Der wissenschaftliche Durchbruch, der das Altern rückgängig machen kann
Diäten

Der wissenschaftliche Durchbruch, der das Altern rückgängig machen kann

Seit Jahrzehnten versuchen die Menschen erfolglos, gegen den Zahn der Zeit zu kämpfen. Aber Forscher glauben jetzt, dass ein kleiner Teil des Gehirns den Schlüssel zur ewigen Jugend halten kann. Forscher vom Albert-Einstein-College für Medizin an der Yeshiva-Universität entdeckten den Hauptweg des Alterungsprozesses bei Mäusen, was zu hoffnungsvollen Fortschritten bei der Aufdeckung der Quelle des Alterns bei Menschen führte.

Der Bericht, veröffentlicht in Nature, kann zur Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten führen, um sich gegen altersbedingte Krankheiten zu schützen und so Menschen ein längeres, gesünderes Leben zu ermöglichen.

Was ist der Hypothalamus?

Während der Hypothalamus eine sehr kleine Struktur in der Gehirn, es ist verantwortlich für eine Reihe von lebenswichtigen Funktionen im Körper. Es produziert Hormone, die den Schlaf-Wach-Zyklus sowie Körpertemperatur, Hunger, Durst, emotionale Reaktion und Sexualtrieb kontrollieren.

Neben der Kontrolle dieser Funktionen im Körper ist der Hypothalamus verantwortlich für die Freisetzung von Hormonen aus vielen Drüsen in der Körper, insbesondere die Hypophyse.

Der Hypothalamus und das Altern

Mit zunehmendem Alter treten Veränderungen der Entzündungswerte in verschiedenen Körpergeweben auf. Entzündung ist auch ein Schlüsselmerkmal bei vielen Krankheiten, die mit dem Altern verbunden sind, einschließlich metabolischem Syndrom, Herzkrankheit, neurologischen Erkrankungen und verschiedenen Formen von Krebs.

Frühere Untersuchungen, durchgeführt von Dongsheng Cai, M. D., Ph.D. und Kollegen hat gezeigt, dass Veränderungen im Hypothalamus mit Entzündung zum metabolischen Syndrom beitragen können. Aufgrund des Zusammenhangs zwischen Entzündung und Alterung sowie mit Entzündungen und dem Hypothalamus interessierten sich Dr. Cai und seine Kollegen dafür, wie Entzündungen im Hypothalamus in den Alterungsprozess eingreifen können.

Entzündungen involvieren eine Reihe verschiedener Moleküle und a Proteinkomplex genannt NF-kB (Kernfaktor Kappa-Leichtketten-Enhancer aktivierter B-Zellen). Dies steht im Mittelpunkt des Entzündungsprozesses. Wegen der bedeutenden Rolle, die NF-kB bei Entzündungen spielt, konzentrierten sich Dr. Cai und Kollegen auf diesen Proteinkomplex für ihre aktuelle Studie.

Die Forscher fanden heraus, dass die Aktivierung des NF-kB-Proteinkomplexes in Mäusen den Alterungsprozess dramatisch beschleunigte. Diese Ergebnisse basierten auf physiologischen, kognitiven und verhaltensbezogenen Testfaktoren, bei denen eine Abnahme der kognitiven und physiologischen Fähigkeiten mit dem Altern in Verbindung gebracht wird. Die Ergebnisse zeigten, dass die Mäuse Muskelkraft und -größe, verringerte Elastizität der Haut und eine verminderte Fähigkeit hatten, neue Aufgaben zu erlernen. Auf der anderen Seite hatten Mäuse mit einem NF-kB-Signalweg im Hypothalamus eine langsamere Alterungsrate und eine um etwa 20 Prozent verlängerte Lebensdauer.

Die Aktivierung des NF-kB-Signalwegs beschleunigte nicht nur den Alterungsprozess, sondern nahm auch ab das Niveau des Gonadotropin-Releasing-Hormons (GnRH). GnRH wird im Hypothalamus produziert und ist mit der Reproduktion verbunden. Als Ergebnis haben die Forscher ihre Theorie getestet, dass eine verminderte GnRH-Produktion mit dem Altern in Verbindung gebracht werden kann. Sie injizierten das GnRH in eine hypothalamische Kammer der Mäuse und fanden heraus, dass das Hormon die Mäuse vor einer Schwächung der Entwicklung von Gehirnneuronen (genannt Neurogenese - ein gemeinsames Merkmal des Alterns) schützte. Interessanterweise war die Rate des kognitiven Verfalls bei älteren Mäusen, denen GnRH über einen längeren Zeitraum täglich verabreicht wurde, weniger offensichtlich.

Positive Aussichten für eine Verzögerung des Alterns

Jüngste Forschungen haben möglicherweise neue Wege gefunden, uns vor dem Altern zu schützen und der Rückgang der Gehirnfunktion, der oft das Altern begleitet. Verhindern, dass der Hypothalamus durch die Blockade des NF-kB-Signalweges eine Entzündung verursacht, und die Steigerung der Neurogenese durch GnRH-Injektionen sind zwei mögliche Strategien, die Menschen helfen können, ein längeres, gesünderes Leben zu führen. Diese Forschung bringt allen Menschen Hoffnung auf zeitlose Jugend.

Rauchen und Kater aufhören - Neue Forschung
Fühlen Sie, dass Sie Ihre Erinnerung verlieren? Dies könnte eine einfache Lösung sein

Lassen Sie Ihren Kommentar