Der Grund, warum Frauen länger leben als Männer
Gesundheit

Der Grund, warum Frauen länger leben als Männer

Seit dem späten 19. Jahrhundert leben Frauen länger als Männer.

Verstehen, wie Frauen diese Langlebigkeit erreicht haben - Im Vergleich zu Männern ist die Sterberate bei Frauen um 70 Prozent gesunken - lange Zeit Gegenstand von Forschung.

Wissenschaftler der Gerontologischen Fakultät der Universität von Südkalifornien (Leonard Davis) untersuchten und kamen zu folgendem Schluss: Herzerkrankungen betreffen Männer und Frauen anders.

Untersucht man die Lebensspanne der zwischen 1800 und 1935 Geborenen in 13 entwickelten Ländern, untersuchten die Forscher Faktoren, die die Sterblichkeit bestimmten. Unter den über 40-Jährigen erwiesen sich Herz-Kreislauf-Erkrankungen als eine der häufigsten Todesursachen bei Männern.

Die Unterschiede zwischen Männern und Frauen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zwangen Forscher zu fragen, wie sich jedes Geschlecht bei Herzerkrankungen unterscheidet.

Forscher schlagen vor, dass zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden müssen, um den Unterschied in Ernährung und Bewegung sowie die biologischen Anfälligkeiten zwischen den Geschlechtern zu untersuchen.

Die Studie findet sich im Proceedings der National Academy of Sciences .

Quellen:
//www.eurekalert.org/pub_releases/2015-07/uosc-wdm070215.php

Wissenschaftler entdecken Schalter, der die Schilddrüse einschaltet
Kann Osteoporose umgekehrt werden? 12 natürliche Wege zur Behandlung von Osteoporose

Lassen Sie Ihren Kommentar