Senioren: Fügen Sie dies Ihrer Diät für optimale Gesundheit hinzu
Gesundheit

Senioren: Fügen Sie dies Ihrer Diät für optimale Gesundheit hinzu

Unsere Körper brauchen Protein für viele Funktionen, aber je älter wir bekommen, desto mehr brauchen wir. Leider bekommen viele Senioren kein ausreichendes Protein, deshalb leiden sie an Muskelschwund und Schwäche, was ihr Verletzungs- und Invaliditätsrisiko erhöhen kann.

Als Sie jünger waren, fühlten Sie sich wahrscheinlich so stark wie ein Bulle. Aber jetzt, wo du älter bist, fühlen sich manchmal auch die kleinsten Objekte wie 100-Pfund-Gewichte an. Es ist wichtig, die Muskelmasse in den letzten Jahren zu erhalten, da dies hilft, den Körper stabil zu halten und das Risiko von Stürzen zu reduzieren, die zu lähmender Behinderung, Isolation und sogar Depressionen führen können. Also, wenn Sie über Ihre Muskeln besorgt sind, Masse auf Protein.

Senioren brauchen mehr Protein für starke Muskeln und Stärke

Die Studie ergab, dass Senioren Protein aus tierischen Quellen zusammen mit pflanzlichen Quellen, wie verschiedene Arten von Protein benötigen spielen unterschiedliche Rollen in der Muskelmasse. Pflanzenprotein hilft, die Muskelkraft zu erhalten, während tierisches Protein bei der Muskelmasse hilft.

Der leitende Forscher Shivani Sahni sagte: "Mit zunehmendem Alter gehen Muskelmasse und Kraft verloren. Nach 50 beginnen die Menschen, Muskelmasse zu verlieren. Zwischen 50 und 60 Jahren sinkt die Muskelkraft um etwa 1,5 Prozent pro Jahr. Nach 60 Jahren kann der Verlust drei Prozent pro Jahr betragen. "

Der Verlust von Muskelmasse und Kraft wirkt sich negativ auf die Fähigkeit eines Menschen aus, seine täglichen Aufgaben zu erledigen und sich zu bewegen. Der Verlust von Muskelmasse kann auch das Sturzrisiko erhöhen, da es das Gleichgewicht beeinträchtigt. Sahni fügte hinzu: "Die gesamte Proteinzufuhr ist wichtig für die Aufrechterhaltung der Muskelmasse und Muskelkraft. Sie sollten Protein als Teil jeder Mahlzeit haben. "
Die Studie sammelte Daten von über 2.600 Männern und Frauen, die an der Framingham Offspring Cohort-Studie teilnahmen. Das Durchschnittsalter der Teilnehmer war 60 Jahre. Die Forscher maßen ihre Proteinaufnahme, beinarme Masse und Muskelstärke.

Die Forscher fanden heraus, dass Männer drei Unzen Protein pro Tag benötigten, um Muskelmasse und Kraft zu erhalten, während Frauen 2,6 Unzen benötigten. Obwohl Pflanzenprotein nicht mit magerer Masse in Verbindung gebracht wurde, hatten diejenigen, die die höchsten Mengen konsumierten, eine größere Stärke in ihren Oberschenkelmuskeln, verglichen mit denen mit der minimalen Aufnahme.

Samantha Heller, leitende klinische Ernährungsberaterin am New York University Medical Center "Viele große Studien legen nahe, dass diejenigen, die Diäten essen, die reich an tierischen Nahrungsmitteln sind, eine erhöhte Sterblichkeitsrate und das Risiko von Krankheiten wie Krebs, Herzkrankheiten und Diabetes haben, während pflanzliche Diäten die Risiken reduzieren Sterben und chronische Krankheiten. "

" Forschung deutet darauf hin, dass wir mehr Protein brauchen, wenn wir älter werden ", sagte sie. Es gibt viele Gründe, warum ältere Erwachsene zu wenig Protein zu sich nehmen, von weniger aktiv oder weniger hungrig zu schlechter Zahngesundheit, geringerem Einkommen oder begrenztem Zugang zu Nahrung ", fügte sie hinzu.

Protein sollte über den ganzen Tag verteilt werden Mahlzeiten, im Gegensatz zu Auffüllen in einer Mahlzeit. Heller empfahl die folgenden Proteinquellen: sechs Unzen einfachen fettfreien griechischen Joghurt (0,6 Unzen Protein), acht Unzen fettfreie Milch (0,2 Unzen Protein), eine halbe Tasse gekochte Bohnen (fast 0,3 Unzen) und zwei Esslöffel Nussbutter (0,2 Unzen). Eine 3,5-Unzen Portion gebratene Hühnerbrust liefert fast zwei Unzen Protein, fünf Unzen Tofu liefern 0,4 Unzen Protein und zwei Scheiben Vollkornbrot liefern 0,2 Unzen Protein.

"A Erdnussbutter und Jelly Sandwich auf Vollkornbrot mit einem Glas Milch würde knapp unter einer Unze Protein enthalten ", sagte Heller.

Obwohl Protein ist vorteilhaft für Muskelmasse und Kraft, ist die Einbeziehung von Bewegung ebenso wichtig, um weiter zu bauen Muskelmasse und Kraft, anstatt sie nur zu konservieren. Selbst wenn Sie eine Tonne Protein essen, gibt es nicht viel zu halten, wenn Sie nicht die Muskeln aufbauen. Daher ist eine gesunde Kombination von Protein und Bewegung notwendig, um eine gute Gesundheit zu erhalten.

Patienten mit chronischem Erschöpfungssyndrom können von geführten Übungen profitieren: Studie
Schlafapnoe erhöht Vorhofflimmerrisiko bei Menschen mit Herzschrittmachern

Lassen Sie Ihren Kommentar