Der wahre Grund, warum Ihre Venen blau erscheinen
Diäten

Der wahre Grund, warum Ihre Venen blau erscheinen

Irgendwann in Ihrem Leben haben Sie wahrscheinlich darüber nachgedacht, warum Ihre Venen blau erscheinen Dein Blut ist rot. Vielleicht haben Sie die Antwort auf diese dringende Frage irgendwann in Ihrem Leben entdeckt, oder vielleicht wissen Sie es bis heute nicht. Wenn das der Fall ist, dann haben Sie Glück, denn wir haben die Antwort für Sie!

Wenn Sie mit einem Chirurgen sprechen, werden sie Ihnen sagen, dass Ihre Venen tatsächlich rot sind. Dies kann dich verwirren, weil du deine Venen durch deine Haut deutlich als blau siehst. Also, was genau ist diese Betrügerei?

Obwohl es nicht unbedingt magisch ist, gibt es verschiedene Faktoren, die mit dieser Illusion ins Spiel kommen. Zu den Faktoren gehören unter anderem, wie Ihre Augen Farbe wahrnehmen, wie sich Licht verhält, wenn es mit Ihrem Körper in Kontakt kommt, und die besonderen Eigenschaften von Blut.

Licht durchläuft Höhen und Tiefen, und eine Wellenlänge ist der Abstand zwischen jedem Wellental. Verschiedene Farben haben unterschiedliche Wellenlängen, einige länger oder kürzer als andere. Rotes Licht ist die längste Wellenlänge und Violett ist die kürzeste.

Wir bestimmen die Farbe, wenn das Licht der Farbe unsere Augen erreicht, was entweder direkt oder eine Reflexion ist.

Wie wirkt sich das auf die Farbe unserer Adern aus? Nun, das Licht bewegt sich auf verschiedenen Oberflächen, auch auf der Haut, unterschiedlich.

Das Licht, das auf unsere Haut trifft, ist hauptsächlich weiß, was eine Mischung aller Wellenlängen ist. Wie erwähnt, hat Rot die längste Wellenlänge, was bedeutet, dass es weniger wahrscheinlich ist, dass es durch das Material abgelenkt wird und sich leicht bewegt. Auch durch die Haut kann die Farbe Rot 5 bis 10 mm unter der Haut hindurchtreten, wo sich viele Venen befinden.

Wenn Rot die Venen erreicht, wird es von Hämoglobin - dem Protein, das das Blut rot macht - absorbiert.

Im Gegensatz zu Rot hat Blau viel kürzere Wellenlängen und ist viel leichter gestreut und abgelenkt als Rot. Weil es so leicht streut, wird es nicht gut von der Haut absorbiert und wird hauptsächlich zurück ins menschliche Auge reflektiert.

Wenn Sie ein rotes Licht auf Ihre Haut scheinen, werden Sie Ihre Adern ganz deutlich sehen, aber wenn Sie ein glänzen blaues Licht auf deiner Haut, du wirst deine Venen nicht sehen und nur blaue Haut. Aber wenn blaues und rotes Licht zusammen mit weißem Licht auf deiner Haut sind - die Kombination, die im täglichen Leben auftritt - dann siehst du weniger rot und blauer, weshalb deine Venen blau und nicht rot erscheinen.

Dieses Phänomen ist sehr unterschiedlich obwohl. Zum Beispiel erscheinen blasse Menschen Venen blauer als jemand mit dunkler Haut. Egal, weiß nur, dass die Farbe, die deine Venen erscheinen, keinen Einfluss auf deine Gesundheit hat, aber zumindest jetzt hast du ein besseres Verständnis davon!

Ernährung und Vorbeugung von Verletzungen
Otomykose (Ohrpilz): Ursachen, Symptome, Behandlung und Hausmittel

Lassen Sie Ihren Kommentar