Natürliche Wege, um die Herzfrequenz zu verbessern und Ihr Herz zu pumpen
Gesundheit

Natürliche Wege, um die Herzfrequenz zu verbessern und Ihr Herz zu pumpen

Um die Herzfrequenz zu verbessern, ist es notwendig, das Herz zu bekommen Pumpen, die wiederum zu einer besseren Gesundheit des Herzens führen. Mit dem Alter können wir Änderungen in unserer Herzfrequenz erfahren; es kann langsamer, unregelmäßig werden oder eine zugrunde liegende Herzerkrankung aufdecken, von der Sie nicht wussten, dass sie existiert. Daher ist es wichtig, unser Herz zu pumpen, um unsere Herzfrequenz und die allgemeine Herzgesundheit zu verbessern.

Neben dem Alter gibt es viele Faktoren, die die Herzfrequenz beeinflussen können: Lufttemperatur, Körperposition, Körpergröße und Medikamente. Um Ihre Herzfrequenz am besten zu überprüfen, legen Sie zwei Finger auf Ihr Handgelenk, auf die Innenseite Ihres Ellenbogens, auf die Seite Ihres Nackens oder auf die Oberseite Ihres Fußes. Sobald Sie Ihre Herzfrequenz gefunden haben, zählen Sie einfach, wie viele Schläge Sie innerhalb von 60 Sekunden fühlen. Eine gesunde Herzfrequenz sollte zwischen 60 und 100 Schlägen pro Minute (bpm) liegen.

Warum pumpt Ihr Herz langsam?

Manchmal kann unsere Herzfrequenz langsamer als 60 Schläge pro Minute sein, und obwohl Ihr erster Instinkt vielleicht zu fühlen ist alarmiert, deutet eine langsame Herzfrequenz nicht unbedingt auf ein Problem mit dem Herzen hin. Beta-Blocker Medikamente, für Anfänger, könnte eine langsamere Herzfrequenz fördern. Außerdem können Sportler oder solche, die körperlich fit sind, eine langsamere Ruhepultrate haben, weil ihr Herz stark ist und Sauerstoff effektiver nutzt.

Wenn Sie die Stärke und Leistung Ihres Herzens verbessern möchten das Geheimnis ist, dass dein Herz pumpt.

Wie Bewegung dein Herz zum Pumpen bringt und die Herzfrequenz verbessert

Alle wichtigen Muskeln in unserem Körper müssen körperlich trainiert werden, um stärker zu werden. Dies ist nicht anders für Ihr Herz, weil es auch ein Muskel ist. Wenn wir uns bewegen oder trainieren, muss der Herzmuskel härter arbeiten, um sicherzustellen, dass Blut und Sauerstoff in alle Teile des Körpers gelangen können, um die anstehende Aufgabe zu erfüllen. Die Stressübung, die auf das Herz ausgeübt wird, macht es stärker, indem es die Anzahl der Pumps erhöht.

Übung ist was auch immer Ihr Herz pumpt, also denken Sie nicht, dass Sie schwere Gewichte heben oder Sprint beginnen müssen. Was auch immer Sie gerne tun, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen, ist eine Form der Übung - auch wenn Sie das Haus oder andere Hausarbeiten putzen. Der Schlüssel liegt darin, etwas zu finden, was Ihnen Spaß macht, damit Sie daran festhalten und Ihre Herzgesundheit verbessern können.

Natürliche Wege zur Verbesserung der Herzfrequenz und Herzfrequenz

Was immer Sie bewegt, wird Ihr Herz pumpen, aber wenn Sie Stochern Sie um Ideen, versuchen Sie einige von diesen:

Aerobic-Übungen: Aerobic-Übungen erhöhen sicher Ihre Herzfrequenz. Aerobic-Aktivitäten gehören Wandern, Wassergymnastik, Radfahren, Schwimmen, Laufen, Kickboxen und Tanzen. Wählen Sie die richtige Aerobic-Übung sollte auf Ihre persönlichen Bedürfnisse, Fähigkeiten und was Sie gerne tun. Wenn Sie gerade mit Sport beginnen, ist es eine gute Idee, mit niedrigeren Auswirkungen und sanfteren Bewegungen wie Laufen und Schwimmen zu beginnen. Sobald dein Herz stärker wird, kannst du zu längeren Stunden Tanzen oder Radfahren übergehen.

Widerstandstraining: Widerstandstraining beinhaltet die Verwendung von Gewichten oder anderen Mechanismen, die Widerstandskraft hinzufügen. Wenn Muskeln auf Widerstand stoßen, benötigen sie mehr mit Sauerstoff angereichertes Blut, was wiederum die Herzfrequenz erhöht.

Zuerst können Sie Ihren eigenen Körper als Widerstand benutzen, wie in einer Liegestütz- oder Hockstellung, aber mit der Zeit können Sie zusätzliches Gewicht hinzufügen. Es wird empfohlen, dass Sie acht bis zwölf Wiederholungen von mindestens drei Sätzen absolvieren.

Stretching: Sie denken vielleicht nicht, dass Stretching das Herz pumpen kann, aber es kann und muss für eine gute Herzgesundheit unbedingt notwendig sein. Stretching erhöht die Flexibilität und verbessert den Blutfluss, so dass Sie nicht so hart arbeiten müssen. Du kannst dein Dehnen steigern, indem du verschiedene Arten von Yoga teilnehmest.

Zwei Dinge, die du vor Beginn eines Trainings beachten solltest, sind dein Gesundheitszustand und deine Fähigkeit. Es ist immer wichtig, die Freigabe von einem Arzt und sogar Anleitung vor dem Training zu haben. Außerdem, kennen Sie Ihre Grenzen. Auch wenn Sie vielleicht sofortige Ergebnisse wünschen, kann eine Überlastung nur zu Verletzungen führen und Sie nicht in die Lage versetzen, Sport zu treiben. Nimm dir Zeit, beginne langsam und bau dich langsam nach oben.

Nicht nur wird Bewegung Ihr Herz pumpen, aber es kann Ihr Risiko für viele häufige Herzerkrankungen reduzieren, da Ihr Herz viel stärker wird.

Wie Alterung Muskeln, Gelenke und Knochengesundheit beeinflusst
Vagusnerv Stimulation lindert Arthritis: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar