Poop Farbe und Ihre Gesundheit: Gelb, orange, grün und schwarz Hocker
Gesundheit

Poop Farbe und Ihre Gesundheit: Gelb, orange, grün und schwarz Hocker

Black Hocker und andere seltsame Poop-Farben - was sagen sie über deine Gesundheit aus? Finden Sie heraus, in Bel Marra Health Stuhl Farbe Zusammenfassung.

Was Ihre Poop (Farbe, Geruch und Form) sagt Ihnen über Ihre Gesundheit

Das Thema Hocker verdient viel Aufmerksamkeit. Das liegt daran, dass deine Kotfarbe, dein Geruch und deine Form viel über deine Gesundheit aussagen.

Grundsätzlich sind deine körperlichen Emissionen das, was zurückbleibt, wenn dein Verdauungssystem Nährstoffe und Flüssigkeit aus den aufgenommenen Nahrungsmitteln und Getränken absorbiert. Im Laufe eines Lebens produziert die durchschnittliche Person etwa fünf Tonnen Kot. Der größte Teil der aus den Eingeweiden ausgeschiedenen Abfälle besteht zu 75 Prozent aus Wasser, wobei der Rest sowohl tote als auch lebende Bakterien ist; unverdaute Nahrungsmittelteilchen; verschiedene Zellen; Ballaststoff; Schleim; Proteine ​​und Salze; sowie andere Dinge.

Im Durchschnitt braucht der menschliche Körper zwischen 18 und 72 Stunden, um Nahrung in diesen Abfall zu verwandeln, bevor er ihn aus dem System gibt. Während manche Menschen einmal täglich oder dreimal pro Woche Stuhlgang haben, tun das sogar dreimal so viele wie jeden Tag.

Was bedeutet gelber Kot?

Poop wird vermutet braun sein, oder? Nun, manchmal kann sich die Farbe Ihrer Kacke ändern, und zwar aus verschiedenen Gründen. Einige Ursachen von Farbveränderungen sind harmlos, wie z. B. ein Essen oder Getränke mit einem bestimmten Farbstoff oder Pigment zu konsumieren. Andere Ursachen könnten tatsächlich einen ernsteren Gesundheitszustand bedeuten.

Gelber Kot kann beängstigend oder alarmierend sein, da es keine übliche Farbe in Ihrer Toilette zu sehen ist. Im Gegensatz zum grünen Kot, der in der Regel auf eine harmlose Ursache zurückzuführen ist, ist ein gelber oder blasser Poop eher ein Anzeichen für eine Erkrankung. Daher ist es wichtig, zu erkennen, wann sich der Kot verzogen hat.

Was verursacht Orangenschalen?

Orange Poop kann ziemlich überraschend sein, da es definitiv keine Farbe ist, von der du erwartest, dass es dein Poop ist. Selbst grüne Poop ist häufiger als orange Poop! Die gute Nachricht ist, dass Orange Poop in den meisten Fällen kein Anlass zu ernsthafter Besorgnis ist und sich von selbst löst. Auf der anderen Seite, je nach Dauer, könnte es ein Zeichen für etwas ernster sein, so ist es wichtig zu beachten, wie lange Sie erlebt haben, Orange Poop, zusammen mit anderen Faktoren, die Ihnen helfen können, auf die genaue Ursache einzugrenzen

Hier werden wir die häufigsten Ursachen von Orange Poop umreißen, um Ihnen zu helfen, zu unterscheiden, was ein natürliches Ereignis ist und wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten.

Was bedeutet grüner Kot? Ursachen und Behandlung von grünem Stuhl

Haben Sie jemals in der Toilette gesucht und sich gefragt, was bedeutet grüner Kot? Grüner Stuhl kann erschreckend sein zu sehen, aber die Ursachen variieren stark von diätetischen Ursachen bis zu Galle. Mehr als oft nicht, grüne Poop ist gutartig, so gibt es nicht viel Grund zur Besorgnis. Aber bevor wir mehr über Green Poop erklären, lassen Sie uns erklären, warum Poop typisch braun ist.

Brown Poop ist ein Ergebnis der Reste mit toten roten Blutkörperchen zusammen mit anderen Abfällen aus Ihrem Verdauungstrakt gemischt. Galle ist in der Regel eine grünlich gelbe Farbe und so fügt der andere Abfall, der deinen Schemel bildet, den dunkleren Farbton hinzu.

Normalerweise, wenn dein Poop eine alternative Farbe neben braun ist, ist es eine Folge davon, dein Essen nicht richtig aufzunehmen oder Ihr Essen verbringt nicht genug Zeit im Verdauungstrakt. Zum Beispiel treten bei Durchfall Produkte im Verdauungstrakt zu schnell aus, so dass es oft nicht die normale braune Farbe ist, an die Sie gewöhnt sind.

Schwarzer Stuhl verursacht, Symptome und Behandlungen

Schwarz Stuhl kann durch ernährungsbedingte Veränderungen entstehen, die sogar einen ernsthaften medizinischen Zustand aufdecken. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, ob Sie nach einem Badausflug schwarz sind. Zusammen mit einer Veränderung in der Farbe kann schwarzer Stuhl auch teerig in der Textur sein und übel riechender, was ein deutliches Signal eines ernsten zugrunde liegenden gastrointestinalen Problems ist.

Brauchen Sie wirklich diese Vitamine?
Dieses Getränk kann Ihnen helfen, Ihren Cholesterinspiegel zu senken

Lassen Sie Ihren Kommentar