Senioren: Warum Ihre Fußgröße wächst und Sie es nicht einmal wissen
Gesundheit

Senioren: Warum Ihre Fußgröße wächst und Sie es nicht einmal wissen

Haben Sie heute Ihre Füße gemessen? Was ist mit letzter Woche? Wahrscheinlich haben Sie sie überhaupt nicht gemessen. Oder du hast vielleicht eine ungefähre Vorstellung von deiner Schuhgröße, weil du deine Schuhe schon vor einigen Jahren angepasst hast, aber als Erwachsener hast du nie gedacht, dass du sie messen lassen musst.

Was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass deine Füße weiter wachsen? nachdem du das Erwachsenenalter erreicht hast? Der Rest deines Körpers tut es nicht, und im Laufe der Zeit kämpfen wir gegen die Schwerkraft, wenn die Dinge nachgeben oder dein Rücken nachgibt.

Aber es ist ziemlich wahrscheinlich, dass du bemerkt hast, dass deine Schuhe enger werden. Aber warum? Schließlich wissen Sie Ihre Schuhgröße, wenn Sie das Einkaufszentrum gehen oder online bestellen. Und mit einigen der Schnäppchen, die auf den Klick einer Computermaus verfügbar sind, scheint die Hektik des Ladens weniger attraktiv als je zuvor. Sicher, Sie können sie nicht anprobieren, aber die Angebote! Die Vielfalt! Nun, wenn das dein Gedankengang ist, bin ich dabei, deine Blase zu sprengen.

VERWANDTE LESUNG: Sieh dir deine Füße genauer an, um Gesundheitswarnzeichen zu sehen

Größe zählt: Eine neue Studie über Füße

Eine Untersuchung von mehr als 2.000 Männern und Frauen durch das College of Podiatry im Vereinigten Königreich im Juni zeigte, dass die durchschnittliche Schuhgröße in den letzten drei Jahrzehnten zugenommen hat. Die durchschnittliche Schuhgröße in den 1970er Jahren war eine Größe sieben für Frauen und die meisten Schuhhersteller machten Schuhe bis zu einer Damengröße 10. Im Jahr 2014 ist die durchschnittliche weibliche Fußgröße auf eine Größe acht gestiegen und Schuhe sind in der Regel bis zu einem erhältlich Größe 12, manchmal sogar größer. Wenn es um Männer geht, werden Schuhe jetzt zu einer riesigen Größe 20 gemacht, wenn in früheren Jahrzehnten eine Größe 15 als die größte galt.

Der Grund hat mit der Entwicklung der menschlichen Größe zu tun. Emma Supple vom College of Podiatry sagt: "Wir sind alle größer geworden und brauchen große Füße, um uns zu halten." Unsere Körper sind größer, schwerer und benötigen mehr Fußunterstützung.

Aber verwechseln Sie nicht Ihre Füße mit einem anderen Fuß Problem: Erwachsene erworbene Plattfußdeformität (AAFD) ist eine Bedingung, wo Ihr Fuß Bogen mit dem Alter fällt, was zu Schmerzen und Beschwerden, ganz zu schweigen von der Notwendigkeit für größere Schuhe. AAFD wird bei Menschen mit Arthritis, Fußfrakturen und Diabetes beobachtet.

Es erscheint alles vernünftig, wenn man bedenkt, dass ein Mensch im Laufe der Jahre wächst und sich weiterentwickelt und der Rest des Körpers mithalten muss. Aber das ist nicht ein weiteres Problem im Laufe der Studie - Verleugnung.

Forscher fanden heraus, dass viele Frauen in der Tat eine ziemlich gute Idee haben, dass ihre Fußgröße zugenommen hat, aber sie weiterhin Schuhe kaufen das sind schmerzhaft und passen nicht zur Mode. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer gab bereitwillig zu, dass sie absichtlich die falsche Größe des Schuhs kaufen, wenn die richtige Größe nicht verfügbar ist oder wenn die schöneren Schuhe in einer größeren Größe nicht so ansprechend aussehen. Haupttäter waren Frauen auf der Jagd nach Stöckelschuhen, die unabhängig von der richtigen Größe unbequem sind.

ÜBerraschende Auswirkungen von Sonnenschein auf Ihre Medikamente
Warum ist es so wichtig, Gewichte in jedem Alter zu heben

Lassen Sie Ihren Kommentar