PTSD-bedingte Albtraumbehandlung kann mit Blutdruckmedikamenten wirksam sein: Studie
Naturheilmittel

PTSD-bedingte Albtraumbehandlung kann mit Blutdruckmedikamenten wirksam sein: Studie

PTSD-Alptraum-Behandlung kann mit Blutdruck Drogen wirksam sein. Für die Studie untersuchten die Forscher 12 Prazosin-Studien, von denen vier randomisierte kontrollierte Studien waren.

Principal Investigator der Studie Simon Kung erklärte: "Die Studien zeigten, das Medikament wurde gut verträglich und kann innerhalb von wenigen Tagen schnell wirksam werden Wochen, und einige Patienten berichteten eine Rückkehr von Alpträumen, als der Kurs von Prazosin gestoppt wurde. Es gibt nicht viel, was die Behandlung von Albträumen in Bezug auf Medikamente betrifft, daher ist Prazosin eine vielversprechende Option. "

" Aufgrund der geringen Nebenwirkungen von Prazosin, wie in diesen Studien berichtet, scheint es logisch, die Verwendung von Prazosin auf andere PTSD-Albträume ", fügte Dr. Kung hinzu.

Nightmares ist ein peinliches Symptom für PTSD, das seinen Schlaf mit erschreckenden Bildern physischer oder emotionaler Bedrohungen ruinieren kann. Albträume können so schwerwiegend sein, dass der Mensch ungesunde Mittel wie Alkohol oder Drogen als Bewältigungsmethode wählen kann.

Eine Ursache für Alpträume bei PTSD ist die Entwicklung des überreizten chemischen Botenstoffs Noradrenalinrezeptoren im Zentralnervensystem.

Dr. King fuhr fort: "Der Gedanke ist, dass pharmakologische Mittel wie Prazosin, die diese Rezeptoren blockieren, ideal bei der Behandlung von Albträumen sein können."

Prazosin ist ein Bluthochdruck-Medikament, das oft von Veteranen zur Behandlung von PTSD-bedingten Albträumen eingesetzt wird Behandlungsmöglichkeiten für das Management von Alpträumen bei PTSD

Ungefähr fünf Prozent der Allgemeinbevölkerung berichten von Albträumen, aber für diejenigen, die an PTSD leiden, ist Albtraumprävalenz eines der 17 häufigsten Symptome. Eine Studie, die Alpträume bei Veteranen und Zivilisten vergleicht, fand heraus, dass die Albtraumprävalenz unter Veteranen bei 52 Prozent lag, während sie bei Zivilisten nur drei Prozent betrug.

Albträume können beunruhigend sein und den Schlaf stören. Da Schlaf ein integraler Bestandteil der allgemeinen Gesundheit ist, kann ein Mangel an angemessenem Shuteye zu anderen gesundheitlichen Konsequenzen führen, einschließlich Herzproblemen und psychischen Erkrankungen.

Leider wenden viele PTSD-Patienten Alkohol oder Drogen zur Bewältigung ihrer Albträume an, aber dies kann dazu beitragen zu verschlechterten gesundheitlichen Ergebnissen.

Ansätze zur Behandlung von Alpträumen in PTBS sind ähnlich wie bei der Behandlung von PTBS als Ganzes. Dies bedeutet, dass man sich tiefer in die zugrunde liegende Ursache hineinsucht und darauf abzielt.
Die primäre Behandlung ist Psychotherapie, oft kombiniert mit Medikamenten. Aber verschreibungspflichtige Medikamente sind Giftstoffe im System, die Sie auf Abhängigkeit und schädliche Nebenwirkungen einstellen. Sie möchten Ihre Symptome verbessern, sich besser fühlen und lernen, mit den Symptomen umzugehen, wenn es wieder zu Beschwerden kommt, aber es gibt einen natürlichen Ansatz.

Es können verschiedene Arten von Psychotherapie, auch Gesprächstherapie genannt, angewendet werden einschließlich der folgenden, nach der Mayo Clinic:

Kognitive Therapie:

Diese Art der Gesprächstherapie hilft Ihnen, die Denkweisen (kognitive Muster) zu erkennen, die Sie stecken bleiben - zum Beispiel, negative oder ungenaue Wege normale Situationen wahrnehmen. Bei PTSD wird die Kognitionstherapie oft zusammen mit der Expositionstherapie eingesetzt. Expositionstherapie:

Diese Verhaltenstherapie hilft Ihnen, das, was Sie beängstigend finden, sicher zu sehen, damit Sie lernen, damit effektiv umzugehen. Ein Ansatz zur Expositionstherapie verwendet "Virtual Reality" -Programme, mit denen Sie die Einstellung, in der Sie ein Trauma erlitten haben, erneut eingeben. Augenbewegung Desensibilisierung und Wiederaufbereitung (EMDR):

EMDR kombiniert Expositionstherapie mit einer Reihe von geführten Augenbewegungen, die helfen, traumatische Erinnerungen zu verarbeiten und zu verändern, wie Sie darauf reagieren. Eine gesunde Ernährung mit frischen Vollwertkost kann helfen, das Nervensystem zu beruhigen und Ihre Immunität zu stärken.

Arbeiten mit einem Team erfahrener Fachleute bei der Behandlung von PTBS kann Ihnen helfen, einen besseren und verbesserten Schlaf zu erreichen, indem Sie Albträume verbessern und minimieren.

Verlust des Geruchssinns in Verbindung mit Demenzentwicklung: Studie
ÜBungen zur Vermeidung von Osteoporose

Lassen Sie Ihren Kommentar