Schützen Sie Ihr Herz, indem Sie diese gemeinsame Nahrung vermeiden
Diäten

Schützen Sie Ihr Herz, indem Sie diese gemeinsame Nahrung vermeiden

Schlechte Nachrichten für schwarze Süßholzliebhaber: Neue Forschung schlägt vor, zwei Unzen zu verbrauchen - ungefähr die Größe von zwei Twizzlers - von schwarzem Lakritz täglich für mindestens zwei Wochen könnten das Risiko von Herzrhythmusstörungen oder Schlimmerem, Herzversagen erhöhen.

Sicher, das mag wie viel Süßholz zu konsumieren scheinen, aber es ist immer noch eine sehr wichtige Sache zu wissen. Schwarze Süßholzwurzel enthält eine medizinisch aktive Verbindung bekannt als Glycyrrhizinsäure, die seit langem erforscht worden ist und bekannt ist, zu gesundheitlichen Komplikationen zu führen. Glycyrrhizin erhöht den Blutdruck, was zu unregelmäßigem Herzschlag und in einigen Fällen zu Herzinsuffizienz führen kann. Es ist bekannt, dass diese Verbindung laut FDA auch negativ mit anderen Medikamenten interagiert.

Die FDA warnt jetzt, dass Sie ungeachtet Ihres Alters vermeiden sollten, große Mengen schwarzen Lakritzes zu essen, besonders wenn Sie über 40 Jahre alt sind Geschichte der Herzkrankheit.

Eine andere gefährliche Süßigkeitszutat, die deiner Gesundheit Schaden zufügt

Glycyrrhizinsäure ist eindeutig ziemlich gefährlich, aber die Wahrscheinlichkeit, große Mengen schwarzen Lakritzes zu konsumieren, ist im Allgemeinen kleiner als das, was Amerikaner von einer anderen sehr gefährlichen Zutat konsumieren. Der Schuldige ist Zucker, und ehrlich gesagt, es ist fast eine Epidemie. Obwohl Zucker nicht notwendigerweise auf die gleiche Weise wie die Verbindung in schwarzem Süßholz reagiert, kann es im Laufe der Zeit nachhaltige Auswirkungen auf die Gesundheit haben, einschließlich Fettleibigkeit, metabolisches Syndrom, Herzkrankheiten, Karies und Diabetes. Und dennoch, trotz aller Warnungen vor Zuckerkonsum, konsumieren wir ihn immer noch in hohen Mengen.

Von Desserts bis zu Getränken findet sich Zucker in fast allem, was wir konsumieren.

Wie gesagt, es gibt sehr starke Warnungen dagegen Zuckerkonsum, dennoch scheint es, dass wir als Nation eine Sucht entwickelt haben. Infolgedessen steigen Fälle von Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen weiter an.

Im Allgemeinen sollten wir alle zuckerhaltigen Produkte, nicht nur schwarzes Lakritz, als Mittel zum Schutz unserer Gesundheit einschränken. Dies bedeutet, dass Sie mehr Vollwertkost essen, nicht die, die aus einem Paket kommen. Darüber hinaus müssen wir uns ernsthaft von Dessert und Süßigkeiten trennen. Sie brauchen kein Dessert nach jeder Mahlzeit, und das 3 PM Schokolade oder Late-Night-Cookie tut Ihnen keinen Gefallen. Wir müssen gesündere Entscheidungen treffen und uns mit besseren Möglichkeiten umgeben.

Befüllen Sie Ihren Arbeitstisch oder Ihre Vorratskammer nicht mit gebackenen oder verpackten Waren, sonst sind Sie versucht, sie zu essen, was das Hauptproblem noch verschlimmert. Umgeben Sie sich stattdessen mit gesunden Optionen wie Nüssen, Samen, Obst und Gemüse, die Sie nicht nur zufrieden, sondern auch gesünder halten.

Die Wahrheit über fettiges Essen 'Entzugserscheinungen'
8 Gesunde Lebensmittel, die Sie jeden Tag essen sollten

Lassen Sie Ihren Kommentar