Die Nebenwirkung der Entzündung, die Sie nicht kannten
Diäten

Die Nebenwirkung der Entzündung, die Sie nicht kannten

Entzündung ist irgendwie kompliziert, weil es zuerst wirklich gut für uns ist, aber Überstunden, kann es ziemlich nachteilig werden. Wenn wir eine Krankheit oder Verletzung entwickeln, wirkt eine Entzündung, um den Körper zu schützen. Aber wenn diese Entzündung chronisch wird, hat sie den gegenteiligen Effekt und hat negative Konsequenzen.

Chronische Entzündung wurde mit mehreren verschiedenen Krankheiten und Zuständen in Verbindung gebracht, und die neuesten Erkenntnisse legen nahe, dass dies für den Verlust von Muskelmasse bei Senioren verantwortlich sein könnte.

Die Studie ergab, dass erhöhte Konzentrationen des Entzündungsmarkers CRP im Blut für den Verlust von Muskelmasse verantwortlich sein können.

Der Muskelmasseverlust beginnt typischerweise im Alter von 40 Jahren und setzt sich mit dem Alter fort. Forscher schätzen einen 10-prozentigen Verlust an Muskelmasse innerhalb von 10 Jahren. Der Verlust von Muskelmasse kann zu einem erhöhten Risiko von Stürzen, Knochenbrüchen und Knochenbrüchen führen, da schwache Muskeln den Körper weniger unterstützen.

Der Forscher Fawzi Kadi erklärte: "Wir wollten genauer untersuchen, CRP, ein Entzündungsmarker und Muskelmasse bei älteren Menschen. "

Die Messung von C-reaktiven Proteinen (CRP) kann bei Entzündungen helfen und Krankheiten im Körper aufspüren. Die Studie umfasste Frauen im Alter von 65 bis 70 Jahren und Forscher fanden einen Zusammenhang zwischen höheren CRP-Spiegeln und geringerer Muskelmasse.

Fawzi Kadi fügte hinzu, "Wir konnten sehen, dass Muskelzellen, die CRP ausgesetzt waren, kleiner wurden. Dies sind neue Erkenntnisse, die den kausalen Zusammenhang zwischen erhöhten CRP-Werten und reduzierter Muskelmasse erklären. Bisher konnten die Forscher nur mithilfe von großen Populationsstudien eine Korrelation zwischen den beiden finden. "

Die Forscher fanden heraus, welche Rolle CRP bei der Proteinsynthese von Muskelzellen spielt. "Muskeln sind unsere wichtigsten Proteindepots. Wir haben gesehen, dass CRP die Proteinsynthese in den Muskelzellen stört und somit zum Verlust von Muskelmasse beiträgt ", fuhr Kadi fort.

" Ein Mechanismus, der die Verbindung erklärt, ist sowohl für präventive Maßnahmen als auch für die Medikamentenentwicklung von großer Bedeutung. Interessant ist, dass Entzündungen bei der Arbeit ruhig ablaufen. Wenn wir rechtzeitig mit Entzündungen umgehen können, sind wir dann in der Lage, die Entwicklung einer Reihe chronischer Krankheiten hinauszuzögern? "Schloss Kadi.

Ein besseres Verständnis des Verlustes von Muskelmasse eröffnet neue Behandlungsmöglichkeiten für den Abbau von Muskelmasse.

Leben in einer unsauberen Umgebung kann Sie dicker machen
Die Gefahren von Mikrowelle Popcorn

Lassen Sie Ihren Kommentar