Nebenwirkungen einer niedrigen Libido, die Sie nicht kannten
Organe

Nebenwirkungen einer niedrigen Libido, die Sie nicht kannten

Wenn Sie denken, dass Geschlecht etwas, das nur die jüngeren Generationen tun, dann verleugnen Sie sich einige ernste gesundheitliche Vorteile. Sex ist so viel mehr als ein Ausdruck der Liebe. In der Tat kann es Ihre Gesundheit auf mehrere verschiedene Arten profitieren.

Nutzen für die Gesundheit Sex Bietet

Reduziert Stress: Stress ist eine bekannte zugrunde liegende Ursache für verschiedene gesundheitliche Probleme. Sex ist ein natürlicher Stressabbau, und wenn Sie keinen Sex haben, können Sie im Laufe der Zeit größere Stresslevel erleben. Sex setzt Wohlfühlhormone frei, die Stresshormone bekämpfen.

Niedrige Stimmung: Sex fördert Haut-zu-Haut-Berührungen, was eine Form von Komfort ist. Das Streicheln und Berührendes kann zur Stimmungsaufhellung beitragen und fehlende menschliche Berührungen können zu Stimmungsschwankungen beitragen.

Möglich erhöhtes Risiko für Prostatakrebs: Studien haben gezeigt, dass Männer, die regelmäßig ejakulieren, ein geringeres Risiko für Prostatakrebs haben. Der Grund dafür ist, dass man glaubt, dass potenziell schädliche Substanzen durch Ejakulation entfernt werden.

höheres Risiko von Erkältungen und Grippe: Wollen Sie auf natürliche Weise das Risiko von Erkältungen und Grippe reduzieren? Dann haben Sie mehr Sex, da es nachweislich Ihr Immunsystem stärkt. Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die regelmäßigen Geschlechtsverkehr haben, ein höheres Immunglobulin A (IgA) haben, welches Ihr Körper gegen Krankheiten schützt.

Das Risiko einer erektilen Dysfunktion steigt: Haben Sie jemals den Satz gehört: "Wenn Sie nicht t verwenden Sie es, Sie verlieren es? "Nun, Forschung hat festgestellt, dass nicht häufiger Sex das Risiko der erektilen Dysfunktion fast verdoppelt. Forscher schlagen vor, dass häufiger Sex helfen kann, Penisstärke und Funktionalität in einer ähnlichen Weise zu erhalten, wie Übung Muskeln schützt.

Trainieren des Gehirns früh im Leben zeigt weiterhin Ergebnisse, wenn wir älter werden
Multiple Sklerose ist komplexer als gedacht: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar