Die Rezeptur, die Ihr Leben retten kann
Diäten

Die Rezeptur, die Ihr Leben retten kann

Viele von uns sind gekommen, um am Ende das Erscheinen dieses vertrauten weißen Rezeptblocks automatisch zu erwarten von einem Arztbesuch, erhalten seine autoritäre Versprechen von Heilung und Gesundheit mit einem Seufzer der Erleichterung. Einige medizinische Analysten schätzen, dass amerikanische Ärzte jedes Jahr über vier Milliarden Arzneimittel verschreiben. Und mit der Kraft der "Verschreibung", die in unserem Herzen und in unseren Köpfen herrscht, beginnen die Ärzte, ihre Rezept-Pads für eine ganz andere Sache zu verwenden, die aber genauso wichtig für die Gesundheit ist. Immer mehr Menschen verlassen die Arztpraxis mit einer offiziellen Verschreibungspflicht.

Ärzte haben ihren Patienten immer gesagt, dass sie sich mehr bewegen sollen; Die Anerkennung der Notwendigkeit, diesen oft ignorierten Rat in eine feste und formale Anweisung umzuwandeln, hat jedoch zur Entwicklung von detaillierten Übungsvorschriften geführt. Und die Veränderung der Patientenreaktion war beträchtlich - Hausärzte berichten, dass Patienten anscheinend der Autorität folgen, die mit dem Rezeptblock verbunden ist. Sie erklären, dass wenn jemand dir sagt, dass du aktiver bist, es leicht ist, es abzuwischen; aber wenn es niedergeschrieben und verschrieben wird, scheint es, dass Sie eher durchgehen.

Übung und Ihre Gesundheit

Die gesundheitlichen Vorteile von Bewegung wurden wissenschaftlich bewiesen und unzählige Male wiederholt. Körperlich aktiv zu sein hilft Schlaganfall, Diabetes, metabolisches Syndrom, Gelenkprobleme, Depression und bestimmte Arten von Krebs zu verhindern. Es fördert auch besseren Schlaf, der Wunder für Ihre Gesundheit tun kann. Wenn du bereits an einer Krankheit oder Krankheit leidest, kann Sport helfen, die Schwere von Symptomen zu verhindern oder Probleme zu beseitigen, die mit Fettleibigkeit zusammenhängen.

Auf die Behandlung im Fitnessstudio

In Edmonton, Alberta, a Eine Gruppe von Ärzten hat "Get Active" Rezepte seit über einem Jahr verteilt. Sie sagen, dass Patienten im Allgemeinen diese Anweisungen befolgen, um ihr spezielles Problem zu behandeln. Bis jetzt haben sich etwa zweihundert Patienten an die Rezepte gehalten und sind einem örtlichen Freizeitzentrum beigetreten, während andere sich zu Hause engagieren.

Das Toronto Rehab Hospital, bekannt dafür, Menschen bei der Bewältigung der Herausforderungen von behindernden Verletzungen und Krankheiten zu helfen und Gesundheitsbedingungen, applaudiert die Idee der Übung Rezepte.

Sie verwenden Herzpatienten als ein Beispiel, um die Wirksamkeit der Übung zu demonstrieren. Ihre Daten zeigen, dass Menschen mit Herzkrankheiten, die regelmäßig Sport treiben, eine 50 Prozent geringere Sterberate haben als Herzpatienten, die nicht trainieren.

Inaktivität ist ein Killer

Kurz vor den Olympischen Spielen 2012, ein Bericht veröffentlicht in Der Lancet zeigte, dass ein Drittel der Erwachsenen nicht genug trainiert. Der Bericht legt nahe, dass diese Inaktivität jedes Jahr Millionen von Toten verursacht und dass dies als "Pandemie" betrachtet werden sollte. Forscher, die an dem Bericht beteiligt sind, fordern die medizinische Gemeinschaft auf, Wege zu finden, die Menschen vor Inaktivität zu warnen, anstatt sie gelegentlich an die Vorteile von Bewegung zu erinnern. Sie empfehlen, dass Erwachsene jede Woche 150 Minuten moderate Bewegung machen. Das Forschungsteam veröffentlichte seinen Bericht in der Nähe der Olympischen Spiele, um eine Botschaft an die Welt zu senden. um mehr zu sein als nur Zuschauer, sondern Teilhaber der Aktivität.

Der Weg zu Sportübungen

Obwohl die Ausübung von Sport seit Jahren von Medizinern gefördert wird, ist die Idee der offiziellen Verschreibung von körperlicher Fitness relativ neu. Die kanadischen Ärzte nehmen das Konzept jedoch nicht voll in Anspruch. Sie wurden von Forschungen inspiriert, die in Neuseeland durchgeführt wurden, wo medizinische Berichte zeigen, dass die ärztliche Verschreibung von Bewegung die körperliche Aktivität von Erwachsenen um 10 Prozent steigern kann.

Neuseeland hat jetzt ein Behandlungssystem namens "Green Prescription" oder GRx. Im Wesentlichen wird ein Arzt ein Rezept für Übung auf einem grünen Notizblock schreiben oder das Rezept elektronisch ausstellen. Wenn der Patient fortlaufende Unterstützung wünscht, wird das Rezept an einen GRx-Support-Mitarbeiter weitergeleitet. Das Support-Personal ermutigt und motiviert den Patienten dann durch Telefonanrufe, persönliche Treffen und Gruppenunterstützungssitzungen. Der Fortschritt des Patienten wird dann dem Arzt gemeldet. Heute nutzen über 80 Prozent der neuseeländischen Ärzte "Green Prescriptions" mit ihren Patienten. Letztendlich kann diese neue Übungspraxis das Leben von Patienten signifikant verbessern und sogar die Menge unnötiger verschreibungspflichtiger Medikamente reduzieren.

Vollkornmonate und Obst und Gemüse Monat: Herzerkrankungen, Schlaganfall, Gewichtsverlust, Cholesterin, Glaukom und Brustkrebs
Einfacher Test zeigt, wie lange Sie leben werden

Lassen Sie Ihren Kommentar