Norovirus-Impfstoff, weltweit erste von Takeda initiierte klinische Humanstudie, Ausbruch unter GOP-Kongressmitarbeitern
Gesundes Essen

Norovirus-Impfstoff, weltweit erste von Takeda initiierte klinische Humanstudie, Ausbruch unter GOP-Kongressmitarbeitern

Norovirus-Update 2016: Eine Norovirus-Impfstoffentwicklung ist im Gange. Die weltweit erste klinische Humanstudie wurde von Takeda, einem der führenden Pharmaunternehmen, initiiert. In der Zwischenzeit wurde unter den Mitarbeitern der GOP-Konvention ein Norovirus-Ausbruch gemeldet.

Takeda hat mit menschlichen Versuchen für seinen Norovirus-Impfstoff begonnen. Gegenwärtig gibt es keine geeignete Behandlung oder Impfung für das Virus, die im Labor für die richtige Untersuchung ziemlich schwierig zu replizieren ist.

Die häufigste Form der Gastroenteritis, Norovirus, ist verantwortlich für geschätzte 700 Millionen Krankenhauskosten Besuche jedes Jahr. Symptome sind Erbrechen, Durchfall und Bauchkrämpfe. Die Patienten erholen sich normalerweise innerhalb weniger Tage vom Virus, können aber in schweren Fällen zu Dehydration und Krankenhausaufenthalt führen.

Norovirus ist hoch ansteckend und kann durch kontaminierte Lebensmittel oder durch Kontakt mit einer infizierten Person übertragen werden.

Die Takeda-Studie Sie wird 3.400 Personen umfassen und im August 2017 stattfinden. Der Impfstoff wird mit einem Placebo in einer gesunden Kontrollgruppe verglichen, die von den US-Truppenausbildungseinrichtungen rekrutiert wurde.

Robert Goodwin, Leiter der Norovirus-Entwicklung bei Takeda, sagte: "Dies Die Studie bringt uns einen Schritt näher, ein wichtiges Instrument für die Prävention in den Händen von Einzelpersonen, Familien und öffentlichen Gesundheitssystemen rund um den Globus zu legen. "

NHRC startet Norovirus-Impfstoffstudie für Rekruten

Inzwischen hat das Naval Health Research Center (NHRC) eine klinische Studie bei der Recruit Training Command (RTC) gestartet, um die Wirksamkeit des ersten Norovirus-Impfstoffs bei der Verringerung von akuten Gastroenteritis-Ausbrüchen zu evaluieren.

Mitglieder des mi Litauisches Personal ist einem hohen Risiko für Noroviren ausgesetzt, da es in der Nähe lebt und mit höherer Wahrscheinlichkeit kontaminierte Nahrung oder Wasser konsumiert.

Commander Dennis Faix, Vorsorgemediziner bei NHRC, erklärte: "Norovirus ist die Hauptursache für akute Gastroenteritis in den Vereinigten Staaten. Militärische Rekruten sind besonders anfällig für die Krankheit mit Rekruten, die Seite an Seite in der Kaserne leben. RTC hat in den letzten Jahren Ausbrüche erlebt, die die Ausbildungspopulation erheblich beeinflussen, Trainingspläne stören können und langfristige gesundheitliche Folgen haben können. "

Die Studie wird ein Jahr dauern, um die Effektivität von der Impfstoff.

Hinter Admiral Stephen C. Evans, Kommandeur des Naval Service Training Command, fügte hinzu: "Die Gesundheit und Sicherheit unserer Rekruten ist unsere oberste Priorität. Dieser Prozess wird unseren Rekruten die Ressourcen geben, um gesund zu bleiben Sie führen ihre grundlegende militärische Ausbildung durch, die sie besser auf den Dienst in der Marine des 21. Jahrhunderts vorbereiten wird. "

Norovirus-Ausbruch berichtet unter GOP-Kongressmitarbeitern

Eine Handvoll republikanischer Mitarbeiter der letzten GOP-Konvention sind infolgedessen krank geworden von Norovirus. Es wird erwartet, dass mehr Fälle aus der Konvention hervorgehen. Bisher sind 11 Menschen in Ohio krank geworden, wo die Konvention stattfindet. Peter Schade, Gesundheitsbeamter, der den Ausbruch untersucht, sagte: "Wir haben ungefähr 11, die in den letzten Tagen krank waren, und wir waren jeden Tag draußen und arbeiteten mit ihnen daran, die Ausbreitung zwischen dem Resort zu beseitigen und die Delegation aus Kalifornien. "

Da das Norovirus hoch ansteckend ist, wird mit einem Anstieg der Infektionszahlen gerechnet.

Berichten zufolge begannen die Probleme erst, als ein Mitarbeiter, der vor der Delegation angekommen war, infiziert und weitergegeben wurde der Virus zu ihrem Ehemann.

Bisher nur Mitarbeiter, die infiziert wurden. Sie werden für mindestens 24 Stunden in Quarantäne gestellt. Handdesinfektionsstationen wurden ebenfalls zum Hotel hinzugefügt. Andere Delegierte und Mitarbeiter wohnen jetzt in anderen Hotels.

Steigern Sie Ihre Libido auf natürliche Weise mit dieser fettigen Nahrung
Reizdarmsyndrom bei Männern mit stärkerer sozialer Belastung als bei Frauen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar