Natürliche Hausmittel für Gallensteine ​​
Gesundheit

Natürliche Hausmittel für Gallensteine ​​

Gallensteine ​​sind feste kristallisierte Ablagerungen, die sich aus Cholesterin und Gallenpigmenten in der Gallenblase bilden. Es gibt zwei Arten von Gallensteinen: Cholesterin Gallensteine ​​und Pigment Gallensteine. Cholesterin Gallensteine ​​machen 80 Prozent der Gallensteine ​​und sind in der Regel gelb-grün. Pigment Gallensteine ​​sind klein und dunkel, und aus Bilirubin.

Gallensteine ​​betreffen etwa 20 Prozent der Frauen über 40 und acht Prozent der Männer. Sie können zu einer Infektion beitragen, die mit Antibiotika behandelt werden muss, aber natürliche Behandlungen können auch bei der Behandlung von Gallensteinen wirksam sein.

Unten finden Sie einige natürliche Behandlungsmöglichkeiten für Gallensteine, die Ihnen helfen, die Symptome zu lindern und die Genesung zu beschleunigen.

Natürliche Behandlung von Gallensteinen

Es gibt eine Vielzahl von natürlichen Behandlungen für Gallensteine, die Sie versuchen können, Symptome zu lindern und helfen, Gallensteine ​​abzubauen.

Gallenblase reinigt: Eine Gallenblasenreinigung kann helfen, zu brechen Gallensteine ​​und spülen überschüssige Galle, die Gallensteine ​​beitragen können. Obwohl Ihr Körper seine eigenen Reinigungen durchführen soll, gibt es Dinge, die Sie tun können, um zu helfen. Zum Beispiel, einige Leute verbrauchen eine Mischung aus Olivenöl, Saft und Kräutern für ein paar Tage. Dies wird nicht für Menschen mit Diabetes oder anderen gesundheitlichen Problemen empfohlen, da es gefährlich sein kann, von dieser Mischung zu leben. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.

Yoga: In einer Studie wurde festgestellt, dass Yoga die Lipidprofile bei Diabetikern verbessert. Da Lipide zu Gallensteinen beitragen, ist ihre Verbesserung eine gute Präventionsmethode. Es gibt derzeit keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass Yoga helfen kann, Gallensteine ​​zu entfernen, aber es kann helfen, die Symptome zu verbessern, und es ist eine gute Übung für die allgemeine Gesundheit.

Rizinusölpackung: Diese Methode wird oft anstelle von verwendet Gallenblase reinigen. Ein warmes Tuch wird mit Rizinusöl getränkt und dann auf den Bauch gelegt. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass diese Methode bei Gallensteinen helfen kann, aber es tut nicht weh zu versuchen.

Akupunktur: Mehrere Studien haben Akupunktur als eine Behandlung zur Schmerzlinderung betrachtet. Es gibt kleine Studien, die zeigen, dass Akupunktur Gallenstein Symptome und Volumen lindern kann, aber zusätzliche Forschung ist erforderlich. Es ist wichtig, dass Sie einen registrierten Akupunkteur sehen, der sich der richtigen Technik bewusst ist.

Diät für Gallensteine ​​

Ernährung kann eine Rolle bei der Entwicklung von Gallensteinen spielen. Zum Beispiel kann eine Diät mit hohen Kalorien und raffinierten Kohlenhydraten und wenig Ballaststoffe zu der Bedingung beitragen.

Hier sind einige Hausmittel und Diät-Tipps, die Sie verwenden können, um Gallensteine ​​zu behandeln.

  • Apfelessig in Wasser oder trinken Apfelsaft zur Linderung von Schmerzen bei einem Angriff. Apfelessig reduziert auch das Cholesterin in der Leber.
  • Es wird angenommen, dass Äpfel Gallensteine ​​weich machen, und einige Patienten verbrauchen Apfelsaft als Mittel, um den Gallenstein zu passieren. Vermeiden Sie, zu viel Fruchtsaft zu trinken, wenn Sie diabetisch, hypoglykämisch sind oder Magengeschwüre haben, weil es Komplikationen verursachen kann.
  • Trinken Sie Zitronensaft, wie Zitronen zur Entgiftung und Reinigung gefunden wurden.
  • Gemüsesaft trinken - nicht die vorgemischte Cocktailversion, sondern reiner Saft aus Gemüse
  • Ballaststoffaufnahme erhöhen
  • Birnensaft trinken oder Birnen essen. In Birnen gefundenes Pektin bindet an Cholesterin, um es zu entfernen.
  • Trinken Sie mäßige Mengen Wein. Eine Studie ergab, dass diejenigen, die zwei Einheiten Wein pro Tag trank reduziert ihr Risiko der Bildung von Gallensteinen um ein Drittel.
  • Reduzierte fetthaltige Lebensmittel
  • Studien haben gezeigt, konsumieren Kaffee täglich kann helfen, Gallenblase Probleme zu lindern. Eine alternative Studie ergab, dass Männer, die zwei bis drei Tassen Kaffee pro Tag konsumierten, ein 40 Prozent geringeres Risiko für die Entwicklung von Gallensteinen hatten.
  • Mischen Radieschen mit Wasser schafft ein Getränk, das Gallensteine ​​helfen kann. Dieses Mittel wirkt, weil es den Gallenfluss fördert und eine gesunde Gallenblase unterstützt. Vermeiden Sie große Mengen davon und bleiben Sie etwa zwei Esslöffel pro Tag.

Herbal Remedies für Gallensteine ​​

Löwenzahn: Historisch wurde Löwenzahn für die Behandlung von Gallengangsproblemen verwendet. Die bittere Wurzel kann die Gallenproduktion in der Gallenblase stimulieren. Sie können Löwenzahntee trinken, das Grün in einem Salat essen, oder es mit Ihrem Kaffee haben.

Lysimachia Kraut: Auch bekannt als Goldmünzgras, ist dieses Kraut in der chinesischen Medizin als Mittel gegen Gallensteine ​​beliebt. Es wurde gezeigt, dass es bei cholesterinbildenden Gallensteinen hilft. Sie können dieses Kraut als Nahrungsergänzung - entweder als Flüssigkeit oder als Kapsel - bekommen.

Durch die Umsetzung dieser Veränderungen im Lebensstil und der natürlichen Behandlung von Gallensteinen können Sie die Krankheit besser vorbeugen und behandeln.

Wöchentliche Gesundheit Nachrichten Zusammenfassung: Leberfunktion, Demenz, Diabetes, Stimmungsschwankungen bei Männern und massiven Schlaganfall
Cholesterin spielt eine Schlüsselrolle bei der Atmung

Lassen Sie Ihren Kommentar