Die schockierendsten öffentlichen Plätze in Deutschland.
Organe

Die schockierendsten öffentlichen Plätze in Deutschland.

Keime sind überall um Sie herum und wenn Sie ein gesundes Immunsystem haben wollen Um Infektionen wie Erkältung und Grippe abzuwehren, sollten Sie viele keimige öffentliche Plätze meiden. Wenn Sie in Ihrem eigenen Zuhause sind, können Sie Keime in Schach halten. Mit vorbeugenden Maßnahmen können Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause sauber und frei von Keimen ist, die Ihr Immunsystem zerstören können. Unten sind einige der kältesten öffentlichen Plätze ausgestellt. Präventive Schritte, um die Exposition gegenüber diesen Orten zu vermeiden, werden ebenfalls betrachtet.

Keime sind überall um Sie herum und wenn Sie ein gesundes Immunsystem haben wollen, das in der Lage ist, Infektionen wie Erkältung und Grippe abzuwehren, sollten Sie viele meiden kiesige öffentliche Plätze. Wenn Sie in Ihrem eigenen Zuhause sind, können Sie Keime in Schach halten. Mit vorbeugenden Maßnahmen können Sie sicherstellen, dass Ihr Haus sauber und frei von Keimen ist, die Ihr Immunsystem zerstören können. Unten sind einige der kältesten öffentlichen Plätze ausgestellt. Präventive Maßnahmen zur Vermeidung der Exposition gegenüber diesen Orten werden ebenfalls berücksichtigt.

Restaurant Menüs

Wenn Sie in ein Restaurant gehen und der Kellner Ihnen ein Menü gibt, denken Sie wahrscheinlich nicht zweimal darüber nach, aber Sie sollten es tun. Wann haben Sie das letzte Mal gesehen, dass ein Menü desinfiziert wurde? Erkältungs- und Grippekäfer können bis zu 18 Stunden auf harten Oberflächen leben. Geschäftige Restaurants bedienen Hunderte von Kunden pro Tag. Die Chancen stehen gut, dass einige ihrer Kunden an Erkältung und Grippe leiden und nun ihre Keime (unbewusst) an Sie weitergeben. Der Haken - Sie müssen auf das Menü schauen, um Ihre Bestellung aufzugeben. Am besten waschen Sie Ihre Hände sofort nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben und geben Sie das Menü an Ihren Server zurück. Auch als zusätzliche vorbeugende Maßnahme, achten Sie darauf, dass das Menü Ihre Serviette oder Utensilien nicht berührt.

Der Lemon Wedge auf Ihrem Getränk...

Sie bestellen ein Glas oder Wasser oder ein schickes Getränk und es kommt auf den Tisch mit einem Zitronen- oder Limettenschnitz. Obwohl dies vielleicht hübsch aussieht, sind die Fruchtscheiben mehr als wahrscheinlich, beherbergen eine Reihe von Keimen, einschließlich diejenigen, die die Erkältung und Grippe verursachen. Als vorbeugende Maßnahme fragen Sie Ihren Server nach Ihrem Getränk abzüglich der ausgefallenen Fruchtdekorationen.

Gewürzbehälter... und Salz- und Pfefferstreuer

Genau wie die Menüs sind auch die Gewürzbehälter in den Restaurants sicher kälter und Grippe Keime von früheren Kunden. Als vorbeugenden Schritt, bevor Sie den Behälter ergreifen, wischen Sie ihn mit einem desinfizierenden Wischen ab oder benutzen Sie Händedesinfektionsmittel, nachdem Sie ihn benutzt haben. Halten Sie keine Serviette, um den Behälter zu benutzen, da die Servietten porös sind und die Keime durchlassen.

Öffentliche Handseifenspender

Ungefähr 25% aller öffentlichen Seifenspender haben ein gewisses Maß an Fäkalkeimen. Wenn Sie in einer öffentlichen Toilette sind, stellen Sie sicher, dass Sie heißes Wasser verwenden und Ihre Hände für 15-20 Sekunden schrubben. Verwenden Sie ein Papierhandtuch, um Ihre Hände zu trocknen, und verwenden Sie als vorbeugende Maßnahme das gleiche Papierhandtuch, um den Wasserhahn abzudrehen, um den Kontakt mit kontaminierten Wasserhahngriffen zu vermeiden.

Türgriffe für Toiletten

Sie mögen es gerne glauben Die Toilette ist genauso vorsichtig wie Sie, wenn es darum geht, Ihre Hände zu waschen, aber in Wahrheit ist das nicht jeder. Die Türgriffe der Toilette können mit Keimen belastet sein, die sich negativ auf Ihr Immunsystem auswirken. Verwenden Sie ein Papiertuch, um die Tür zu öffnen, nachdem Sie den Ruheraum als Vorbeugungsmaßnahme benutzt haben, um Erkältung und Grippe fernzuhalten.

Einkaufswagengriffe

Lebensmittelwagengriffe sind mit Fäkalkeimen und Keimen kontaminiert, die die Kälte verursachen und Grippe. Als vorbeugende Vorsichtsmaßnahme bieten viele Lebensmittelgeschäfte jetzt Desinfektionstücher in dem Bereich an, in dem Sie Ihren Einkaufswagen abholen. Nimm ein Wischtuch und säubere den Griff vom Wagen, bevor du mit deinem Einkauf beginnst.

Geldautomaten

Die Knöpfe an Geldautomaten sind ein weiterer Grund für Keime. Um Ihr Immunsystem zu unterstützen, verwenden Sie nach der Benutzung dieser Geräte Desinfektionsmittel.

Gaspumpengriffe

Sie haben vermutlich noch nie einen Tankwart bei der Reinigung der Pumpengriffe gesehen und jeden Tag berühren zahlreiche Personen die Pumpengriffe. Verwenden Sie nach dem Auffüllen vorsorglich das Händedesinfektionsmittel. Oder, wenn Sie das Glück haben, in der Nähe einer Vollservice-Station zu sein, entscheiden Sie sich dafür. Es kann ein paar Cent mehr kosten, aber Ihr Immunsystem wird es Ihnen danken.

Escalator Geländer und Aufzug Buttons

Sie müssen nach oben oder unten gehen, ob Sie in der Mall, in einem Hotel oder in einem Wohnhaus. Diese Oberflächen werden selten gereinigt und beherbergen alle Arten von Keimen. Vermeiden Sie es, die Handläufe der Fahrtreppe zu berühren, und wenn Sie die Fahrstuhlknöpfe drücken müssen, verwenden Sie Ihren Ellbogen statt Ihrer Hand. Oder, noch besser - benutzen Sie die Treppe!

Es ist praktisch unmöglich, Keime alle zusammen zu vermeiden, und nicht alle Keime sind notwendigerweise schlecht für Sie. Die oben genannten Bereiche umfassen jedoch Bereiche mit einer Fülle von schädlichen Keimen, die Ihr Immunsystem unglücklich machen wird. Sich Ihrer Umgebung bewusst zu sein und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um schädliche Keime zu vermeiden, hilft Ihnen, gesund zu bleiben.

Welt Hepatitis Tag: Hepatitis B und C, rheumatoide Arthritis, Leberzirrhose und Fibromyalgie
Wissenschaftler finden ein neues "Fenster der Genesung" für Schlaganfallpatienten

Lassen Sie Ihren Kommentar