Der Preis einer ungesunden Ernährung
Gesundheit

Der Preis einer ungesunden Ernährung

Die meisten von uns haben wahrscheinlich irgendwann gedacht: "Wow, diese Reise Zum Supermarkt war es wirklich teuer ", dann sah man in die Säcke Äpfel, Möhren, Salat, Vollkornbrot und so weiter. Das Problem ist, dass sich das nicht jeder leisten kann; Viele Menschen können es sich aufgrund von Budgetbeschränkungen nicht leisten, gesund zu essen. Die Kosten für Lebensmittel steigen ständig und wir müssen darauf vorbereitet sein, viel Geld für gesunde Lebensmittel zu verdienen. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen: schlechte Ernte auf der ganzen Welt, steigende Ölkosten und steigende Kosten für Rohstoffe wie Weizen und Mais. Wenn die Kosten für gesundes Essen so hoch sind, wo drehen sich die Leute? Nun, sie wenden sich an Junk Food!

Um Ihnen eine Aufschlüsselung zu geben, nach dem NYT Economic Blog, können Sie für $ 5 2000 Kalorien von Lebensmitteln bei McDonalds kaufen, aber es kostet $ 19, um 2000 Kalorien Thunfischkonserven zu kaufen und $ 60, um 2000 Kalorien Salat zu kaufen. Wenn Sie 2000 Kalorien mit einem begrenzten Budget verbrauchen müssen, welche Option wählen Sie? Das stimmt... McDonalds. Bei Betrachtung der Kosten pro Kalorie ist ungesundes Essen deutlich billiger als gesundes Essen. Sogar im Supermarkt werden Sie es bemerken, die Kinderwagen werden mit kalorienreichen Lebensmitteln gefüllt - Pommes, salzige Snacks, TV-Abendessen, Tiefkühlpizza usw. und nicht mit den nährstoffreichen Lebensmitteln wie frischem Obst und Gemüse und Bio-Fleisch. Wenn Sie Leute befragen, hören Sie oft: "Junk Food essen ist billiger" oder "Das ist das Essen, das ich mir leisten kann".

Mit der steigenden Zahl von Menschen, die Fast Food und andere Junkfoods konsumieren, Es gibt eine alarmierende Anzahl von übergewichtigen und adipösen Kindern und Erwachsenen im Land. Fettleibigkeit ist mit einer Reihe von gesundheitlichen Bedenken verbunden, einschließlich: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Lebererkrankungen und einigen Formen von Krebs unter vielen anderen schweren gesundheitlichen Bedingungen. Es gibt auch einen negativen Effekt auf Ihre Lebensqualität, wenn Sie übergewichtig sind - es gibt ein soziales Stigma, das mit Fettleibigkeit verbunden ist, so dass Sie eher depressiv sind und körperlich und emotional Schmerzen haben.

Während Fastfood und Junk Food ist möglicherweise nicht gesünder für Sie, es ist definitiv billiger. Die Gesundheitskosten, die mit der zunehmenden Anzahl übergewichtiger Menschen in Kanada verbunden sind, sollten die Regierung beunruhigen. Irgendwann muss die kanadische Regierung eingreifen und die steigenden Kosten für gesunde Nahrungsmitteloptionen kontrollieren. Wenn dies nicht der Fall ist, werden die Gesundheitskosten in naher Zukunft aufgrund all der Komplikationen, die durch Fettleibigkeit entstehen, in die Höhe schießen. Es ist besser, jetzt die Kontrolle über die Situation zu übernehmen, bevor sie völlig außer Kontrolle gerät.

In der Zwischenzeit, wenn Sie sich von Junk Food abwenden, aber Fast Food wollen, gibt es einige Tipps, um die gesündeste Mahlzeit zu bekommen von der Erfahrung. Salate werden in den meisten Fast-Food-Ketten immer beliebter, genauso wie Vollkorn- oder Roggenbrotprodukte für Sandwiches und Brötchen. Wählen Sie mageres Fleisch, wenn Ihnen eine Auswahl angeboten wird und wählen Sie gekochtes, überbackenes Essen, wenn Sie die Wahl haben. Vermeiden Sie kohlensäurehaltige Getränke und wählen Sie Fruchtsäfte, fettarme Milch oder Wasser.

Alternativen zu unbequemen Augenoperationen
Die Top 3 der schlimmsten Gesundheitsgewohnheiten

Lassen Sie Ihren Kommentar