Forscher entdecken Geheimnis für ein gesundes Sexualleben
Gesundheit

Forscher entdecken Geheimnis für ein gesundes Sexualleben

Es gibt zahlreiche Vorteile für ein gesundes und aktives Sexualleben, und eines ist insbesondere, dass es Glück fördert. Der Mechanismus, warum Sex das Glück steigert, wurde bis jetzt nicht wirklich verstanden. Wissenschaftler fanden heraus, dass Zuneigung das Bindeglied zwischen Sex und erhöhtem Glück ist.

Andere Ergebnisse der Studie waren ähnlich denen, die in früheren Studien gefunden wurden. Die Studie fand heraus, dass Paare in festen Beziehungen und mit mehr Sex zufriedener waren und mehr Inhalt mit ihrem Leben zeigten.

Obwohl die Forscher eine Verbindung zwischen größerem Glück und Geschlecht aufdeckten, war die Verbindung nicht mit Sex selbst verbunden. Es stellte sich heraus, dass sich die Zufriedenheitslevel unter Paaren verbesserten, die eine größere Zuneigung zueinander zeigten. Zu den Handlungen der Zuneigung gehörte das Kuscheln und das Flüstern von süßen Dingen.

Der leitende Forscher Anik Debrot erklärte, dass die Ergebnisse zeigen, dass "relationale Aspekte der Sexualität - und genauer gesagt das Teilen von Zuneigung - zentral sind, um zu verstehen, warum Sex funktioniert "Die Ergebnisse liefern gute Nachrichten für diejenigen, die sich Sorgen um ihre sexuelle Leistung oder ihr Körperbild machen können. Debrot fügte hinzu, dass diese Menschen sich " erinnern können, dass Sex eine großartige Möglichkeit ist, einen intimen und zärtlichen Moment mit Ihnen zu teilen Partner. " Die Studie untersuchte die Ergebnisse von vier anderen Studien. Paare in den USA und der Schweiz wurden über die Häufigkeit von Sex befragt und wie oft sie Momente der Zuneigung teilten. Zwei der Studien befragten die Teilnehmer zu ihren typischen Gewohnheiten und die anderen beiden studierten die Paare über einen bestimmten Zeitraum.

Paare, die ein aktiveres Sexualleben berichteten, berichteten auch über mehr Glück und größere Lebenszufriedenheit. Diese Paare berichteten auch größere "positive Emotionen" sowohl allgemein als auch am Morgen nach dem Sex.
In beiden Studien schien Zuneigung das größte Bindeglied zwischen Glück und Sex zu sein. Es stellt sich die Frage, ob Glück Sex fördert oder Zuneigung zu gesteigertem Glück beiträgt.

Eine der Studien deutete an, dass mehr Sex zu größerer Lebenszufriedenheit führt, aber positive Gefühle erhöhten die Wahrscheinlichkeit von Sex nicht.

Obwohl die Studie fand einige positive Befunde, die es einige Beschränkungen gab, einschließlich das Betrachten nur der Paare, die sich freiwillig für die Studie meldeten. Diese Paare sind möglicherweise keine gute Repräsentation der allgemeinen Bevölkerung. Darüber hinaus, obwohl die Studie aufgedeckt hat, dass Zuneigung Freude, wenn es um Paare und Beziehungen geht, steigert, kann es schwierig sein, eine "one-size-fits-all" Ansatz zur Verbesserung einer Beziehung zu geben. Auch wenn es vielleicht gut ist, Zuneigung in der Beziehung zu versuchen, kann dies nicht unbedingt zu mehr Glück oder mehr Sex führen.

Die Ergebnisse wurden in einer Ausgabe von

Bulletin der Persönlichkeits- und Sozialpsychologie veröffentlicht.

Chronische venöse Insuffizienz: Ursachen, Symptome und Behandlung
Neue Methode zur Analyse von Herzinfarktschäden mit MRT-Daten der linken Herzkammer

Lassen Sie Ihren Kommentar