Umweltverschmutzung ist viel schädlicher als Sie dachten
Gesundheit

Umweltverschmutzung ist viel schädlicher als Sie dachten

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen und manchmal starke Schmerzen in der Brust haben, dann könnte es sein möglich, dass die Luft in Ihrer Umgebung von schlechter Qualität sein kann. Luftverschmutzung wird im Allgemeinen als Luft beschrieben, die mit verschiedenen Arten von Partikeln kontaminiert ist, die aus Fabriken und Fahrzeugabgasen kommen. Stellen Sie sich die Art von Luft in einem Gebiet vor, das oft von starkem Verkehr heimgesucht wird. Die blockierten Fahrzeuge werden oft minutenlang an der gleichen Stelle im Leerlauf stehen gelassen und somit wird eine enorme Menge an Abgas in der Luft abgelagert. Es ist möglich, dass chronisches Einatmen von verunreinigter Luft letztendlich zu starken Schmerzen in der Brust oder massiven Schmerzen während des Atmens führen kann.

Umweltverschmutzung und kardiovaskuläre Gesundheit

Der Verkehr von Fahrzeugen und die Ansammlung von Abgaspartikeln aus brennendem Gas sind stark assoziiert verschiedene Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen. Diese Abgaspartikel sind so winzig, dass sie in unseren Körper gelangen können, wenn wir verschmutzte Luft einatmen, was zu Entzündungen der Atemzellen und möglicherweise zu Schmerzen beim Atmen führt. Darüber hinaus bestehen diese Abgaspartikel aus kleinen Kohlenstoffkernen, die mit mehreren organischen Molekülen und Schwermetallen beschichtet sind. Der Eintritt dieser Fremdpartikel in unser Atmungssystem kann daher schädlich für den Körper sein. Abgesehen von der Auslösung unseres Immunsystems, um auf die mögliche Entzündung in Zellen des Atmungssystems zu reagieren, ist es möglich, dass die scharfen Schmerzen, die wir manchmal im Freien fühlen, durch Luftschadstoffe verursacht werden. Schmerz ist in der Regel ein sehr unangenehmes Gefühl, das uns häufig daran hindert, unsere Routineaktivitäten durchzuführen.

Der Effekt der Umweltverschmutzung auf Ihr Atmungssystem

Laut einem kürzlich erschienenen medizinischen Bericht in der Zeitschrift Environmental Health Perspectives, der Eintrag von Abgaspartikeln in Zellen des Atmungssystems löst eine Kaskade von biochemischen Reaktionen aus, die Entzündung und möglicherweise Schmerz während der Atmung erzeugen. Diese biochemischen Reaktionen in respiratorischen Epithelzellen induzieren die Produktion von Calciumionen, die als Botenstoffe für andere Zellen des Atmungssystems dienen. Leider kann die kontinuierliche Produktion von Calciumionen auch andere chemische Reaktionen abnormal induzieren, was wiederum die Wahrscheinlichkeit erhöht, Atemwegserkrankungen zu entwickeln. Eines dieser Endergebnisse ist die chronisch obstruktive Lungenerkrankung, die durch die Entzündung von Lungenzellen gekennzeichnet ist. Die Entzündung verursacht Schwierigkeiten beim Atmen und wird bei der Inhalation von starken Schmerzen im Brustbereich begleitet.

Es ist üblich, dass ein scharfer Schmerz in der Brust durch einen Herzinfarkt verursacht wird. Es ist wichtig, sofort ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, um die tatsächliche Ursache des Schmerzes festzustellen. Im Falle von Atemwegserkrankungen werden Echokardiographie-Tests oft negative Ergebnisse liefern, da diese Diagnoseprozedur hauptsächlich auf der Erkennung von Problemen im Zusammenhang mit dem Herzen beruht. Umfangreichere medizinische Tests für das Atmungssystem, einschließlich einer allgemeinen körperlichen Untersuchung durch einen Arzt und einer Röntgenaufnahme des Thorax, können jedoch helfen festzustellen, ob der Schmerz auf eine Atemwegserkrankung zurückzuführen ist.

Dieser jüngste medizinische Bericht behandelt den Mechanismus das verbindet Atemwegserkrankungen und Luftverschmutzung. Obwohl die Verbindung zwischen diesen beiden Entitäten seit langem erkannt worden ist, sind die Details über die Ursachen der Entzündung der Lungenzellen und die scharfen Schmerzen während der Atmung seit Jahrzehnten schwer fassbar. Jahrelang wussten wir nur, dass die Luftverschmutzung Atemprobleme verursacht, die oft als Schmerzen und Entzündungen in der Lunge beschrieben werden.

Die Wirkung von Umweltverschmutzung auf Schmerzen

Der Bericht gibt somit Aufschluss darüber, wie genau kleine Partikel verschmutzt sind Luft kann spezifische chemische Reaktionen innerhalb der Atemzellen hervorrufen, die zu heftigen Schmerzen oder massiven Schmerzen in der Brust führen. Außerdem wurden spezifische Proteine ​​in der Reaktion auf Abgaspartikel identifiziert, die möglicherweise den scharfen Schmerz beim Atmen verursachen. Die Forscher spekulierten, dass die Produktion bestimmter Proteine ​​während einer Entzündung eine Reaktion des Körpers ist, um sich vor fremden Partikeln zu schützen. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass das Auftreten von Schmerzen in irgendeinem Teil unseres Körpers ein Zeichen dafür ist, dass eine Entzündung vorhanden sein kann. Atemwegserkrankungen werden seit langem als schwere Erkrankungen angesehen, die häufig mit starken Schmerzen während des Atmens zusammenhängen, die möglicherweise durch eine Dysfunktion entweder in der Ausdehnung der Lunge während der Luftaufnahme oder durch die Übertragung von Sauerstoffmolekülen auf den Rest der Atemwege verursacht werden Körper.

Der medizinische Bericht verwendet menschliche Atemwegsepithelzellen, die im Labor kultiviert wurden, eine übliche Methode, die in der Forschung verwendet wird, um den tatsächlichen und spezifischen Teil des menschlichen Körpers darzustellen. Es wäre daher interessant, in naher Zukunft zu erfahren, ob dieselben Ergebnisse bei tatsächlichen Patienten mit schweren Atemwegserkrankungen, die durch Luftverschmutzung verursacht werden, festgestellt werden könnten. Vorerst ist die Information über den Zusammenhang zwischen Entzündungen der Atemzellen und Luftschadstoffen klarer, was den Forschern mehr Möglichkeiten bietet, Wege zu finden, die Entwicklung von scharfen Schmerzen während der Atmung zu verhindern. Schmerzen im Zusammenhang mit der Atmung können auch durch die Verschreibung von Medikamenten gemildert werden, die möglicherweise auf die spezifische Ursache der Atemwegserkrankung abzielen.

7 Nahrungsmittel zur Senkung des Cholesterinspiegels
Tipps zur sofortigen Verbesserung Ihrer Diät

Lassen Sie Ihren Kommentar