National Depression Screening Day: katatonische Depression, ätherische Öle für Depressionen, chronisches Erschöpfungssyndrom, Depressionsbehandlung
Organe

National Depression Screening Day: katatonische Depression, ätherische Öle für Depressionen, chronisches Erschöpfungssyndrom, Depressionsbehandlung

Der Tag der Beobachtung der nationalen Depression findet jedes Jahr im Oktober während der Woche der Geisteskrankheit statt. Es ist an der Zeit, die Bildung für psychische Gesundheit zu fördern und mit Unterstützungsdiensten in Kontakt zu treten, wenn Sie sich in Not befinden. Um unseren Teil dazu beizutragen, möchten wir hier bei Bel Marra unsere Leser auf die Auswirkungen aufmerksam machen, die psychische Gesundheitsprobleme auf das Leben und die Menschen in ihrer Umgebung haben können.

Um dies zu erleichtern, haben wir eine Liste unserer die meisten informativen Artikel zu dem Thema berühren katatonische Depression, chronisches Müdigkeitssyndrom und Depressionsbehandlung. Wir haben auch Informationen über die besten ätherischen Öle für Depression aufgenommen, wenn Sie einen ganzheitlichen Ansatz bevorzugen.

Wie katatonische Depression behandeln? Symptome und Ursachen

Katatonische Depression ist eine Untergruppe von Depressionen, die durch zusätzliche Symptome längerer Perioden ohne Sprechen gekennzeichnet sind und für eine lange Zeit bewegungslos bleiben. Der Begriff katatonisch ist keine eigenständige Krankheit, sondern wird als zusätzlicher Teil einer bereits vorliegenden Diagnose betrachtet. Bei anderen Erkrankungen wie posttraumatischer Belastungsstörung, bipolarer Störung und Schizophrenie kann auch eine Katatonie unterschieden werden.

Die Betroffenen sind möglicherweise nicht in der Lage, einfache Tätigkeiten wie das Sitzen im Bett oder das Wechseln der Kleidung auszuführen. Sie können auch ruhig stundenlang still sitzen und keinen Muskel bewegen.

Depressionen betreffen Männer und Frauen unterschiedlich

Jeder fühlt sich ab und zu traurig - das ist eine Tatsache des Lebens. Glücklicherweise ist diese Traurigkeit oft nur vorübergehend und verblasst im Laufe der Zeit. Es gibt jedoch Menschen, die stärker von Traurigkeit betroffen sind und es schwer haben, sich wieder glücklich zu fühlen. Diese Menschen leiden an Depressionen.

Depression ist eine komplexe psychologische Diagnose, die verschiedene Faktoren wie genetische Veranlagung, Persönlichkeit und Hirnchemie beinhaltet. Neueren Untersuchungen zufolge beeinflusst Depression auch die Gehirne von Männern und Frauen unterschiedlich.

19 ätherische Öle für Depressionen

Jeder wird von Zeit zu Zeit depressiv, und die Behandlung mit Medikamenten kann manchmal das Problem verschlimmern. Es gibt jedoch Alternativen - Sie können ätherische Öle für Depressionen ausprobieren.

Angst und Depression betreffen viele Menschen, und es ist nicht immer einfach, sie einfach abzuschütteln. Wenden Sie sich an Medikamente wie eine schnelle und einfache Lösung, aber oft kommen diese Medikamente mit Nebenwirkungen, sind schwer zu entwöhnen, oder können die Bedingung verschlimmern. Aromatherapie gilt als eine ganz natürliche Art, Nervensystemstörungen wie Depressionen zu behandeln. Es beinhaltet die Verwendung von ätherischen Ölen, um den Zustand zu bekämpfen und weitere Episoden zu verhindern.

Depression und chronisches Müdigkeitssyndrom: Wie sind sie verbunden?

Depression und chronisches Müdigkeitssyndrom, obwohl unterschiedlich, können tatsächlich miteinander verbunden sein. In beiden Fällen fühlt sich der Patient unabhängig von der Schlafqualität in der Nacht extrem ermüdet. Es ist möglich, dass ein Patient gleichzeitig eine Depression und ein chronisches Müdigkeitssyndrom (CFS) hat, oder dass er eine Bedingung für die andere verwechselt. Es ist wichtig, den Hauptunterschied zwischen Depression und CFS zu erkennen, um eine richtige Diagnose zu erhalten.

Depression ist das Gefühl von Traurigkeit, Angst oder Hoffnungslosigkeit, die über längere Zeiträume hinweg auftreten. Depressive Menschen haben oft Schwierigkeiten zu schlafen oder schlafen überhaupt nicht.

Aktuelle Studie wertet Yoga als Teil der Depressionsbehandlung

Depressionen können einen großen Schaden für das Leben einer Person verursachen. Es unterscheidet sich von gelegentlicher Traurigkeit, da es hartnäckig ist und Sie daran hindert, jederzeit Freude zu empfinden. Chronische Fälle von Depression können sich sogar als körperliche Symptome äußern, wie häufige Rückenschmerzen oder ständige Kopfschmerzen.

Während antidepressive Medikamente eine wirksame Behandlung sein können, gibt es Menschen, die immun gegen ihre Vorteile sind. Dies hat dazu geführt, dass Forscher Alternativen zu den traditionellen Methoden zur Behandlung von Depressionen erforscht haben, wobei Yoga in den Fokus gerückt ist.

Diese Information teilen

Höhere Fitness steigert die Gehirnleistung bei älteren Menschen: Studie
Warum meine Eltern zu Hause alt werden wollen

Lassen Sie Ihren Kommentar