Vermeiden Sie Mücken und Zeckenbisse in diesem Sommer, reduzieren Sie Zika-Virus und Lyme-Borreliose-Risiko
Gesundheit

Vermeiden Sie Mücken und Zeckenbisse in diesem Sommer, reduzieren Sie Zika-Virus und Lyme-Borreliose-Risiko


Der Schutz vor Mücken- und Zeckenstichen in diesem Sommer ist wichtig, um das Risiko einer Infektion mit Zika-Virus und Lyme-Borreliose zu reduzieren. Sowohl das Zika-Virus als auch die Lyme-Borreliose sind auf dem Vormarsch, und obwohl es keine lokal übertragenen Zika-Virus-Fälle gibt, besteht immer noch die Gefahr durch Stechmücken übertragener Krankheiten.

Hier sind einige Tipps zu helfen Reduzieren Sie das Risiko von durch Zecken übertragene und durch Stechmücken übertragene Infektionen.

  • Verringern Sie die Möglichkeiten der Stechmückenzucht, indem Sie stilles Wasser wöchentlich ablassen.
  • Sichern Sie alle Schirme und Öffnungen an Regentonnen Wassersparen.
  • Entfernen Sie alle Abfälle oder Blätter, die sich im Haus oder in Regenrinnen befinden.
  • Vermeiden Sie Zeckenhabitate einschließlich bewaldeter, grasiger und buschiger Flächen.
  • Zecken und Mückenschutz auf der exponierten Haut anwenden und tragen Sie abweisend behandelte Kleidung.
  • Wenn Sie eine Zecke an Ihrem Körper finden, entfernen Sie sie vorsichtig mit einer feinen Pinzette.
  • Verringern Sie den Lebensraum, indem Sie häufig Gras mähen und Ihren Rasen von alten Möbeln befreien.
  • Moskito - Schützen Sie Ihr Zuhause, indem Sie Bildschirme an den Türen und Fenstern installieren und reparieren und die Klimaanlage benutzen ing.

Durch Mücken übertragene und durch Zecken übertragene Krankheiten können für manche lebensbedrohlich sein und ernsthafte gesundheitliche Komplikationen verursachen. Indem Sie Ihren Beitrag leisten, um das Risiko zu verringern, können Sie gesund bleiben und den Sommer genießen.

Moskito und Zeckenstiche: Vorsichtshinweise für Familien

Vermeidung ist Ihre beste Verteidigung gegen durch Zecken und Moskitos übertragene Krankheiten. Das Vermeiden von Bereichen, in denen Zecken gefunden werden oder wo Stechmücken sofort brüten, verringert das Risiko von Bisse. Zu diesen Bereichen gehörten grasbewachsene, bewaldete Gebiete, stilles Wasser und die Nachtstunden.

Körperliche Vorkehrungen, um sich und Ihre Familie besser zu schützen umfassen die Verwendung eines Netzgeflechts über Kinderwagen und langen, locker sitzenden Kleidungsstücken - farbige Kleidung, um Insekten nicht nur abzuschrecken, sondern sie leichter zu erkennen, wenn sie bei Ihnen sind, und regelmäßige Kontrollen des Körpers auf eventuell verklemmte Zecken durchzuführen. Wenn Sie eine Zecke finden, entfernen Sie sie vorsichtig und bringen Sie sie zur Untersuchung zu Ihrem Arzt.

Je länger eine Zecke bei Ihnen ist, desto höher ist das Risiko für Lyme-Borreliose, daher ist eine ständige Kontrolle Ihre beste Verteidigung, um Ihr Risiko zu senken durch die Befolgung dieser Tipps können Sie einen besseren Erfolg bei der Verringerung Ihres Risikos für eine durch Zecken oder Moskitos übertragene Krankheit haben.

Related Reading:

Zika-Virus-Entwicklung durch experimentelle Hepatitis verlangsamt C antivirales Medikament: Studie

Zika-Virus-Entwicklung kann durch experimentelle Hepatitis C antivirale Medikamente verlangsamt werden. Professor Johan Neyts erklärte: "Das Zika-Virus wird von der Tigermücke übertragen. Rund zwanzig Prozent der Infizierten werden tatsächlich krank.

Lyme-Borreliose kann durch Urintest frühzeitig erkannt werden: Neue Studie

Die Lyme-Borreliose kann durch einen Urintest frühzeitig erkannt werden, wie eine neue Studie nahelegt. Die Ergebnisse stammen von Forschern der George Mason University, die einen Urintest entwickelt haben, um Borreliose frühzeitig zu erkennen.

Quellen:

//detroit.cbslocal.com/2016/05/28/fight-the- Bite-this-Memorial-Tag-Wochenende-How-to-Mücken-und-Zecken-Bisse verhindern /
//www.cps.ca/documents/position/preventing-mosquito-and-tick-bites

Kauen Sie Ihre Nahrung hilft gegen Krankheit: Studie
Trinkwasser in Verbindung mit zusätzlichen diätetischen Vorteilen

Lassen Sie Ihren Kommentar