Neue Studie zeigt, dass Lernen im Schlaf passieren kann
Organe

Neue Studie zeigt, dass Lernen im Schlaf passieren kann

Es gibt viele Studien, die die Bedeutung von Schlaf für das Lernen aufzeigen. Bisher konnte jedoch keine Forschung zeigen, dass Menschen im Schlaf neue Informationen lernen können.

Gehirnfunktion im Schlaf

Obwohl der Schlaf eine passive Aktivität zu sein scheint, handelt es sich um ein aktives Zusammenspiel von Schaltkreisen; eine Aktivität, die Wissenschaftler und Schlafexperten seit Jahrzehnten studieren. Wissenschaftler haben Jahre damit verbracht, Schlafprobleme und die Zusammenhänge zwischen Schlaf und Lernen zu untersuchen. Zum Beispiel haben Studien gezeigt, dass eine Person, die Schlafprobleme hat und nicht genügend Schlaf hat, sich nicht gut genug konzentrieren kann, um effektiv zu lernen. Studien haben auch gezeigt, dass Schlaf eine Rolle bei der Konsolidierung des Gedächtnisses spielt, was für das Lernen von entscheidender Bedeutung ist. Nach Angaben des Weizmann-Instituts wurde das Lernen im Schlaf nachgewiesen.

Die neue Studie wurde in der Zeitschrift "Nature Neuroscience" veröffentlicht. Die Prämisse der Forschung basiert auf Pavlovschen Theorien der klassischen Konditionierung; Klassische Konditionierung beinhaltet die Paarung zweier Elemente und die Konditionierung von Menschen oder Tieren, um ein Element zu antizipieren, wann immer sie dem anderen Element ausgesetzt sind.

Während die Teilnehmer schliefen, spielten Forscher des Weizmann-Instituts einen Ton und folgten ihm mit einem Geruch schnüffeln. Später, wenn die Teilnehmer wach waren, gaben die Forscher den Ton an, ohne einen Geruch zu zeigen. Obwohl sie sich nicht bewusst erinnerten, dass sie den Ton hörten, reagierten die Probanden auf den Ton, indem sie schnüffelten, obwohl kein Geruch vorhanden war. Dies zeigte, dass eine erlernte Antwort erworben worden war, während das Subjekt schlief.

Die Forscher nahmen diese Theorie dann einen Schritt weiter, um zu sehen, ob sie mehr als eine gelernte Antwort hervorrufen konnten - tief schnüffeln oder Schnupfen vermeiden. Die Probanden wurden gruppiert, und eine Gruppe wurde einem Ton ausgesetzt, gefolgt von einem angenehmen Geruch, während die andere Gruppe einem Ton ausgesetzt wurde, gefolgt von einem unangenehmen Geruch. Als sie am nächsten Tag erwachten, hörten sie die Töne wieder. Obwohl sie keine bewussten Erinnerungen daran hatten, die Töne zuvor gehört zu haben, inhalierte die Gruppe, die den angenehmen Gerüchen ausgesetzt war, tief, als sie die Töne im Wachzustand hörten, während die andere Gruppe kurze, flache Schnupfchen wahrnahm, wenn sie den Tönen eines Aufwachens ausgesetzt waren state.

Lern- und Schlafphasen

Der Schlaf besteht aus 5 Stufen. Die Gehirnfunktion ändert sich in jeder Phase. Das letzte Stadium wird Rapid Eye Movement oder REM genannt und zeichnet sich durch erhöhte Atmung, erhöhte Gehirnaktivität und schnelle Augenbewegung aus. Während die Muskeln entspannter werden, werden das Gehirn und das Körpersystem aktiver. Das Forschungsteam am Weizmann-Institut stellte fest, dass die erlernte Reaktion in der REM-Phase des Schlafens ausgeprägter war.

Nachdem nun festgestellt wurde, dass Schlaflernen möglich ist, wollen Forscher herausfinden, welche Informationen überhaupt verfügbar sind im Schlaf gelernt und welche Informationen nicht können. Sie wollen auch die Gehirnfunktion und -verarbeitung in veränderten Bewusstseinszuständen wie Koma untersuchen.

Ein weiterer Grund, gut zu schlafen

Ärzte sagen ihren Patienten ständig, dass sie gut schlafen sollen. Schlafprobleme können Ihre Leistung bei der Arbeit verringern, Ihre Reaktion am Steuer eines Autos beeinträchtigen, Ihre Beziehungen belasten, Ihr Immunsystem beeinflussen und kognitive Beeinträchtigungen verursachen. Die Wiezmann-Studie gibt den Menschen einen weiteren Grund, sich auf den richtigen Schlaf zu konzentrieren. Während Forscher nicht sagen, dass Sie eine Enzyklopädie der Informationen lernen können, während Sie schlafen, glauben sie, dass es genügend Beweise gibt, die nahe legen, dass neues Wissen in einem erholsamen Zustand erworben werden kann.

Warum eine vorzeitige Pensionierung schlecht für Ihre Gesundheit ist
Art der Demenz kann mit nichtinvasivem Hirntest entdeckt werden

Lassen Sie Ihren Kommentar