Der sicherste Frühling Detox
Diäten

Der sicherste Frühling Detox

Der Frühling dreht sich alles darum, frisch zu beginnen und das kann Anpassungen an unseren Lebensstil beinhalten. Viele Nordamerikaner wählen diese Jahreszeit, um neue Diät- und Trainingsprogramme zu beginnen, und in den letzten Jahren ist die Frühjahrsentgiftung sehr populär geworden. Es gibt jedoch einen guten und einen schlechten Weg zur Entgiftung. Registrierte Ernährungsberater sagen, wenn sie falsch gemacht werden, kann eine Entgiftung gesundheitliche Probleme verursachen.

Einige der renommiertesten Diätassistenten auf der ganzen Welt haben gesagt, dass wenn Sie sich entscheiden, eine Entgiftung zu tun, sollten Sie eine wählen, die immer noch das Essen von Lebensmitteln erlaubt. Sie gehen davon aus, dass eine flüssige Entgiftung zu Nährstoffmangel führen kann.

Ob es Ihre Leber, Ihr Darm oder Ihre Haut ist, an der Sie interessiert sind, es gibt einfache Tipps, die Sie für eine sichere Frühjahrsentgiftung befolgen können. Sie beinhalten den Verzehr gesunder Lebensmittel.

VERWANDTE LESUNG: Reinigen Sie Ihr Herz
Lernen Sie die Geheimnisse eines gesunden Herzens kennen

Tipps für eine gesunde Frühjahrsentgiftung

• Trinken Sie 8-10 Gläser Wasser pro Tag
Wasser spült Toxine aus, hilft bei der Darmentleerung und macht weniger hungrig.

• Zucker und Süßstoffe vermeiden
Sie unterdrücken das Immunsystem

• Essen Sie frisches, gesundes Gemüse sind nur leicht gekocht
Je näher das Gemüse an seiner rohen Form ist, desto mehr Nährstoffe haben sie.

• Fügen Sie grüne Getränke, wie Weizengrassaft und Gerstengrassaft hinzu.
Dies wird Ihnen gut tun Antioxidantien.

• Verbrauchen essentielle Fettsäuren
Leinsamen, Avocado und grünes Blattgemüse sind gute Optionen

• Mageres Huhn und Truthahn können konsumiert werden
Gesunde Proteinquellen sind wichtig

• Wenn Sie Vegetarier sind, können Sie Fleisch für Tofu, Bohnen oder Proteinshakes ersetzen.
Es ist immer noch wichtig, dass Sie Protein bekommen n jeden Tag.

• Vermeiden Sie Alkohol und Koffein
Sie gelten beide als Giftstoffe

• Sanfte Kräuter wie Ingwer, Kamille, Malva und Senna können hilfreich sein.
Heilpraktiker glauben, dass sie bei der Verdauung helfen Metabolismus.

• Fügen Sie grünen Tee, weißen Tee und alle Kräutertees mit Mariendistel hinzu.
Studien zeigen, dass Mariendistel die Lebergesundheit wirksam unterstützt hat und viele vermuten, dass sie bei der Entgiftung der Leber hilft

Änderungen bei Ernährung und Bewegung, die Sie machen sollten

Sobald Sie sich entschlossen haben, eine Entgiftung durchzuführen, stellen Sie sicher, dass Sie eine angemessene Zeit wählen. Ernährungswissenschaftler empfehlen ihren Kunden, einen Zeitraum zu wählen, in dem sie wissen, dass sie keinen großen Stress haben. Dies wird es einfacher machen, mit den Opfern fertig zu werden, die in Bezug auf Lebensmittel gemacht werden müssen. Es ist auch eine gute Idee für Ihren Körper in einem ruhigeren Zustand zu sein, wenn Sie durch den Entgiftungsprozess gehen. Die Experten schlagen auch vor, dass Sie Schritt für Schritt in den Prozess eintreten, damit Sie Ihr System nicht schockieren. Sie können damit beginnen, kleine Änderungen an Ihrer Ernährung vorzunehmen, indem Sie gesunde Lebensmittel einführen und verarbeitete Lebensmittel, fetthaltige Lebensmittel, süße Leckereien und zuckerhaltige Getränke entfernen. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um sich daran zu gewöhnen, Salz, Butter und andere Zusätze zu Ihrem Essen zu reduzieren oder zu eliminieren. Denken Sie daran, es ist nicht nur das Essen, sondern die Extras wie Salz, Saucen und Dressings, die gehen müssen, wenn Sie eine Entgiftung Frühjahr machen.

Egal wie Sie Ihre Entgiftung nähern, erinnern Ärzte die Menschen dort ist kein Ersatz für ein gutes regelmäßiges Diät- und Bewegungsprogramm. Sie warnen Gym-Enthusiasten davor, die Intensität ihres Trainings gleichzeitig mit der Entgiftung drastisch zu erhöhen. Sie sagen, dass große Änderungen der Diät und der übung auf einmal auf den Körper hart sein können.

Entgiftung kann umstritten sein, weil wenn es falsch getan wird, kann es zu Dehydrierung und Nährstoffmangel führen. Nachdem dies gesagt wurde, sind sich viele medizinische Experten einig, dass die sichere Methode der erste Schritt sein kann, um Menschen für den Rest ihres Lebens auf den Weg zu gesunden Nahrungsmitteln zu bringen.

Haftungsausschluss: Denken Sie daran, Ihren Arzt vorher zu konsultieren Änderungen Ihrer Ernährung oder Ihres Trainingsregimes.

Einfache Fixes für Ihre Schlafstörungen
ÜBeraktive Blase Diät: Lebensmittel und Getränke zu verwalten Blase Gesundheit

Lassen Sie Ihren Kommentar