Fettleibigkeit bei älteren Frauen, bei jüngeren Kindern
Diäten

Fettleibigkeit bei älteren Frauen, bei jüngeren Kindern

Nun, die Fettleibigkeitsraten der Vereinigten Staaten sind möglicherweise im Vorschulalter, aber sie sind für ältere Frauen, nach neuen Statistiken.

Eine aktuelle Umfrage, durchgeführt von den US-Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) und veröffentlicht im Journal der American Medical Association (JAMA) , ergab, dass Die Fettleibigkeitsraten bei Kindern im Alter von 2 bis 5 Jahren sind in den letzten 10 Jahren um 43 Prozent zurückgegangen.

Inzwischen ist die Rate der Fettleibigkeit bei Frauen ab 60 Jahren dramatisch angestiegen. Was immer noch Probleme für unsere alternde Bevölkerung und die drückenden und steigenden Kosten von Krankheiten, die durch Fettleibigkeit verursacht werden, für das Gesundheitssystem bedeutet.

Forscher entdeckten dies, indem sie Daten aus der CDC-eigenen nationalen Gesundheits- und Ernährungserhebung untersuchten 9.000 Amerikaner aller Altersgruppen.

Die Umfrage folgte einer weiteren Ankündigung der CDC, die einen dramatischen Rückgang der Fettleibigkeitsraten bei Zwei- bis Vierjährigen aus einkommensschwachen Familien ergab - jenen, die an staatlich finanzierten Ernährungsprogrammen teilnahmen.

VERWANDTE LESUNG: Erfolgreicher Gewichtsverlust hängt von Ihren Wochenenden ab

"Wir sehen weiterhin Anzeichen dafür, dass für einige Kinder in diesem Land die Waage kippt", sagte CDC-Direktor Dr. Tom Frieden zu Medical News Today .

"Wir haben auch Anzeichen von Gemeinschaften im ganzen Land mit Programmen zur Vorbeugung von Fettleibigkeit gesehen, einschließlich Anchorage, Alaska, Philadelphia, New York City und King County, Washington. Dies bestätigt, dass zumindest für Kinder, können wir das Blatt wenden und beginnen, die Fettleibigkeitsepidemie umzukehren. "

Fettleibigkeit weit von besiegt

Warum gab es einen Rückgang der Vorschulkind Fettleibigkeit Raten bleibt unklar, sagte der CDC, aber verbessert Standards für Ernährung und Bewegung in den Kindertagesstätten der USA haben wahrscheinlich damit zu tun. Der Konsum von zuckerhaltigen Getränken wurde reduziert. Und es hat Verbesserungen beim Stillen gegeben, die dazu beitragen können, Adipositas bei gestillten Kindern zu verhindern.

Dennoch ist die Adipositasrate für Erwachsene - insbesondere ältere Frauen - ein wachsames Auge. Gewichtszunahme scheint ein unvermeidlicher Teil des Alterungsprozesses zu sein. Bereits Mitte 20 beginnt das Körperfett zuzunehmen, während die Muskelmasse abnimmt. Und generell bedeutet weniger Muskelmasse eine viel langsamere Stoffwechselrate. Während die Chancen gegen Sie sind, kommt der Kampf gegen fettreiche Gewinne auf gesunde Ernährung und Adleraugen-Kontrolle, sowie regelmäßige Ausübung eine Priorität, um den Stoffwechsel anzukurbeln und halten Sie Ihren Körper von seiner besten Seite.

Die Wahl des Wassers kann zur Gewichtsabnahme beitragen
Die Wirkung von Hoarding auf Ihre Gesundheit

Lassen Sie Ihren Kommentar