Die eine Operation, die Sie nicht vermeiden sollten
Gesundheit

Die eine Operation, die Sie nicht vermeiden sollten

Katarakt ist ein Sehproblem, das häufig bei älteren Erwachsenen auftritt. Sie verursachen eine trübe oder beschlagene Linse. Dadurch wird das Sehvermögen beeinträchtigt, was die täglichen Aufgaben erheblich erschwert.

Obwohl Katarakte Ihr Sehvermögen beeinträchtigen, können sie entfernt werden. Manche Menschen vermeiden diese Operation, weil sie Angst haben, aber abgesehen davon, dass sie wieder klar sehen können, deutet eine neue Studie darauf hin, dass Frauen, die sich einer Kataraktoperation unterziehen, länger leben.

Kataraktoperation verlängert die Lebenserwartung: Studie

Die Studie sah vorbei 74.000 amerikanische Frauen über 65 Jahre - fast 42.000 von ihnen wurden einer Kataraktoperation unterzogen.

Die Forscher fanden heraus, dass eine Kataraktoperation mit einer 60-prozentigen Reduktion des frühen Todes aus allen Ursachen und einem um 37 bis 69 Prozent geringeren Todesrisiko verbunden war durch Unfälle, Lungen- und Herzkrankheiten, Krebs, Infektionskrankheiten und neurologische Störungen.

Obwohl die Studie Ursache-Wirkung nicht bewiesen hat, spekulieren die Forscher, dass Frauen, die sich einer Operation unterziehen, oft besser für sich selbst sorgen

Den Forschern ist noch nicht klar, ob die gleichen Ergebnisse unter Männern zu sehen sind, daher sind weitere Untersuchungen erforderlich.

Die Kataraktoperation wird abgeschlossen, indem die opake Linse durch ein klares Intraokularlinsenimplantat ersetzt wird zur Verbesserung des Sehens.

Verwandte: Kataraktoperation: Tipps für eine schnelle und sichere Genesung

Was Sie über Katarakte wissen sollten

Bei den meisten Menschen entwickelt sich der Graue Star langsam und stört das Sehen nicht frühzeitig. Aber mit der Zeit und dem Alter wird dies Ihren Alltag stören und Sie werden eine Brille brauchen. Sie müssen möglicherweise eine Operation auf der Straße, die in der Regel ein sicheres und effektives Verfahren ist. Aber immer noch... die Frage ist, wie Katarakte zu verlangsamen.

Gibt es natürliche Heilmittel für Katarakte? Gibt es einen natürlichen Weg, Katarakte zu heilen?

Wenn Sie diese Fragen stellen, sind Sie nicht allein. Nach Angaben der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) haben schätzungsweise 20,5 Millionen (17,2 Prozent) Amerikaner im Alter von 40 Jahren und älter an einem oder beiden Augen Katarakte, und bei 6,1 Millionen (5,1 Prozent) wurde ihre Linse operativ entfernt. Die Gesamtzahl der Menschen mit Katarakt wird bis zum Jahr 2020 auf 30,1 Millionen geschätzt.

Tipps zur Vorbeugung von Katarakten auf natürliche Weise

Wenn Sie eine Heilung für Augenkatarakt oder die natürliche Art der Katarakt Heilung suchen, was Sie muss wirklich in Prävention schauen. Bis heute ist eine Heilung für Augenkatarakt Operation, aber es gibt Lebensstiländerungen, die Sie machen können, um Katarakte zu verhindern und Ihre Vision zu schützen. Befolgen Sie diese einfachen Tipps:

  • Verbessern Sie die Beleuchtung in Ihrem Zuhause mit mehr Beleuchtung und helleren Lampen.
  • Begrenzen Sie Ihre Nachtfahrten.
  • Wenn Sie tagsüber nach draußen gehen, tragen Sie eine Sonnenbrille oder einen breitkrempigen Hut, um Blendung zu reduzieren.
  • Vermeiden Sie Sonnen - und Bräunungskabinen.
  • Lassen Sie Ihre Augen einmal jährlich überprüfen (häufiger, wenn Sie Probleme bemerkt haben.)
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Brille oder Kontaktlinsen das genaueste Rezept sind die Spitze darüber!).
  • Lesen Sie mit einer Lupe.
  • Halten Sie Diabetes durch Diät, Bewegung und Medikamente unter Kontrolle.
  • Beenden Sie das Rauchen!
Fibromyalgie: Ursachen, Symptome und Vorbeugung
Essen ungesalzene Nüsse führt zu stärkerem Herzen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar