Neues Psoriasis-Medikament länger wirksam
Gesundheit

Neues Psoriasis-Medikament länger wirksam

Ein neues Psoriasis-Medikament hat sich bewährt länger und "beispiellose" Auswirkungen auf die Haut haben. Das Medikament heißt Ixekizumab (Taltz) und wurde im März von der FDA zugelassen. Die Zulassung erfolgte nach der ersten Studie, die zeigte, dass das neue Medikament nach 12 Wochen bei der Behandlung von Psoriasis viel erfolgreicher war als Standardmedikamente.

Nach 60 Wochen waren die Vorteile immer noch vorhanden, 80 Prozent der Teilnehmer zeigten 75 Prozent Verbesserung der Psoriasis.

Das Medikament wird durch Injektion verabreicht und zielt auf ein entzündliches Protein ab, das als IL-17 bekannt ist. Der Hautarzt Dr. Joel Gelfand, der nicht an der Studie beteiligt war, kommentierte: "Die Behandlung des IL-17-Signalwegs hat sich als eine weitere Revolution in unserer Fähigkeit erwiesen, Psoriasis zu behandeln."
Übliche Behandlungen für Psoriasis sind Lichttherapie und Immunsuppressiva Biologics.

Das neue Medikament gilt auch als Biologika, aber seine Wirkung scheint spezifischer für Psoriasis zu sein. Das neue Medikament zielt spezifisch auf IL-17 ab, während andere Biologika Zeit brauchen, um IL-17 zu erreichen, wodurch die Behandlung viel langsamer wird.

Die Ergebnisse basieren auf den Ergebnissen von 4.000 Patienten, die an drei Studien teilgenommen haben. In der ersten Studie wurde Ixekizumab gegen ein Placebo getestet. In den beiden anderen Studien wurde das Medikament für 12 Wochen gegen Plazebos und Enbrel, ein anderes Medikament gegen Schuppenflechte, getestet.

Obwohl die Ergebnisse vielversprechend waren, schlagen die Forscher nicht vor, die Behandlung zu wechseln. Wenn Ihr derzeitiger Medikamenten- und Behandlungsplan für Sie arbeitet, müssen Sie nicht umsteigen.

Biologika sind im Allgemeinen sehr teuer, daher kann die Versicherungsdeckung sehr schwierig sein.

Lesen Sie auch den Artikel von Bel Marra Health - Psoriasis erhöht das Risiko für erektile Dysfunktion bei Männern, Bluthochdruck und Diabetes erhöhen die Chancen: Studie.

Quellen:
//www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1512711

Blutdruck und Ausdauer verbessert mit Rote-Bete-Saft
Trinken ist gut... In Maßen

Lassen Sie Ihren Kommentar