Männer über 65 schlafen viel besser in der Natur
Gesundheit

Männer über 65 schlafen viel besser in der Natur

Gute Nacht ist einer der wichtigsten Faktoren für einen gesunden Lebensstil. Leider zählen so viele von uns immer noch Schafe. Eine aktuelle Studie hat herausgefunden, dass für Menschen über 65 Jahre, die Zeit im Freien verbringen, die Fähigkeit verbessert, gut zu schlafen - besonders für Männer.

Ungenügender Schlaf kann kurz- und langfristige Auswirkungen haben. Es kann Reizbarkeit verursachen, die Anfälligkeit für Stress erhöhen, kognitive Funktionen und Gedächtnisfähigkeiten reduzieren, Gewichtszunahme und Fettleibigkeit verursachen und ist mit einer Verschlechterung der allgemeinen körperlichen und geistigen Gesundheit verbunden.

Diana Grigsby-Toussaint, Professorin für Kinesiologie und Gemeinschaft Gesundheit an der Universität von Illinois (U von I) und ein Fakultätsmitglied in ihrer Abteilung für Ernährungswissenschaft, sagt: "Es ist schwer, die Bedeutung von qualitativ hochwertigen Schlaf zu überschätzen... Diese neue Studie zeigt, dass die Exposition gegenüber einer natürlichen Umwelt Menschen helfen kann bekomme den Schlaf, den sie brauchen. "

Gemeinsam mit dem Forscherteam von U of I und einer Gruppe von Wissenschaftlern der NYU School of Medicine fand Grigsby-Toussaint Zugang zu Grünflächen, sei es ein lokaler Park oder ein nahegelegener See, erhöht die Fähigkeit, eine zufriedenstellende Ruhe zu erreichen.

Unter Verwendung von Daten aus dem CDC (Behavioral Risk Factor Surveillance System) des Centers for Disease Control (CBC), hatte das Team Umfragedaten von 255.171 amerikanischen Erwachsenen. Die Umfrage stellte Fragen, um den Zusammenhang zwischen einem guten Schlaf und dem Zugang zur Natur zu bestimmen. Sie hatten auch Zugang zu einem USDA-Index mit Informationen über die Nähe der Teilnehmer zu natürlichen Annehmlichkeiten, über die Anzahl der Sonnenstunden (die sich auf den menschlichen zirkadianen Rhythmus beziehen) und die lokale Temperatur.

"Interessanterweise", sagte Grigsby-Toussaint, "Personen, die 21 bis 29 Tage unzureichenden Schlafes meldeten, hatten im Vergleich zu denen, die weniger als eine Woche berichteten, durchweg geringere Chancen auf Grünflächen und natürliche Annehmlichkeiten." Sie stellte außerdem fest, dass der Zugang zu Grünflächen als Schlafhilfe für Männer viel nützlicher sei und noch mächtiger für die über 65.

Es wird vorgeschlagen, dass der Zugang zur Natur zu mehr körperlicher Aktivität führt, was auch eine Rolle für die Fähigkeit spielt, gut zu schlafen. Die Forschung zeigt auch, dass Männer zwar mehr von den Kräften der Natur profitieren, aber auch mehr von der Natur als von Frauen, die um ihre Sicherheit besorgt sind, profitieren. Dies könnte der Grund sein, warum ihr Schlaf besser beeinflusst wird.

Grigsby-Toussaint sagt, dass die Zeit im Freien die Lebensqualität vieler Menschen über 65 Jahre verbessern wird. Sie möchte, dass die Studienergebnisse Pflegeheime und Seniorengemeinschaften ermutigen, mehr Freiraum und Anreize für ältere Menschen zu schaffen, damit sie Zeit mit Gartenarbeit verbringen können Spaziergänge in der Natur.

Weitere Untersuchungen müssen in diesem Gebiet durchgeführt werden, aber wenn Sie Probleme mit dem Schlafen haben, gehen Sie nach draußen und machen Sie einen Spaziergang im Wald.

Quellen:
//news.aces.illinois.edu/news/ui-study-men-people-over-65-sleep-better-when-they-have-access-nature

5 Allgemeine Gesundheitsmythen entlarvt
Typ-2-Diabetes-Risiko in der Jugend höher mit antipsychotischen Drogenkonsum

Lassen Sie Ihren Kommentar