ÖFfentliche Schwimmbäder und Whirlpools wegen verschmutztem Wasser geschlossen: CDC
Gesundheit

ÖFfentliche Schwimmbäder und Whirlpools wegen verschmutztem Wasser geschlossen: CDC

Beamte von den Centers for Disease Control und Prävention haben festgestellt, dass viele öffentliche Schwimmbäder und Whirlpools schmutziges Wasser enthalten, das für ihre Schließung garantiert. Die CDC berichtete, dass Tausende von öffentlichen Wasserlokalen gegen Sicherheitsbestimmungen verstoßen, die zur Stilllegung führten.

Michael Beach, der stellvertretende Direktor des CDC für gesundes Wasser, sagte: "Wir haben einen langen Weg vor uns, um die Anzahl der öffentlichen Wasserspielstätten zu verringern schwere Verletzungen der Gesundheit und Sicherheit. Wir müssen die Öffentlichkeit schützen. "

Die CDC überprüfte fünf Staaten, die 40 Prozent der öffentlichen Wasseraustragungsorte der Nation enthielten und fand Folgendes:

  • Fast 80 Prozent der Inspektionen fanden mindestens einen Verstoß.
  • Jeder Achte Inspektionen führten zu sofortiger Schließung aufgrund schwerwiegender Verletzungen der Gesundheit und Sicherheit.
  • Kiddie und Planschbecken hatten die meisten Probleme, einer von fünf wegen Verstößen geschlossen.

Beach fügte hinzu: "Kleine Kinder, die noch lernen ihre Toilettenkenntnisse sind wahrscheinlicher, das Wasser zu verunreinigen. Sie sind eher das Wasser zu schlucken. Beides kann zu Ausbrüchen von Durchfallerkrankungen führen. "
Beach erklärte, die häufigste Ursache für eine Kontamination in den öffentlichen Schwimmbädern sei durch Personen, die dort Durchfall haben. Er stellte fest, dass es sehr üblich ist, dass Schwimmer etwas verschmutztes Wasser zu sich nehmen. Dies kann reduziert werden, indem Eltern ihre Kinderwindeln überprüfen und ihre Kinder zu häufigen Badezimmerpausen mitnehmen. Erwachsene sollten nicht schwimmen, wenn sie Durchfall bekommen. Schwimmer sollten immer duschen, bevor sie ins Wasser gehen.

Forscher aus dem CDC sammelten Daten aus Arizona, Kalifornien, Florida, New York und Texas und die Informationen betrafen über 84.000 Routineinspektionen von fast 49.000 öffentlichen Plätzen, an denen Menschen schwimmen Aufbereitetes Wasser.

Das CDC empfiehlt Einzelpersonen, das Wasser selbst mit Teststreifen zu testen, die öffentlich erhältlich sind.

Da die Woche des gesunden und sicheren Schwimmens am 23. Mai beginnt, sollte nach der CDC sauberes Wasser sein

  • Freie Chlorkonzentration von mindestens 1 ppm in Schwimmbädern und mindestens 3 ppm in Whirlpools / Spas.
  • Freie Bromkonzentration von mindestens 3 ppm in Schwimmbädern und mindestens 4 ppm in Whirlpools / Spas.
  • pH Wert zwischen 7,2 und 7,8.

Der neue Bericht wurde in der Ausgabe vom 20. Mai des CDC Morbiditäts- und Mortalitäts-Wochenberichts veröffentlicht.

Lesen Sie auch den Artikel von Bel Marra Health über Tipps zur Sicherheit im Sommer.

Quellen:
//www.cdc.gov/mmwr/volumes/65/ss/ss6505a1.htm?s_ cid = ss6505a1_w

Behandlung von M. trapezius: Ursachen, Symptome, Diagnose und Übungen
Zika-Virus-Infektion verstärkt durch Dengue-Antikörper Präsenz, vorläufige Forschung schlägt vor

Lassen Sie Ihren Kommentar