Männer, diese Spezialmassage kann Ihre Gesundheit verbessern
Gesundheit

Männer, diese Spezialmassage kann Ihre Gesundheit verbessern

Obwohl alle Männer eine Prostata haben - sofern sie nicht entfernt wurde - viele von ihnen sind sich seiner Rolle nicht bewusst. Zunächst einmal befindet sich die Prostata zwischen dem Rektum und der Blase des Mannes. Seine Hauptfunktion besteht darin, Flüssigkeit zu produzieren, die während der Ejakulation ausgeschieden wird.

Wenn Sie über 50 Jahre alt sind, hat Ihr Arzt Sie entweder dazu ermutigt, sich einer Prostataprüfung zu unterziehen, oder Sie haben vielleicht bereits eine Prostata-Untersuchung gemacht. Dies liegt daran, dass die Prostata ein üblicher Bereich für Männer ist, an Krebs zu erkranken. Das Risiko von Prostatakrebs steigt mit dem Alter, weshalb die jährlichen Prüfungen helfen können, Probleme frühzeitig zu erkennen.

Viele Ärzte empfehlen jetzt Prostata-Massagen, weil sie gefunden wurden, um Symptome verschiedener gesundheitlicher Probleme zu lindern. Obwohl es nicht zu viele Studien über Prostatamassagen gibt, sehen die vorläufigen Ergebnisse vielversprechend aus, und viele Theorien deuten darauf hin, dass es einige Vorteile gibt. Nachfolgend finden Sie einige dieser Vorteile.

Vorteile von Prostata-Massagen

Erektile Dysfunktion: Dr. Joshua R. Gonzalez erklärte: "Die Theorie hinter dem potenziellen Nutzen beinhaltet eine Verbesserung des Blutflusses durch kräftiges Melken oder Massieren der Prostata. Da Erektionen größtenteils auf eine gute Durchblutung zurückzuführen sind, könnte jeder Anstieg zu besseren Stegen führen. "

Urinfluss: Eine geschwollene Prostata kann verhindern, dass Urin gleichmäßig fließt. Es wird vorgeschlagen, dass eine Prostatamassage helfen kann, Prostataentzündung zu entlasten und den Urinfluss zu verbessern.

Schmerzhafte Ejakulation: Wenn es weh tut zu ejakulieren, könnte es ein Zeichen von Infektion oder Entzündung sein. Eine Prostata-Massage kann helfen, Entzündungen zu lindern, die Schmerzen während des Ejakulierens reduzieren. Eine weitere Ursache für schmerzhafte Ejakulation sind enge Beckenbodenmuskeln, die eine Prostatamassage lockern können. Dr. Gonzalez fügte hinzu: "Eine manuelle Manipulation dieser Muskeln während der Prostatamassage kann den Ejakulationsschmerz weiter lindern. Dies ist definitiv etwas, was Sie möchten, dass ein Spezialist mit Ihnen arbeitet. Es gibt sogar Physiotherapeuten, die sich auf die Behandlung Ihrer Beckenbodenmuskulatur spezialisiert haben. "

Prostatitis: Prostatitis ist eine Erkrankung, die eine Entzündung der Prostata als Folge einer bakteriellen Infektion verursacht. Symptome der Prostatitis sind Brennen beim Wasserlassen, schmerzhafte Ejakulation, schwacher Harnstrahl und Unbehagen im Damm, der hinter dem Hodensack liegt. Obwohl die Studien darauf beschränkt sind, wie Prostata-Massagen Prostatitis verbessern können, schlagen einige Ärzte vor, dass mindestens fünf Prozent ihrer Patienten eine Verbesserung der Symptome als Ergebnis erfahren.

Teilen Sie diese Informationen

ÄLtere Amerikaner haben schlechte Kontrolle über Diabetes
Sechs Heilmittel gegen Verstopfungsprobleme

Lassen Sie Ihren Kommentar