Menschen mit Familien sind unglücklicher
Gesundheit

Menschen mit Familien sind unglücklicher

Planung Ihrer Hochzeit kann unerwünschten Stress erzeugen und durch Ihren großen Tag kann noch mehr Stress erzeugen. Fügen Sie die Geburt Ihres ersten Kindes hinzu und Ihr Stressniveau kann durch das Dach gehen. Kann all dieser Stress Ihre psychische Gesundheit beeinträchtigen? Neue Forschungsergebnisse, die im Journal of Vocational Behavior veröffentlicht wurden, zeigen, dass diese wichtigen Lebensereignisse Ihre psychische Gesundheit beeinflussen können. Wenn du heiratest und dein erstes Kind hast, kann dies zu einer verminderten Arbeitszufriedenheit führen, besonders wenn du eine Frau bist.

Eine positive Einstellung zu weniger Stress

Die Forscher verfolgten zwischen 1991 und 2008 ungefähr 10.000 Teilnehmer im Vereinigten Königreich gemessenes jährliches Arbeitszufriedenheitsniveau. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass die Arbeitszufriedenheit kurz vor der ersten Ehe und vor der Geburt eines ersten Kindes gesteigert wird. Die Forscher stellen fest, dass die Zufriedenheit am Arbeitsplatz oft von äußeren Faktoren beeinflusst wird. Dies kann auf eine positive Einstellung zurückzuführen sein, die eine Person in Erwartung dieser wichtigen Lebensereignisse hat, trotz des Stresses, den sie möglicherweise erfahren. Die positive Einstellung, die Menschen vor einem großen Lebensereignis haben, kann in ihr Arbeitsumfeld übergreifen, was zu einer positiven Einstellung am Arbeitsplatz führt und dadurch die Arbeitszufriedenheit erhöht. Sobald jedoch das Lebensereignis eintritt, können sich die Prioritäten eines Menschen verschieben, wodurch ein Konflikt zwischen Familie und Beruf entsteht, der sich negativ auf die psychische Gesundheit auswirken kann. Dies gilt insbesondere, wenn ein Paar sich entschließt, eine Familie zu gründen. Eine neue Mutter kann enormen Stress empfinden, wenn sie ihr Baby zur Arbeit zurücklässt. Dies kann sich negativ auf ihre psychische Gesundheit auswirken und dazu führen, dass sie mit ihrer Situation am Arbeitsplatz unzufrieden ist.

Die Geburt eines ersten Kindes scheint sich am nachhaltigsten negativ auf die Arbeitszufriedenheit auszuwirken. Menschen können am Arbeitsplatz bis zu fünf Jahre nach der Geburt ihres ersten Kindes unglücklich bleiben. Der negative Effekt ist bei Frauen stärker ausgeprägt als bei Männern, insbesondere bei Beschäftigten im öffentlichen Sektor.

Die Studie zur positiven Einstellung... und die Ergebnisse

Die Studie ergab auch, dass Personen mit höheren Verdiensten eine positivere Einstellung hatten und berichtete höhere Zufriedenheitsgrade (das ist nicht so überraschend, oder?). Die Ausnahme von diesem Befund waren Frauen im öffentlichen Sektor; ihre Zufriedenheit wurde nicht durch höhere Erträge beeinflusst. Dies zeigt, dass sie durch andere Arten von Job-Vergünstigungen motiviert sein können. Es überrascht nicht, dass Personen, die länger arbeiteten, weniger zufrieden mit ihrer Arbeit waren, vor allem im privaten Sektor. Was überraschend ist, ist, dass Personen, die kürzlich ihren Arbeitsplatz gewechselt hatten, eine erhöhte Zufriedenheitsrate meldeten. Dies könnte auf die positive Einstellung vieler Personen beim Start einer neuen Position zurückzuführen sein.

Diese Studie gibt einen Einblick in die mögliche Notwendigkeit, Mutterschafts- und möglicherweise Vaterschaftsurlaub für neue Eltern zu verlängern, um den Stress der neuen Eltern zu verringern fühle mich bei der Rückkehr zur Arbeit. Wenn neue Eltern längere Zeit mit ihren Kindern verbringen können, sind psychische Probleme möglicherweise weniger wahrscheinlich und die Zufriedenheit mit der Arbeit kann steigen. Zukünftige Forschung sollte die Arbeitszufriedenheit zwischen Personen untersuchen, die regelmässige Mutterschafts- / Vaterschaftsurlaub haben, verglichen mit denen, die einen längeren Schulabschluss haben. Dies kann einen Beweis dafür liefern, dass wir die geltenden Gesetze neu bewerten und gegebenenfalls anpassen.

Depressive Brustkrebspatientinnen haben niedrigere Überlebensraten
Bel Marra Health untersucht Studie zum Vergleich der Vorteile von Tai Chi gegen Physiotherapie bei Knieosteoarthritis

Lassen Sie Ihren Kommentar