel durch Blut) Gerinnsel), und hämorrhagische - die auftritt, wenn ein Schiff platzt. Je nachdem, welcher Bereich betroffen ist, wenn der Blutfluss im Gehirn verloren geht, kann der Schlaganfall zu vorübergehenden oder sogar lebenslangen Veränderungen führen. Bei manchen Menschen kann es das Sehen beeinträchtigen, während andere sprachgestört werden. Obwohl eine lange Liste der Folgen eines Schlaganfalls vorliegt, konzentrieren wir uns speziell auf Gedächtnisverlust.

Ursachen für Gedächtnisverlust nach Schlaganfall

Gedächtnisverlust kann nach Schlaganfall auftreten, weil die Nervenzellen beschädigt werden.

Statistik Schätzung, dass ein Drittel der Schlaganfallüberlebenden Gedächtnisverlust erfahren. Kurzfristige Gedächtnisverlust ist üblich, wenn die linke Seite des Gehirns betroffen ist. Wenn die rechte Seite des Gehirns geschädigt wird, können Patienten Schwierigkeiten haben, Dinge in Ordnung zu bringen, verwirrt zu sein oder Informationen falsch zu interpretieren.

Gedächtnisverlust kann weit mehr sein als nur den Geburtstag oder den Namen einer Person zu vergessen. In der Tat, Gedächtnisverlust nach einem Schlaganfall kann Sie auf vier Arten beeinflussen:

  • Verbal - Verlust von Speicher, der die Verwendung von Sprache (Namen, Geschichten) beinhaltet
  • Visual - Verlust von Speicher, der die Verwendung von Bildern (Formen, Gesichter)
  • Informativ - Verlust von Informationen und Fähigkeiten, Lernschwierigkeiten
  • Vaskuläre Demenz - Zustand nach Schlaganfall, der die Denkfähigkeit beeinflusst

Symptome des Gedächtnisverlustes nach Schlaganfall

Symptome des Gedächtnisverlustes nach Schlaganfall enthalten:

  • Verwirrung oder Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis
  • In vertrauten Einstellungen verloren gehen
  • Anweisungen oder Anweisungen nicht folgen
  • Schwierigkeiten mit Geldtransaktionen

Diese Symptome können abhängig sein von mild oder ziemlich schwer über die Art des Schlags. Folgende Faktoren können auch den Gedächtnisverlust nach einem Schlaganfall beeinflussen:

  • Medikamente
  • Alkohol oder Drogen
  • Schlafstörung
  • Depressionen und Stress
  • Schlechte Ernährung oder Diät

Natürliche Hausmittel gegen Gedächtnisverlust nach einem Schlaganfall

Gedächtnisverlust kann das tägliche Leben einer Person stark beeinträchtigen, aber es gibt Tipps und Taktiken, mit denen Sie versuchen können, Ihr Gedächtnis zu verbessern und täglich zu funktionieren.

  • Halten Sie Ihr Gehirn stimuliert - Nehmen Sie an Denkspiele wie Checker oder Kreuzworträtsel.
  • Arbeit mit einem Specialis t - Wenn Sprache beeinträchtigt ist, kann die Arbeit mit einem Logopäden auch helfen, das Gedächtnis zu steigern.
  • Erinnerungen merken - Hinterlassen Sie Notizen im ganzen Haus Mahnungen für sich selbst (zum Beispiel im Badezimmer, um sich die Zähne zu putzen). Das Erstellen einer Routine kann helfen, den Speicher wieder herzustellen.
  • Mnemonik erstellen - Mnemonik ist eine kreative Methode, sich an Dinge zu erinnern, und Sie haben möglicherweise Akronyme oder Reime verwendet, um während der Schule einen Test zu absolvieren. Ein Beispiel ist F.A.S.T. Wenn Sie einen Schlaganfall entdecken: Gesicht, Arme, Sprache, Zeit. Das Aufbereiten von Reimen, Liedern oder Akronymen kann helfen, das Gedächtnis zu steigern.
  • Organisiere dich - Die Organisation kann dir helfen, leichter durch deinen Tag zu kommen. Unordnung kann mehr Verwirrung und Gehirnnebel verursachen; Sicherstellen, dass alles einen Platz hat oder einfach eingerichtet ist, kann die Speichererweiterung erleichtern.
  • Wiederholen und proben - Wiederholung kann wirklich dazu beitragen, dass neue Dinge haften bleiben. Wenn Sie den Namen einer Person erfahren, wiederholen Sie es einige Male, oder wiederholen Sie es zu der Person. Seien Sie außerdem nicht schüchtern, wenn Sie etwas vorbereiten, bevor Sie es präsentieren. Selbst wenn du auf die Toilette gehen und zurückkommen musst, ist das auch okay.
  • Übung - Laut einer kleinen Studie über Schlaganfallüberlebende können Bewegung und körperliche Aktivität Gedächtnis und Konfliktlösung fördern. Die Studie wurde im International Neurology Journal veröffentlicht und ergab, dass Sport das Gehirn nach einem Schlaganfall reparieren kann.
  • Gedächtnisfreundliche Diät - Sie können essen, um Gedächtnis und Gehirngesundheit zu verbessern. Vielleicht haben Sie schon von der Mind-Diät gehört (Mittelmeer-DASH-Intervention für neurodegenerative Verzögerung), die eine Kombination von Diäten verwendet, um die Gehirnfunktion zu steigern. Es besteht aus einfach ungesättigten Fettsäuren (gutes Fett), Omega-3 und viel Obst und Gemüse. In Studien hat die MIND-Diät nachweislich den kognitiven Verfall verlangsamt.

Tipps zum Gedächtnisverlust nach einem Schlaganfall

Neben den oben aufgeführten Tipps gibt es drei Möglichkeiten, Gedächtnisverlust zu managen und neue Informationen besser zu kodieren a stroke:

  • Assoziation - Um sich auf lange Sicht an etwas Neues zu erinnern, ist es leichter, sich daran zu erinnern, wenn man es mit etwas Vertrautem verbindet. Zum Beispiel, wenn der Geburtstag eines Freundes der 25. November ist, können Sie sich erinnern, dass es genau einen Monat vor Weihnachten ist. Assoziation kann auf verschiedene Arten erfolgen. Der Trick besteht darin, Assoziationen zu finden, an die Sie sich am leichtesten erinnern können. Andere Tricks beinhalten, wichtige Daten in Zeit oder Preise zu verwandeln. Zum Beispiel kann der 29. September als $ 9,29 oder 9:29 Uhr gespeichert werden.
  • Visualisierung - Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich zu erinnern, versuchen Sie es stattdessen zu visualisieren. Vielleicht sind dir die Worte entgangen, aber wenn du dir vorstellen kannst, was du zurückrufen musst, kannst du dich besser daran erinnern. Indem Sie ein visuelles Memo machen, zum Beispiel sich in einen Laden gehen und mit Milch gehen sehen, können Sie das Bild später wieder abrufen, wenn Sie im Geschäft sind und versuchen, sich zu erinnern, was Sie kaufen müssen. Auch ungewöhnliche Bilder werden mehr als gewöhnliche Bilder in Erinnerung behalten. Versuchen Sie daher, Bilder als übergroß oder in verschiedenen Farben zu visualisieren.
  • Kompensation - Wenn Sie einmal Wörter visualisiert und gesprochen haben, können Sie auch zurückgehen mit dem altmodischen, aber altbewährten Stift und Papier. Dinge zu schreiben kann sehr hilfreich für zukünftige Erinnerungen sein. Sie können ein Notizbuch in drei Teile unterteilen: Referenzmaterial wie Namen und Nummern, To-Do-Liste und später zu merkende Notizen, wie "Jacks neuer Hund ist Fluffy".

Tipps zur Bewältigung von Gedächtnisverlust und Schlaganfall

In einer Studie, die in Neurology veröffentlicht wurde, beobachteten Forscher kognitive Fähigkeiten bei 335 Senioren ohne vorherige Gedächtnisprobleme, Schlaganfall oder schwere Gehirnerkrankungen. Die Probanden wurden durchschnittlich 10 Jahre lang beobachtet. Während der Nachbeobachtung zeigten sich leichte kognitive Beeinträchtigungen bei den Probanden - und drei von ihnen hatten einen Schlaganfall erlitten.

Von denen, die einen Schlaganfall hatten, entwickelten auch zwei Drittel innerhalb des ersten Jahres eine Demenz. Auch sie hatte vor dem Schlaganfall eine leichte kognitive Beeinträchtigung. Unter denen, die keinen Schlaganfall erlitten hatten, wurde im Verlauf der Studie immer noch ein kognitiver Verfall beobachtet.

Die Forschung zeigt, dass kognitiver Verfall bei älteren Menschen häufig auftritt. Obwohl es sich bei einem Schlaganfall verschlimmern kann, ist es wichtig, ein gesundes Gehirn zu behalten und zu arbeiten, um das Gedächtnis zu verbessern, auch wenn Sie gesund sind, um negative Auswirkungen später zu vermeiden. Um den Gedächtnisverlust nach einem Schlaganfall zu verbessern, ist es daher wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um Gedächtnisverlust auch bei guter Gesundheit zu verhindern. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Gedächtnisverlust verhindern können:

  • Übung
  • Weiter lernen
  • Nicht rauchen
  • Eine gesunde Ernährung essen
  • Gute Qualität bekommen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichende Vitamine bekommen
  • Behalte starke soziale Bindungen
  • Tipps zur Vermeidung von Schlaganfall

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Gedächtnisverlust verhindern können, hier sind einige Tipps, um den Beginn eines Schlaganfalls zu verhindern:

  • Halten Sie einen gesunden Blutdruck - senken Sie es wenn hoch
  • Abnehmen
  • Übung
  • Alkohol in Maßen konsumieren
  • Baby-Aspirin nehmen
  • Vorhofflimmern behandeln
  • Diabetes behandeln
  • Mit dem Rauchen aufhören

Striche treten bei 795.000 Amerikanern jährlich auf an die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention. Gedächtnisverlust kann uns alle betreffen, besonders durch Alterung. Jetzt, da Sie die Werkzeuge und Tipps haben, um Gedächtnisverlust und Schlaganfall zu verhindern, können Sie damit beginnen, an einem gesunden Lebensstil zu arbeiten.

Elektrostimulation fördert kreatives Denken: Studie
Schlafstörungen können die Progression der chronischen Nierenerkrankung beeinflussen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar