Einfacher Trick zur Steigerung der männlichen Potenz
Gesundheit

Einfacher Trick zur Steigerung der männlichen Potenz

Auch wenn dein Sexualleben privat ist und hinter den geschlossenen Türen deines Schlafzimmers existiert, es ist immer noch wichtig. Egal wie alt du bist, Sex ist immer noch wichtig für deine körperliche Gesundheit und dein mentales Wohlbefinden. Eine gute Sitzung wird Sie dazu bringen, sich wie ein Mann zu fühlen, Ihre Lebenseinstellung zu verbessern und Ihren Geist jung zu halten (ganz zu schweigen von allen kardiovaskulären Vorteilen von Sex). Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Menschen, die weiterhin gut in ihren goldenen Jahren Sex haben, um sieben Jahre jünger aussehen als ihre nicht aktiven Bettgenossen.

Doch Intimität im Alter birgt einige Fallstricke - manchmal gibt es einfach nicht genug Energie um die Flamme nach einem langen Tag brennen zu lassen... nicht genug Selbstvertrauen, um sich Ihrem Partner zu nähern... nicht genug Kraft, um durch die Sitzung zu kommen. Diese "nicht genug" können sehr entmutigend und schädlich für Ihre Beziehung sein, aber ärgern Sie sich nicht. Einfache Lebensstilanpassungen können Ihr Wohlbefinden verbessern und Ihr Können wieder aufladen. Also, wenn du das nächste Mal über Sex nachdenkst, aber dich nicht 100-prozentig selbstsicher fühlst, dann renne.

3 Wege, wie du dein Sexleben verbessern kannst

Cardiorespiratorische Ausdauer. Wie jede andere körperliche Aktivität, gute Schlafzimmerleistung erfordert eine ausreichende Ausdauer Ausdauer. Kardio-Ausdauer ist auch als kardiovaskuläre Fitness bekannt. Sie ist die Fähigkeit Ihres Herzens, Ihrer Lunge und Ihres Kreislaufsystems, Ihren Muskeln über einen längeren Zeitraum Sauerstoff zuzuführen. Wenn Sie bemerken, dass Sie beim Sex mehrere Pausen einlegen müssen, um Atem zu schöpfen, muss Ihre Cardio-Ausdauer verbessert werden, und ein guter Weg, sich in Form zu bringen, ist Laufen. Eine klassische Cardio-Aktivität, Laufen erhöht die Herzfrequenz und trainiert sie auf einem höheren Level. Regelmäßiges Laufen verbessert deine Ausdauer, was wiederum deine Schlafzimmerleistung fördert und dich länger hält. (Hol dir die Kraft, um die Dinge zu tun, die du liebst.)

Erektile Dysfunktion. Entgegen der landläufigen Meinung erektile Dysfunktion bedeutet nicht immer Impotenz. Ältere Männer können gelegentlich erektile Dysfunktion oder einfach eine weiche Erektion erfahren, die ihr Selbstwertgefühl und ihren Sexualtrieb beeinträchtigt. Viele Männer vermeiden das Thema ED wie eine Seuche, aber wenn Sie es als Gesundheitszustand betrachten, werden Sie in der Lage sein, nach Lösungen zu suchen, um das Problem zu beheben. Um eine gute Erektion zu bekommen, muss der Penis mit Blut anschwellen. Aber wenn es ein Problem mit der Zirkulation gibt - wie etwa Bluthochdruck oder blockierte Arterien -, wird der gesunde Blutfluss zu den Genitalien gestört, was zu minderwertigen Erektionen führt. Mit einer ganzen Reihe von kardiovaskulären Vorteilen, ist Laufen eine gute Möglichkeit, Ihren Blutfluss und Ihre Erektionen zu verbessern. (Auch wenn Sie es vielleicht nicht wissen, ist Ihr Herz auf dem Weg nach unten.)
Vertrauen. Sex hat zwei Seiten. Ja, du brauchst deinen Körper, um für Sex bereit zu sein, aber du musst auch in der richtigen Verfassung sein, um eine erfüllende, angenehme Sitzung zu haben. Vertrauen ist eine Hauptkomponente des Geschlechts und in einigen Fällen sogar ein Deal-Breaker. Die Ursache unzureichender Leistung ist häufig auf mangelndes Vertrauen und nicht auf ein Gesundheitsproblem zurückzuführen. Und was ist der einfachste Weg, um selbstbewusst, besonders körperbewusst zu werden? Übung. Running tont deine Muskeln, verbessert dein Körperbild und lässt dich einfach gut fühlen. Und ein positives Körperbild übersetzt sich in Körpervertrauen, eine Voraussetzung für guten Sex.

Nur eine Anmerkung der Vorsicht: Mit all diesen Vorteilen des Laufens, könnten Sie geneigt sein, für einen Marathon zu trainieren. Nicht so schnell. Übertraining gibt Ihrem Körper mehr Stress, als er bereit ist zu behandeln, was zu Erschöpfung und vermindertem Sexualtrieb führt. Halten Sie es moderat und drücken Sie es nicht. Verlangsamen Sie, wann immer Sie das Gefühl haben, zu schnell zu sein. Wechseln Sie zu gehen, wann immer Sie eine Pause brauchen. Eine moderate 30-Minuten-Jogging drei vor vier Mal pro Woche sollte genug sein, um Sie in Form zu halten und Sie für etwas Aktion zwischen den Blättern aufzuladen.

Bluthochdruck (Hypertonie) im späteren Lebensalter zeigt ein geringeres Demenzrisiko an
Wöchentliche Nachrichten rund um die Gesundheit: Multiple Sklerose, Fibromyalgie, Lyme-Borreliose und gehende Lungenentzündung

Lassen Sie Ihren Kommentar