Eine der vielen Gefahren der Selbstdiagnose
Gesundheit

Eine der vielen Gefahren der Selbstdiagnose

Wenn es um Gesundheit geht, haben die Menschen der Zeit oft das Gefühl, Entscheidungen treffen zu können ihre eigenen; Ärzte warnen jedoch, dass die Selbstdiagnose in einigen Fällen gefährlich sein kann.

Herzinfarkte sind ein gutes Beispiel dafür, wie Menschen Fehler bei der Selbstdiagnose machen können. Es gab viele Fälle, in denen Menschen die Symptome ignoriert haben, weil sie dachten, sie hätten nur Sodbrennen. Gleichzeitig wollen wir nicht jedes Mal, wenn wir aufgrund unserer Essgewohnheiten ein brennendes Gefühl in der Brust haben, Notaufnahmen anlegen. Notfall-Abteilungen sind schließlich für Notfälle.

Herzinfarkt oder Herzbrand

Um eine gute Gesundheit zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Sie sich über die Unterschiede zwischen einem Herzinfarkt und Herz brennen. Brustschmerzen und Sodbrennen haben einige der gleichen Merkmale, aber Kardiologie-Spezialisten weisen darauf hin, dass es einige Symptome gibt, die spezifisch mit Herzinfarkt assoziiert sind.

Ein Herzinfarkt und Sodbrennen verursachen ein Gefühl von Druck und Brennen in der Brust. Ärzte sagen, nach diesen Ähnlichkeiten ändert sich alles.

Herz brennen

Wenn Sie eine große Mahlzeit gegessen oder etwas Scharfes gegessen haben, können Sie Sodbrennen bekommen. Im Wesentlichen verursacht eine Erhöhung der Magensäure die unangenehmen Symptome von Sodbrennen. Wenn Sie liegen und Sie Sodbrennen haben, können Sie einen sauren Geschmack in Ihrem Mund zusammen mit dem brennenden Gefühl in Ihrer Brust bekommen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Magensäure Ihre Speiseröhre bewegt. Einige Leute, die an schwerem Sodbrennen leiden, erfahren etwas, das Säurereflux genannt wird. Dies ist, wenn Sie chronische Aufstoßen von Säure haben.

Verwandte Artikel: Peinliche Geheimnisse, die Sie Ihrem Arzt sagen müssen

Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt präsentiert einige einzigartige Zeichen, aber es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Herzinfarkt Opfer erleben alle diese Symptome. Nachfolgend einige Warnzeichen, die von der berühmten Mayo Clinic entworfen wurden.

  • Leichte Brust- oder Oberkörperbeschwerden
  • Kurzatmigkeit
  • Plötzlicher Druck, Anspannen oder Quetschen in der Mitte der Brust
  • Rückenschmerzen, Nacken, Schultern, Arme und vor allem der linke Arm
  • Engegefühl in der Brust bei körperlicher Belastung oder unter emotionaler Belastung
  • Schmerzen mit Übelkeit und Erbrechen

Es ist interessant zu beobachten, dass Frauen dies eher tun Erleben Sie die verschiedenen oben aufgeführten Symptome. Die meisten Männer haben Schmerzen oder Unbehagen in der Brust, fühlen aber nie die anderen hier beschriebenen Zeichen.

Die Schlüssel zu Ihrer guten Gesundheit

Gute Gesundheit ist alles über Bewusstsein, so dass Sie jetzt einige der Zeichen von Sodbrennen und Herz kennen Attacke beachten Sie das nächste Mal, wenn Sie Schmerzen oder Beschwerden im Brustbereich haben. Sie benötigen möglicherweise keine Herzbehandlung; Es kann so einfach sein, wie Sie Ihre Essgewohnheiten ändern müssen. Hier sind ein paar Fragen, die Sie sich stellen sollten... erlebe ich diesen Schmerz unmittelbar nach einer Mahlzeit? Erlebe ich diesen Schmerz, während ich mich bücke oder hinlege? Habe ich scharfe, frittierte oder fettige Speisen zu viel gegessen oder gegessen? Wenn die Antwort zu einem oder allen von diesen ja ist, könnte es ein Fall von Sodbrennen sein. Fragen Sie sich... habe ich Schmerzen und schwitze stark? Brennt der Schmerz zu anderen Teilen meines Körpers? Ist mein Schmerz von einem Übelkeitsgefühl begleitet? In dieser Situation könnte es sich um einen Herzinfarkt handeln.

Niemand erwartet, dass Sie alle Antworten haben; Der Körper ist kompliziert, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, ist es besser vorsichtig zu sein und sofort ärztliche Hilfe zu suchen.

Mechanische Pumpe ein möglicher Ersatz für Herztransplantation
Wenn Sie unter Schwindel leiden, versuchen Sie dies

Lassen Sie Ihren Kommentar