Die Nebenwirkung von Diabetes, die Sie nicht kannten
Gesundes Essen

Die Nebenwirkung von Diabetes, die Sie nicht kannten

Schätzungsweise 415 Millionen Menschen weltweit leben mit Diabetes - das ist etwa jeder 11. Patient. Fast 46 Prozent der Diabetesfälle werden nicht diagnostiziert, und einige mehr leben mit Prädiabetes, ohne es zu wissen.

Typ-2-Diabetes ist durch gesunde Lebensgewohnheiten vermeidbar, doch die Anzahl der Fälle wächst jährlich weiter.

Es gibt viele Komplikationen im Zusammenhang mit Diabetes einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nervenschäden, Nierenschäden, Augenschäden, Fußschäden, Hauterkrankungen, Hörstörungen und Alzheimer-Krankheit.

Es gibt eine Komplikation, die vor allem Männer, noch viele Männer betrifft merke nicht einmal, dass ihr Diabetes auf diese Weise ihre Gesundheit beeinträchtigt.

Libido ist von Diabetes betroffen

Diese Komplikation ist eine sexuelle Dysfunktion. Wenn Diabetes nicht gut kontrolliert wird, kann er zur sexuellen Dysfunktion beitragen. Für einen Mann, um eine Erektion zu entwickeln, sind viele Bereiche des Körpers beteiligt. Das Gehirn wird erregt, Signale werden durch den Körper gesendet und der Blutfluss wird erhöht. Wenn Diabetes nicht gut verwaltet wird, können diese Signale, die vom Gehirn gesendet werden, niemals an ihr Ziel gelangen. Darüber hinaus kann ein Mangel an Durchblutung eine harte Erektion verhindern.

Im Laufe der Zeit kann hoher Blutzucker zu Arterien- und Nervenschäden führen, die zwei wichtige Bereiche für die Sexualfunktion darstellen. Einige glauben, dass die Einnahme von Insulin oder diabetischer Medikamente zu einer weiteren sexuellen Dysfunktion führt, aber das ist falsch. Eine angemessene Behandlung und ein gesunder Lebensstil können das Risiko einer sexuellen Funktionsstörung aufgrund von unkontrolliertem Diabetes mindern.

Eine weitere Komplikation, die bei diabetischen Männern auftreten kann, ist die sogenannte retrograde Ejakulation. Normalerweise, wenn ein Mann ejakuliert, wird Sperma durch den Penis freigesetzt. Bei retrograder Ejakulation gelangt der Samen zurück in die Blase. Obwohl Sex immer noch lustvoll ist, müssen Männer, die Väter werden wollen, diesen Zustand in Einklang bringen.

Der beste Weg, Komplikationen im Zusammenhang mit Sex als Folge von hohem Blutzucker zu verhindern, ist die Kontrolle Ihres Blutzuckers. Dies kann durch Abnehmen, regelmäßige Bewegung, eine gesunde Ernährung, die Kontrolle von Blutdruck und Cholesterinspiegel, und die Einnahme von verschriebenen Medikamenten.

Weitere hilfreiche Tipps zur Vermeidung von sexuellen Dysfunktion gehören Mäßigung Ihrer Alkoholzufuhr, Stress reduzieren, nicht rauchen und offene Kommunikation mit Ihrem Partner über Ihre Bedürfnisse und Wünsche.

Morbus Crohn-Patienten weisen Anzeichen einer leichten kognitiven Beeinträchtigung auf: Studie
Lose Stuhl Ursachen und Hausmittel

Lassen Sie Ihren Kommentar