Die eine Sache, die jeder Mann für seine Gesundheit tun sollte
Gesundheit

Die eine Sache, die jeder Mann für seine Gesundheit tun sollte

Gesundheit gehört zu den Dingen, die wir für selbstverständlich halten und erst dann zu schätzen beginnen, wenn sie abnimmt. Wenn wir gesund sind, ist es schwer vorstellbar, dass die Krankheit um die Ecke kommen könnte, aber das bedeutet nicht, dass wir die Möglichkeit unterschiedlicher Gesundheitszustände aus den Augen verlieren sollten. Das soll Sie nicht erschrecken, sondern Sie zum Nachdenken bringen. Wenn es um Gesundheitsfragen geht, kann das Bewusstsein - zusammen mit proaktiven und vorbeugenden Maßnahmen - einen großen Beitrag dazu leisten, Sie auf dem Laufenden zu halten.

Es stimmt, dass wir einige Aspekte unserer Gesundheit ignorieren, normalerweise aus Verlegenheit. Die Gesundheit von Männern ist leider einer dieser Aspekte. Es ist auffällig, dass trotz der weit verbreiteten Sensibilisierungskampagnen, viele Männer immer noch zögern, einen Urologen zu sehen oder einige ihrer Bedenken zu ihrem Hausarzt zu bringen. Auch wenn Sie zum Beispiel über Ihre Prostata sprechen mögen, wird Ihr Arzt denken, dass Sie nichts anderes als ein Patient sind, der sich um seine Gesundheit kümmert. Was eine große Sache ist, sind die gesundheitlichen Komplikationen, die aus einem Problem resultieren können, das nicht rechtzeitig erledigt wurde. ( Steigern Sie Ihr Testosteron natürlich )

Roadblocks, die Männer davon abhalten, medizinische Versorgung zu suchen, waren das Thema des Men's Health Symposiums, das letzten Monat an der Loma Linda University Health stattfand. Gesundheitsexperten diskutierten die gesellschaftlichen Erwartungen, die Männer davon abhalten, proaktiv für ihre Gesundheit zu sein und einfache Schritte aufzuzeigen, die Männer tun können, um ihre Gesundheit in Schach zu halten. Hier sind einige der Take-Home-Nachrichten vom Symposium.

Einfache Tipps, um die Gesundheit der Männer in Schach zu halten

Wie Sie wissen, wird die Gesundheit der Prostata durch einen Bluttest überwacht, der auf Prostata-spezifische Antigene oder PSA prüft. Eine Prostatavergrößerung erhöht Ihren PSA-Spiegel, da mehr Zellen Antigene produzieren. PSA-Score wird auch verwendet, um das Risiko von Prostatakrebs zu bestimmen. Männer in ihren 40ern mit einem PSA-Wert über 1,0 haben ein höheres Risiko, später im Leben an Prostatakrebs zu erkranken. Wenn Ihr PSA-Score bis zum 60. Lebensjahr nicht über 1,0 hinausgegangen ist, beträgt Ihre Chance, an Prostatakrebs zu erkranken, weniger als ein Prozent.

Viele ältere Männer leiden unter Pinkeln, wie Nykturie, Harndrang Nacht. ( Neue Forschungsergebnisse helfen Menschen über 65 Jahren, gut zu schlafen ) Die Erkrankung weckt sie mehrmals in der Nacht auf, unterbricht ihren Schlaf und trägt zu Tagesmüdigkeit und reduzierter Lebensqualität bei. Wenn die Nykturie Sie nicht ausschlafen lässt, leiden Sie nicht still - vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. (Und in der Zwischenzeit versuchen Sie, die Menge der Flüssigkeiten zu reduzieren, die Sie nach 15.00 Uhr trinken, um Ihre nächtlichen Triebe zu verwalten.)

Altersbedingte Abnahme der Testosteron führt zu sogenannten männlichen Wechseljahren, auch bekannt als Manopause oder Andropause. Diese Veränderung kommt mit einer Reihe von Symptomen, die das Leben eines Mannes in unterschiedlichem Maße beeinflussen: erektile Dysfunktion, geringe Libido, Muskelabbau und Stimmungsschwankungen sind nur einige der häufigsten. (Aber wenn Sie etwas davon erfahren, heißt das nicht, dass Sie keine Hilfe bekommen können - Sie können es, aber Sie müssen es suchen. Es gibt viele verschiedene Behandlungen, von Anpassungen des Lebensstils bis zu Ergänzungen, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern und deine Männlichkeit zurückgewinnen.

Sinkende Testosteronwerte führen oft zu verminderter Knochengesundheit und reduziertem Sexualtrieb. ( Enthülle die 7 Feinde deiner Männlichkeit ) Erstere macht dich anfällig für Frakturen, und die letzteren beeinflussen Aber die gute Nachricht ist, dass es Behandlungsmöglichkeiten gibt, und je früher Sie Ihr Problem der sinkenden Sexualhormone angehen, desto leichter ist es zu behandeln. Experten schlagen vor, Selbstdiagnose-Tools zu verwenden, wie das Ageing Male (ADAM) Fragebogen von der St. Louis University, um einen allgemeinen Überblick über Ihren Stand zu bekommen, aber nur Ihr Arzt wird in der Lage sein, Ihr Niveau richtig zu überprüfen und eine angemessene Art der Behandlung zu empfehlen.

Wenn Sie mit Ihrem Arzt sprechen, können Sie Ihr Leben retten. Denken Sie daran, wenn Sie zögern, etwas mit Ihrem Hausarzt zu bringen. Sich um deine Gesundheit zu sorgen, wachsam über deine Symptome zu sein und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen zu machen, nimmt deiner Männlichkeit keinen Abbruch.

Essen in hellem Licht fördert gesunde Entscheidungen
ÄTherische Öle für Tendinitis: 11 Beste Öle, Rezepte und Warnungen

Lassen Sie Ihren Kommentar