Silent Herzinfarktrisiko höher bei Patienten mit höherer Schmerztoleranz
Gesundheit

Silent Herzinfarktrisiko höher bei Patienten mit höherer Schmerztoleranz

Menschen mit einer höheren Schmerztoleranz sind eher zu erleben Ein stiller Herzinfarkt, fanden Forscher heraus. Brustschmerzen ist ein häufiges Symptom bei einem Herzinfarkt, aber in einem stillen Herzinfarkt Symptome sind oft nicht erlebt.

Führende Forscher Dr. Andrea Ohrn erklärt, "Fast jeder weiß, was ein Herzinfarkt ist. Wenn wir davon erfahren, denken wir an Schmerzen in der Brust und medizinische Notfallversorgung. Weniger bekannt ist jedoch, dass viele Menschen an Herzattacken leiden, ohne sie zu kennen - ohne jemals eine Diagnose erhalten zu haben. "

Die Forscher verwendeten einen Standard-Schmerzempfindlichkeitstest und stellten fest, dass diejenigen, die eine höhere Schmerzschwelle hatten, eher eine Schweigeminute erlebten Herzinfarkt. Die Verbindung schien bei Frauen stärker zu sein als bei Männern.
Obwohl dieses Phänomen nicht gut verstanden wird, empfehlen die Forscher, dass sich Menschen nicht nur der allgemeinen Symptome eines Herzinfarkts bewusst sind, sondern auch der ungewöhnlichen oder atypischen, auch. Dazu gehören Kieferschmerzen, Schmerzen im oberen Rückenbereich, Übelkeit und Sodbrennen-ähnliche Symptome.

Obwohl bekannt ist, dass sich die Symptome eines Herzinfarktes bei Männern und Frauen unterscheiden, ist noch nicht ganz klar, wie sich Geschlechtsunterschiede in den Schmerztoleranzen auswirken Auswirkungen auf das Risiko, verschiedene Herzinfarkttypen zu erleiden.

Ziel ist es, die Menschen über die vielen verschiedenen Symptome eines Herzinfarktes aufzuklären, um schwerwiegende Konsequenzen zu vermeiden.

Die Verbesserung der kardiorespiratorischen Fitness trägt zur Senkung des kardiovaskulären Krankheitsrisikos bei
Natürliche Heilmittel zur Durchblutung zu erhöhen

Lassen Sie Ihren Kommentar