Paleo-Diät: Essen Sie wie Höhlenmenschen am besten für unsere Gesundheit?
Gesundheit

Paleo-Diät: Essen Sie wie Höhlenmenschen am besten für unsere Gesundheit?

Bevor es verpackte Waren, verarbeitete Lebensmittel, GVO und eine laufende Debatte zwischen organischen oder nicht gab, Es gab Dreck, Samen, Wasser und herumstreunende Tiere. Es mag schwierig sein, jetzt darüber nachzudenken, aber die Morgendämmerung des Menschen produzierte Jäger und Sammler und die Menschen mussten ihre eigene Nahrung bekommen - nicht indem sie zum Supermarkt gingen.

Es gab keine Sprays, um Insekten zu töten, Keine Chemikalien oder Gene hinzugefügt oder modifiziert. Keine extragroßen Tomaten oder leuchtend gelbe Bananen. Das Essen war einfach. Es wurde entweder gefunden, gepflückt oder gejagt. Und obwohl es keine Ärzte oder Forscher gab, die den Nutzen eines solchen Essens bestätigten, scheint es, dass, wenn es um Ernährungsgewohnheiten geht, das Essen wie unsere Vorfahren einige Vorteile hat.

Diäten kommen und Diäten gehen, aber eines scheint besonders Ausdauer und aus guten Gründen. Es basiert auf dem Essen ähnlich dem des prähistorischen Mannes und es wird als eine der besten Art zu essen angepriesen. Es wird die Paleo-Diät genannt.

Was ist die Paleo-Diät?

Die Paleo-Diät wurde von Loren Cordain, einem heute berühmten Autor, Sprecher und Gesundheitsprofessor, erstellt und Sportwissenschaft an der Colorado State University, die auf Krankheiten und Ernährung spezialisiert ist. Die Paleo-Diät selbst spiegelt Nahrungsmittel und Methoden des Essens ähnlich wie unsere steinzeitlichen Vorfahren wider - das ist richtig, diese Diät ist um das Essen wie Höhlenmenschen gerahmt. Durch wissenschaftliche Forschung und Peer-Review-Studien hat Cordain viele gesundheitliche Vorteile für den Steinzeit-Weg entdeckt.

Es gibt sieben Prämissen, auf denen die Paleo-Diät-Richtlinien basieren:

  • Hohes Protein
  • Niedrige Kohlenhydrate und wenig glykämischer Index
  • Hohe Faser
  • Mäßige bis hohe Fettaufnahme - einfach und mehrfach gesättigte Fette mit Omega-3 und 6-Fettsäuren
  • Hoher Kaliumgehalt, niedriger Natriumgehalt
  • Netto-Nahrungsalkalibestandteile Säurebildung - einige Lebensmittel produzieren Säure (Fleisch ) und andere sind alkalisch (Obst und Gemüse). Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen basischer und saurer Nahrung kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken.
  • Hohe Zufuhr von Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und Pflanzenphytochemikalien.

Wie Sie sehen, gibt es nicht viel Platz für Fastfood, verpackt Lebensmittel oder Süßigkeiten. Wenn es nicht in der Steinzeit gegessen wurde, sind die Chancen, dass Sie es nicht auf der Paleo-Diät essen können.

Wir gehen näher ins Detail, aber die Paleo Diät-Food-Liste enthält:

  • Früchte
  • Gemüse
  • Mageres Fleisch
  • Meeresfrüchte
  • Nüsse und Samen
  • Gesunde Fette.

Andererseits müssen Sie vermeiden:

  • Milchprodukte
  • Körner
  • Verarbeitete Nahrungsmittel und Zucker
  • Hülsenfrüchte
  • Stärken
  • Alkohol.

Sie können die Lebensmittel in Frage zu stellen, weil Sie wahrscheinlich gehört haben, wie Körner gut für die Gesundheit des Herzens sind und gelegentlich Rotwein Antioxidantien. Aber auf der Grundlage von Cordains Forschung sind sie einfach nicht enthalten.

Wenn dies zu herausfordernd erscheint, wollen wir noch einige Vorteile aufzeigen, um zu sehen, ob Paleo sich lohnt.

Gesundheitliche Vorteile der Paleo-Diät

Einige Vorteile von der Paleo-Diät sind, dass Sie "sauberer" essen. Das bedeutet, dass Sie keine modifizierten, mit Pestiziden beladenen oder verarbeiteten Lebensmittel einnehmen. Diese Art des Essens wurde schon immer als wohltuend anerkannt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Öle und Nüsse viele Nährstoffe enthalten, von denen gezeigt wurde, dass sie Entzündungen bekämpfen. Sie fühlen sich auch länger durch die Aufnahme von Fetten und Proteinen voller, so dass Sie auch etwas an Gewicht verlieren können. Dies ist vorteilhaft, weil Übergewicht mit vielen Gesundheitsrisiken wie Bluthochdruck und Diabetes zusammenhängt.

Paleo-Diät-Liste

Hier finden Sie weitere Beispiele für die Arten von Lebensmitteln, die Sie während der Paleo-Diät genießen können eine detaillierte Darstellung der Paleo-Diät-Lebensmittelliste:

  • Fleisch : mit Gras gefüttertes Rindfleisch, Huhn, Lamm, Truthahn, Schweinefleisch usw.
  • Fisch und Meeresfrüchte : Lachs, Garnelen, Forelle, Schalentiere usw.
  • Eier
  • Gemüse : Grünkohl, Paprika, Zwiebeln usw.
  • Früchte : Avocados, Tomaten, Äpfel, Bananen, Beeren usw.
  • Nüsse und Samen : Mandeln, Walnüsse, Cashewnüsse, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne usw.
  • Gesunde Fette und Öle : Olivenöl, Kokosöl, Avocadoöl
  • Salz und Gewürze : Meersalz ist am besten.

Vegetarische Paleo-Diät

Obwohl die Paleo-Diät auf eine hohe Eiweißaufnahme ausgerichtet ist, können Vegetarier auch mit einigen einfachen Modifikationen auf die trendige Diät umsteigen, die es ihnen erlaubt, ihr Protein minus Fleisch zu sich zu nehmen.

Einige Optionen für eine vegetarische Version der Paleo-Diät enthalten mehr Eier für zusätzliches Protein, Zugabe von Getreide wie Quinoa und Hanfsamen zusammen mit gekeimten Bohnen und Hülsenfrüchten. Obwohl viele dieser Vorschläge gegen die Kern-Paleo-Diät gehen, sind sie für Vegetarier notwendig, um genug Protein zu konsumieren, um mit der Diät erfolgreich zu sein.

Richtlinien, wenn Sie die Paleo-Diät in Erwägung ziehen

Wenn Sie möchten Versuchen Sie die Paleo-Diät und möchten Sie damit beginnen, einen Paleo-Diätplan zu erstellen, sollten Sie einige Punkte beachten.

Konsultieren Sie Ihren Arzt
In erster Linie, wenn Sie ein Senior sind, erhalten Sie das OK von Ihrem Arzt, mehr, wenn Sie bereits eine zugrunde liegende Erkrankung haben oder Medikamente einnehmen. Manchmal kann eine Ernährungsumstellung die Wirksamkeit von Medikamenten beeinflussen und zu gesundheitlichen Problemen führen.

Sprechen Sie mit der Paleo Diät-Unterstützungsgemeinschaft
Wenn Sie grünes Licht von Ihrem Arzt erhalten, sollten Sie wissen, dass die Paleo-Diät eine Unterstützung bietet Gemeinschaft, in der Sie mit anderen über irgendwelche Probleme oder Kämpfe sprechen können, die Sie mit der Diät haben. Diese Community kann dir helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben und bietet dir tolle Ideen für einen guten Essensplan, damit dir nicht langweilig wird. Denken Sie daran, Vielfalt ist der Schlüssel, dass Sie weniger auf eine Diät halten werden, wenn Sie es gelangweilt sind.

Auf Wiedersehen zu modernem Essen
Ein weiterer wichtiger Aspekt der Paleo Diät Richtlinien ist, dass Sie aufgeben werden modernes Essen. Also, verabschieden Sie sich von allem, was aus einer Schachtel, einem Glas oder einer Verpackung kommt, denn das ist keine Option.

Keine Diät zur Gewichtsreduktion
Außerdem bemerkt Cordain selbst, dass die Paleo-Diät kein Sprungbrett für gesünderes Essen ist, der Paleo Diät ist ein Lebensstil und etwas, mit dem Sie auf lange Sicht bleiben können. Also, obwohl Sie Gewicht auf der Diät verlieren können, soll es nicht Ihr Anfang sein, Pfund zu fallen.

Wir haben uns entwickelt
Bedenke auch, dass wir uns seit der Steinzeit entwickelt haben. Wir müssen nicht nach Nahrung suchen, und so können wir es überall hin bekommen, wann immer wir wollen. Auch mit dem Aufkommen von Technologie und Veränderungen in der Landwirtschaft, ist es vielleicht nicht immer einfach, die Paleo-Diät zu 100 Prozent zu befolgen, also seien Sie nicht hart auf sich selbst, wenn einige Optionen einfach nicht verfügbar sind.

Es kann schwierig sein braucht Verpflichtung
Die Paleo-Diät kann hart sein, aber es wird leichter, wenn du dich selbst einbetest und dich erzogen hast. Wir versuchen nicht zu sagen, dass die Paleo-Diät idiotensicher ist und so sein sollte, wie jeder isst, aber wenn Sie eine fundierte Entscheidung aufgrund Ihrer Bedürfnisse treffen können, dann reicht das aus, um beim Programm zu bleiben.

Einige Elemente sind nicht evidenzbasiert
Die Paleo-Diät hat viele gute Eigenschaften mit Fokus auf Vollwertkost, mageres Fleisch, Gemüse, Obst und gesunde Fette; die Beweise für den Ausschluss von Milchprodukten, Hülsenfrüchten und Getreide sind jedoch bisher nicht stark. Wir wissen, dass ein One-Size-Fits-All-Ansatz nicht die Antwort ist und so strenge Lebensmittel zu vermeiden wird wahrscheinlich nicht auf lange Sicht halten.

Unsere Botschaft an Sie ist, dass wir gesunde Ernährung und alles vollständig unterstützen ist OK in der Moderation. Es gibt tolle Gerichte aus dieser Diät, die Sie vielleicht ausprobieren möchten. Beginnen Sie mit kleinen Schritten und versuchen Sie zuerst Zucker und verarbeitete Lebensmittel zu entfernen. Essen Sie im Wesentlichen so, wie es für Sie am besten ist - wir werden es niemandem verraten, wenn Sie sich in ein Stück gesunde dunkle Schokolade schleichen!

5 Zeichen schlechter Durchblutung
Könnte Ihr Mac N 'Cheese Sie töten?

Lassen Sie Ihren Kommentar