Katarakt: Ursachen, Symptome und Behandlung
Gesundheit

Katarakt: Ursachen, Symptome und Behandlung

Kernsklerosen sind ein normaler Teil des Alterns, Zu einem gewissen Grad. Dieser Zustand beeinträchtigt das Sehen minimal. Bei nuklearen Katarakten streut eine übermäßige Menge an Licht, was zu einer zentralen Opazität (trübes Gebiet) führt.

Die Katarakt des Sterns schreitet langsam voran und kann zu einer stärkeren Beeinträchtigung des Fernsehens führen, obwohl sich die Nahsicht verbessern kann. In frühen Stadien kann die Katarakt im Kern zur Verhärtung der Linse führen. Im weiteren Verlauf kommt es zu einer Gelbfärbung und Bräunung der Linse, was zu einer Farbtonunterscheidung, insbesondere mit dem blauen Ende des visuellen Spektrums führt.

Die Katarakte sind die häufigste Form der Katarakte.

Ursachen der Katarakte im Kern

Die häufigste Ursache für eine Katarakt im Kern ist die Alterung, die leider unvermeidlich ist. Ein nuklearer Katarakt beginnt mit der Verhärtung und Vergilbung der zentralen Zone der Linse, die sich im Laufe der Zeit nach außen auf die anderen Augenschichten ausdehnt.

Anzeichen und Symptome einer Katarakt im Kernbereich

Anzeichen und Symptome einer Katarakt im Kern sind :

  • Härten und Vergilben des Linsenkerns
  • weniger Licht erreichen die Netzhaut
  • vorübergehende Sehverbesserung - bekannt als Zweitsehvermögen
  • beeinträchtigte Fähigkeit, Objekte aus der Entfernung zu sehen
  • Nachtfahren schwierig
  • Verlust der Farbunterscheidungsfähigkeit
  • Doppeltsehen, hauptsächlich auf einem Auge
  • Beginn anderer Augenprobleme - wie Kurzsichtigkeit - aufgrund von Katarakten im Kern

Je länger die Kernkatarakte unbehandelt bleiben, desto größer ist das Risiko von Ernsthaftigkeit und Komplikationen. Mit fortschreitendem nuklearen Katarakt tritt ein größerer Verlust der Sehkraft auf, der irreversibel werden kann. Es ist wichtig, sich routinemäßigen Augenuntersuchungen zu unterziehen und Symptome frühzeitig zu erkennen, um einen solchen Verlust der Sehkraft zu verhindern.

Behandlungsmöglichkeiten bei nuklearer Katarakt

Wenn Sie ein Heilmittel gegen Augenkatarakt oder die natürliche Methode zur Heilung des grauen Stars suchen zu prüfen, ist Prävention. Bis heute ist Heilung für Augenkatarakt Operation, aber es gibt Lebensstiländerungen, die Sie machen können, um Katarakte zu verhindern und Ihre Vision zu schützen. Hier ist, was Sie tun können:

  • Verbessern Sie die Beleuchtung in Ihrem Haus mit mehr Beleuchtung und helleren Lampen.
  • Begrenzen Sie Ihre Nachtfahrten.
  • Wenn Sie tagsüber nach draußen gehen, tragen Sie eine Sonnenbrille oder einen Hut mit breiter Krempe Blendung.
  • Vermeiden Sie Sonnenlampen und Bräunungszellen.
  • Lassen Sie Ihre Augen einmal jährlich überprüfen (häufiger, wenn Sie Probleme bemerkt haben).
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Brille oder Kontaktlinsen die genaueste Rezeptur sind
  • Lesen Sie mit einer Lupe.
  • Halten Sie Diabetes durch Diät, Sport und Medikamente unter Kontrolle.
  • Mit dem Rauchen aufhören.

Je früher, je früher Katarakte gefunden werden, desto effektiver kann eine frühzeitige Behandlung sein Ihnen helfen, Ihre Vision zu erhalten. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie routinemäßig Augenuntersuchungen durchführen, besonders im Alter.

Nehmen Sie DIESE, um die gefährlichen Nebenwirkungen von Antibiotika zu reduzieren
ÜBerspringen von Frühstück in Verbindung mit Arteriosklerose-Risiko und anderen Gesundheitsproblemen

Lassen Sie Ihren Kommentar