Forscher entwickeln einen Test zur Vorhersage von Darmkrebs Rezidiv
Gesundheit

Forscher entwickeln einen Test zur Vorhersage von Darmkrebs Rezidiv

Forscher sind Schritte näher, um die Rückkehr von Darmkrebs besser vorherzusagen. Die Vorhersage kann unter Verwendung eines Bluttests gemacht werden, der DNA-Stücke detektiert, die von Dickdarmkrebs abgegeben wurden. Die Technik, die als Flüssigkeitsbiopsie bekannt ist, kann die Rückkehr von Darmkrebs bei Patienten mit frühen Formen der Erkrankung mit ungenauer Genauigkeit vorhersagen.

Co-Autor Nickolas Papadopoulos sagte: "Obwohl diese und andere DNA-basierte Bluttests nicht perfekt sind, diese Studie zeigt, dass, wenn wir im Blut von Krebspatienten zirkulierende Tumor-DNA finden, ein Rezidiv sehr wahrscheinlich ist. "

Da sich Darmkrebs im Stadium 2 noch nicht auf andere Organe ausgebreitet hat, ist die Bestimmung der Wirksamkeit einer Chemotherapie schwierig

"Einige dieser [Stadien 2] Krebserkrankungen werden wieder auftreten, und wir müssen unsere diagnostischen Ansätze verbessern, um Rückfälle früher zu erkennen, als sie mit den derzeitigen konventionellen Methoden gefunden werden können", fügte Dr. Bert Vogelstein, Ko-Direktor der Ludwig, hinzu Zentrum am Johns Hopkins Kimmel Cancer Center.
Einen Test zur Verfügung zu haben, um das Wiederauftreten von Krebs vorherzusagen, kann bei nachfolgenden medizinischen Entscheidungen sehr helfen.

Die Forscher folgten 230 Patienten mit Stadium 2 Darmkrebs. Über 1.000 Blutproben wurden vor und nach der Operation zusammen mit Tumorgewebeproben für die genetische Analyse entnommen.

Krebsbedingte Mutationen in den Blutproben wurden mittels DNA-Tests überwacht. Die Patienten erhielten sechs Monate nach der Operation CT-Scans, um zu sehen, ob der Krebs zurückgekehrt war.

Unter den 230 Patienten hatten 20 verräterische DNA-Fragmente im Blut.

Von diesen 20 Patienten erhielten sechs eine Chemotherapie und drei von diesen sechs erfahrenen Krebsrezidiven. Von den übrigen 14, die keine zusätzliche Chemotherapie erhielten, entwickelten 11 wiederkehrende Krebserkrankungen.

Leider ist der Test nicht perfekt, da bei 14 anderen Patienten, die kein Anzeichen eines erneuten Auftretens im Blut hatten, Krebs zurückkehrte.

Dr. David Bernstein, Leiter der Hepatologie bei Northwell Health in Manhasset, kam zu dem Schluss: "Diese Studie ist ein wichtiger erster Schritt, aber sie bleibt der erste Schritt eines wahrscheinlichen langen Weges, um diese Technologie bis zu dem Punkt klinisch sinnvoll und erschwinglich zu machen zu unserem Gesundheitssystem. "

Lesen Sie auch den Artikel von Bel Marra Health: Neue Darmkrebsgene entdeckt: Studie.

Quellen:
//www.hopkinsmedicine.org/news/media/releases/blood_test_to_detect_dna_fragments_shed_from_colon_cancers_accurately_predicts_diseases_recurrence

Colitis ulcerosa Update 2016: Divertikulitis, Blut im Stuhl, Morbus Crohn und Gewichtsverlust
Nierenstein Update: Nierensteine ​​natürliche Behandlung, Yoga für Nierensteine, chronische Nierenerkrankung

Lassen Sie Ihren Kommentar