Die beliebte schlechte Gewohnheit, die Ihrem Leben Jahre hinzufügt
Naturheilmittel

Die beliebte schlechte Gewohnheit, die Ihrem Leben Jahre hinzufügt

Als Gesellschaft suchen wir immer nach Anti-Aging-Tipps das wird uns helfen, mit dem Altern eleganter umzugehen. Neue Forschungsergebnisse, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, können uns eine der einfachsten Anti-Aging-Tipps bieten - genießen Sie jeden Tag ein paar Tassen Kaffee! Wenn Sie Kaffee lieben, werden Sie froh sein zu erfahren, dass es mehr als nur Glück zu Ihrem Morgen bringen kann; es kann tatsächlich helfen, länger zu leben.

Die Forscher analysierten die Kaffeetrinkgewohnheiten von 229.119 Männern und 173.141 Frauen, die Teil der National Institutes of Health - AARP Diät-und Gesundheitsstudie waren. Die Teilnehmer waren zu Beginn der Studie zwischen 50 und 71 Jahre alt. Kaffeekonsum wurde nur zu Beginn der Studie bewertet. Die Nachverfolgung der alternden Teilnehmer zwischen 1995 und 2008 ergab, dass 33.731 Männer starben und 18.784 Frauen starben. Die Forscher fanden heraus, dass Teilnehmer, die Kaffee tranken, ein erhöhtes Risiko des Todes hatten, bevor Anpassungen an der Studie gemacht wurden.

Kaffeetrinker - der Schaden Kaffeetrinker waren eher zu rauchen, essen mehr rotes Fleisch, essen weniger Früchte und Gemüse, trainieren Sie weniger und trinken Sie mehr Alkohol. All diese Verhaltensweisen können Schäden verursachen und zu einem erhöhten Risiko für Krankheit und Tod führen. Sobald diese Faktoren bereinigt wurden, stellten sie fest, dass der Kaffeekonsum in einem umgekehrten Verhältnis zur Sterblichkeit stand. Sie fanden heraus, dass das Trinken von Kaffee das Risiko verringert, an vielen Krankheiten zu sterben, die oft mit dem Altern verbunden sind, einschließlich Herzkrankheiten, Atemwegserkrankungen, Schlaganfällen, Verletzungen und Unfällen, Diabetes und Infektionen. Das Trinken von Kaffee hatte jedoch keinen Einfluss auf den Tod durch Krebs. Relativ zu denen, die keinen Kaffee getrunken hatten, hatten diejenigen, die zwei oder drei Tassen Kaffee pro Tag zu sich nahmen, eine geringere Chance zu sterben. Im Nachbeobachtungszeitraum hatten Frauen, die zwischen zwei und drei Tassen Kaffee tranken, ein um ungefähr 15% verringertes Todesrisiko, und Männer hatten ungefähr ein 10% verringertes Todesrisiko.

VERWANDTE LESUNG: Grüne Kaffeebohne: Das Neue Weight Loss Trend

Interessant ist, dass das verringerte Mortalitätsrisiko gleich ist, egal ob die Teilnehmer koffeinhaltigen oder koffeinfreien Kaffee konsumierten. Während diese Studie eine große Anzahl von alternden Teilnehmern aufwies, war ein Nachteil, dass sie den Kaffeekonsum nur zu Beginn der Studie maßen. Der Kaffeekonsum für die Teilnehmer könnte sich im Laufe der Zeit verändert haben und dies wurde nicht berücksichtigt. Die Forscher warnten, dass diese Forschung beobachtend sei und nur einen Zusammenhang zwischen Kaffeekonsum und einem geringeren Risiko, an den oben genannten Krankheiten zu sterben, zeige. Zukünftige Forschung sollte untersuchen, wie das Trinken von Kaffee die Schäden verhindern kann, die durch viele Krankheiten verursacht werden, die zum Tod führen können.

Wie kann Kaffee mit Krankheiten helfen, mit dem Altern zu assoziieren?

Kaffee enthält Antioxidantien neben anderen Zutaten. Antioxidantien sind Substanzen, die eine Anti-Aging-Wirkung haben können, da sie Schäden durch freie Radikale verhindern. Freie Radikale entstehen, wenn der Körper Lebensmittel zersetzt oder wenn er Umweltgiften ausgesetzt ist, die Schäden wie Tabakrauch und Strahlung verursachen können. Schäden durch freie Radikale wurden mit einer Reihe von Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht. Dies ist nur ein Weg, auf dem Kaffee helfen kann, die Schäden und Sterblichkeitsrate von Krankheiten, die häufig mit dem Altern verbunden sind, zu reduzieren. Zukünftige Forschung sollte versuchen, die Komponente (n) in Kaffee zu identifizieren, die für den Nutzen für die Gesundheit verantwortlich ist.

Für jetzt sieht es so aus, als ob Kaffee in Maßen zu Ihrer Liste von Anti-Aging-Tipps hinzugefügt werden sollte, wie es gerade sein mag Helfen Sie, ein paar Jahre länger zu leben.

6 Natürliche Gesundheitslösungen für trockene Haut Schuppige Winterhaut
Mögliche neue Behandlung für PTSD mit herkömmlichen Antibiotika

Lassen Sie Ihren Kommentar