Brechen Sie niemals das Herz einer Frau!
Gesundheit

Brechen Sie niemals das Herz einer Frau!

Erinnern Sie sich an den Text dieses Klassikers "Don Nimm deine Liebe nicht von mir, lass mein Herz nicht in Elend, wenn du gehst, werde ich blau sein, denn es ist schwer, sich zu trennen. "

Irgendwann in deinem Leben hast du vielleicht gefühlt ähnliche Emotionen und kann sich darauf beziehen, dass die Trennung wirklich schwer ist. Du verlierst nicht nur deine Liebe, sondern es scheint, dass deine Welt auf den Kopf gestellt wurde. Nun, das Aufbrechen ist nicht nur eine emotionale Erfahrung, und ein gebrochenes Herz ist nicht nur eine Metapher. In der Tat kann Ihr Herz wirklich schlagen, wenn es zu trennen kommt.

Mit Scheidung in jedem Alter kommt das Risiko für ernsthafte gesundheitliche Probleme. Frauen sind besonders anfälliger für die Auswirkungen eines gebrochenen Herzens und wachsende Forschungsergebnisse sprechen dafür, dass eine Trennung sich negativ auf Ihr Herz auswirken kann. Die Auswirkungen der Scheidung auf die Herzgesundheit von Frauen sind sehr schädlich.

Gebrochenes Herz, Gesundheit des gebrochenen Herzens

Stress ist dein Körper und der Feind deines Herzens Nr. 1. Stress hat negative Auswirkungen auf den Körper in vielerlei Hinsicht. Von der Störung des Verdauungssystems bis zur Erhöhung des Blutdrucks ist der Schlüssel zu guter Gesundheit Stress abzubauen. Bei einer Scheidung kann Stress jedoch außer Kontrolle geraten, was wiederum das Risiko von Frauen für einen Herzinfarkt erhöht.

Jüngste Forschungsergebnisse, veröffentlicht in Circulation , zeigen, dass Frauen, die sich scheiden lassen, ein höheres Risiko haben einen Herzinfarkt haben. Die meisten Studien zur Herzerkrankung der Frau untersuchten Faktoren wie Blutdruck, Diabetes und Rauchen, aber diese Studie berücksichtigte zusätzliche Faktoren wie Ernährung, Einkommen, Gewicht und sogar Wiederverheiratung.

Forscher fanden durch Scheidung, Frauen Herzkrankheit Risiko steigt. Darüber hinaus reduzierte eine Wiederverheiratung nicht das Risiko einer Herzerkrankung bei Frauen, aber bei Männern war dies der Fall.

Innerhalb ihrer Stichprobe wurden etwa 16.000 Erwachsene zwischen 45 und 80 Jahren über 18 Jahre beobachtet. Die Mischung der Stichprobe umfasste diejenigen, die verheiratet waren, diejenigen, die zu Beginn der Studie geschieden waren, und andere, die zuvor geschieden waren. In der Gruppe waren diejenigen, die sich zuvor geschieden hatten, mit größerer Wahrscheinlichkeit Teil der 8 Prozent der Teilnehmer, die einen Herzinfarkt hatten, unabhängig von ihrem Alter, im Vergleich zu denen, die verheiratet blieben.

So sind die Zahlen gebrochen unten:

  • 24 Prozent Zunahme der Frauenherzerkrankung bei Scheidung
  • 35 Prozent Steigerung der Frauenherzerkrankung bei Neuverheirateten
  • 36 Prozent Zunahme der Frauenherzerkrankung bei derzeit geschiedenen Personen.

Herzgesundheit der Frauen

Die Zentren für Krankheitskontrolle und -vorbeugung (CDC) schätzten, dass 2009 die Herzkrankheit bei Frauen für einen von vier weiblichen Todesfällen verantwortlich war. Weitere Frauen Herzgesundheit Fakten enthalten, dass nur 54 Prozent der amerikanischen Frauen erkennen, dass Herzerkrankungen der Killer Nummer 1 ist. Darüber hinaus hatten 64 Prozent der plötzlichen koronaren weiblichen Todesfälle keine vorherigen Symptome. Dies zeigt, dass, obwohl Sie symptomlos sein können, es nicht Ihr Risiko für Frauen Herzkrankheit senkt.

Symptome der Herzerkrankung bei Frauen

Obwohl Frauen Herzkrankheit symptomlos sein kann, einige Symptome von Frauen Herzerkrankungen zu sehen ausschließen für:

  • Brustschmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Sodbrennen
  • Übelkeit
  • Herzklopfen
  • Atemnot
  • Müdigkeit
  • Schwäche
  • Verwirrtheit
  • Sehbehinderung
  • Starke Kopfschmerzen.

Wie Sie feststellen können, können viele dieser Symptome mit anderen Beschwerden verwechselt werden. Daher ist die Überwachung Ihres Herzens der beste Weg zur Vorbeugung von Herzerkrankungen.

Herzerkrankungen betreffen Frauen aller Altersgruppen

Glauben Sie keine Sekunde, dass Ihr Alter Sie von den Auswirkungen der Scheidung auf die Gesundheit von Frauen abschrecken kann. Aber wenn Sie sich für die Vorbeugung von Herzerkrankungen bei Frauen einsetzen möchten, müssen Sie dies in Ihrem Alter wissen.

Frauenprävention im Alter von 20 bis 30 Jahren:

  • Kennen Sie Ihre Familienanamnese und kennen Sie Ihre Risikofaktoren für Frauen Herzkrankheit
  • Nicht rauchen und Passivrauchen vermeiden
  • In Maßen trinken
  • Stress reduzieren
  • Entsprechende Geburtenkontrolle wählen
  • Zeit für sich selbst.

Frauenprävention im Alter zwischen 40 und 55 Jahren:

  • Regelmäßige Arztuntersuchungen durchführen
  • Stress reduzieren
  • Veränderungen im Körper überwachen
  • Aktiv bleiben
  • Kenne deine Zahlen (Cholesterin, Blutdruck, etc.).

Verhütung von Frauen im Alter von 60 Jahren -plus:

  • Bleib aktiv
  • Erkenne dein Risiko

Tipps zum Verbessern deines gebrochenen Herzens

Wenn du vor kurzem geschieden bist oder eine solche schon einmal durchgemacht hast, ist das Ausbessern deines gebrochenen Herzens der Schlüssel zu Frauen Prävention von Herzerkrankungen. Hier sind einige Tipps, um Ihr gebrochenes Herz zu heilen.

Übungen und Nahrungsmittel für die Gesundheit des Herzens

Die American Heart Association empfiehlt mindestens 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche für die richtige Gesundheit des Herzens. Einige dieser Herzgesundheitsübungs-Tipps zu versuchen, führt zur Verhinderung der Herzkrankheit der Frauen:

  • Yoga ist eine große Weise, Ihre Gesundheit zu behalten und Ihrem Herzen zu helfen. Weil es bei der Verringerung von Stress helfen kann, die Scheidung verschlimmern kann, ist es ein großartiges Mittel zur Vorbeugung von Herzerkrankungen bei Frauen.
  • Schwimmen ist eine große, wirkungsarme Option für diejenigen, die ihre Gelenke nicht zusätzlich belasten können. Die Widerstandsfähigkeit des Wassers macht es auch zu einer guten Herzgesundheitsübung.
  • Spazierengehen ist nicht nur eine großartige Gesundheitsübung, sondern es kann auch helfen, Stress durch Reisen durch die Natur zu reduzieren.

Wenn es um gesunde Ernährung geht, gute Lebensmittel für Ihr Herz Gesundheit gehören:

  • Obst und Gemüse
  • Vollkorn
  • Gesunde Fette wie die in Olivenöl, Nüssen und Avocados gefunden
  • Reduziertes Natrium (vermeiden Sie verpackte, verarbeitete Lebensmittel und Mitnehmen ).

Ob Sie nur eine gute Herzgesundheit aufrecht erhalten oder ein gebrochenes Herz heilen wollen, diese Herzgesundheitsübungstipps und Nahrungsmittel, die Sie für die Gesundheit Ihres Herzens benötigen, werden Ihnen helfen.

Denken Sie jedoch an eine Scheidung kommt hinzu, Stress, so Stressabbau ist auch eine oberste Priorität, um gegen Herzkrankheiten der Frauen zu schützen.

Verwandte lesen:

Natürliche Heilmittel für ein gesundes Herz
Vorbeugung von Herzerkrankungen sollte Amerikas Hauptanliegen sein, wenn es um unsere Gesundheit. Das heißt nicht, dass man sich für eine magische Lösung Medikamente zulegt, sondern natürliche Heilmittel für ein gesundes Herz sucht. Und das kommt auf den Lebensstil an, trifft gute Entscheidungen und entwickelt die richtigen Gewohnheiten.

Kaffee für das Herz? Neue Forschung sagt ja...
Seit Jahren glauben Gesundheitsbehörden, Kaffee sei schlecht für dein Herz. Aber hör zu, Java-Liebhaber, es gibt einen neuen Grund, jeden Tag eine zusätzliche Tasse Kaffee zu trinken! Trinken bis zu vier Tassen täglich kann tatsächlich bei der Prävention eines Herzinfarkts helfen. Das ist laut einer neuen Studie von BMJ Heart veröffentlicht.

Hohe chronische Nierenerkrankung und COPD-Risiko, signalisiert durch hohen Koronarkalkwert
Forscher ID 'Hauptschlüssel' Gen verantwortlich für Schizophrenie

Lassen Sie Ihren Kommentar