Natürliche Hausmittel zur Nierensteinentfernung
Gesundheit

Natürliche Hausmittel zur Nierensteinentfernung

Oft verglichen mit einem Schmerz, der weit schlimmer ist als der bei der Geburt, sind Nierensteine ​​keine lachende Angelegenheit. Daher kann das Wissen über natürliche Heilmittel, um sie zu bekämpfen, große Erleichterung und Vorbeugung bieten. Mit keinen Grund für Nierensteine, können sie jeden jederzeit beeinflussen. Typischerweise sind Nierensteine ​​die Bildung von Harnsäure, Kalzium und Oxalat in Kristallen.

Wenn sie klein sind, können sie leicht weitergegeben werden, wenn wir urinieren. Aber je größer sie werden, desto größer werden die Schmerzen, die sie verursachen, und eine Operation kann erforderlich sein, um sie zu entfernen. Nierensteine ​​können mit einem Röntgenbild oder einem Scan gesehen werden, aber achten Sie auf Symptome wie Geflügel riechenden Urin, Schüttelfrost, Fieber, Erbrechen oder Übelkeit und Blut im Urin für andere verräterische Zeichen.

Wenn Sie haben Nierensteine ​​und wollen auf eine Operation warten, hier sind einige natürliche Heilmittel.

8 natürliche Heilmittel für Nierensteine ​​

Wasser: Eine mögliche Ursache für Nierensteine ​​ist Austrocknung. Sie möchten so viel von den Mineralien ausspülen, dass sich Kristalle bilden können, die zu Nierensteinen führen. Um sie zu reduzieren, ist Trinkwasser entscheidend. Das Trinken von ausreichend Wasser kann Ihnen dabei helfen. Kein Fan von Wasser? Versuchen Sie, es mit Minze, Zitrone, Orange oder anderen Früchten zu infundieren.

Apfelessig: Gibt es etwas, was Apfelessig nicht kann? Es erscheint auf vielen natürlichen Heilmittel Listen, so dass es keine Überraschung sein sollte, Apfelessig kann helfen, Nierensteine ​​zu lindern. Apfelessig kann arbeiten, um Nierensteine ​​zu brechen sowie zukünftige, wenn sie täglich verzehrt werden. Apfelessig kann ziemlich stark im Geschmack sein, also ist das Verdünnen von zwei Esslöffeln in etwas Wasser eine einfache und wirksame Art, es zu trinken.

Zitronensaft und Olivenöl: Wenn Steine ​​klein sind und eher passieren, Zitrone Saft und Olive können helfen, diesen Prozess zu erleichtern. Mischen Zitronensaft und Olivenöl, gefolgt von Trinkwasser, kann helfen, kleinere Steine ​​zu brechen.

Granatapfelsaft: In einer Studie aus dem Jahr 2008 wurde aufgedeckt, dass Granatapfelsaft bestimmte Formen von Nierensteinen verhindern kann. Abgesehen von seinem Gehalt an Antioxidantien wird Granatapfelsaft nicht nur Ihre Gesundheit verbessern, sondern auch das Risiko von Nierensteinen verringern. Beachten Sie, dass viele Fruchtsäfte große Mengen an zugesetztem Zucker enthalten. Wenn möglich, entscheiden Sie sich für eine Bio-Sorte.

Faser: Ballaststoffe werden für eine gute Gesundheit benötigt und sind auch ein gutes Mittel gegen Nierensteine. Genauso wie Fasern andere Dinge bewegen können, können sie auch verhindern, dass Kalzium in die Harnwege gelangt. Gute Quellen für Ballaststoffe sind Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Gemüse.

Wassermelone: ​​ Wassermelone ist ein natürliches Heilmittel für Nierensteine, da es nicht nur hydratisiert, sondern auch Kalium liefert. Kalium hilft, die Nieren gesund zu halten, indem es Säurekonzentrationen beibehält. Darüber hinaus wird sein Wassergehalt Sie hydratisiert halten und helfen Mineralien aus Ihrem Körper zu bewegen.

Kidney-Bohnen: Warum nicht behandeln ein Nierenproblem mit einem Essen mit dem gleichen Namen? Kidney-Bohnen enthalten Ballaststoffe, die wir bereits diskutiert haben, um das Auftreten von Nierensteinen zu reduzieren.

Sellerie: Die Verwendung von Sellerie ist vorteilhaft bei der Schmerzbehandlung mit Nierensteinen. Sellerie enthält antispasmodische Eigenschaften und kann helfen, Giftstoffe, die im Körper vorhanden sein können, zu beseitigen. Sie können Sellerie trinken, indem Sie es durch einen Entsafter oder Snack auf den ganzen Tag.

Diese acht Hausmittel für Nierensteine ​​können bestehende Steine ​​brechen, zukünftige verhindern und sogar einige der Schmerzen im Zusammenhang mit ihnen zu verringern. Obwohl die Behandlung von Nierensteinen auf natürliche Weise ideal ist, sollten bei Schmerzen und Fieber, die mit Nierensteinen einhergehen, unbedingt ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden.

Wie behandelt man biliäre Dyskinesien auf natürliche Weise? Ursachen, Symptome und Diagnose
Herzinfarkt und Mortalitätsrisiko höher bei Luftverschmutzung durch Haushalte: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar