Einfacher Trick, um Ihre Energie ohne Kaffee zu erhöhen
Organe

Einfacher Trick, um Ihre Energie ohne Kaffee zu erhöhen

Was ist eine Sache, die Morgen, Energie und Produktivität für die meisten buchstabiert von uns? Du hast es richtig vermutet, es ist Kaffee! Für viele Menschen ist Kaffee Bestandteil ihres Arbeitsalltags und für einen produktiven Arbeitstag genauso wichtig wie der Computer oder der Werkzeugkasten. Einige gehen noch einen Schritt weiter und bitten ihre Familienmitglieder, nicht mit ihnen zu reden, bevor sie ihre erste Tasse Joe getrunken haben. Schauen Sie sich während Ihres morgendlichen Pendelverkehrs oder während Sie den Aufzug in einem Bürogebäude fahren - Menschen jeden Alters halten ihre Reisebecher in der Hand, als ob ihr Leben davon abhängt. Vielleicht tut es das? Mit unzähligen Coffeeshops überall hin, ist es unbestreitbar, dass Kaffee unser tägliches Leben übernommen hat.

Aber ist dieses Superstar-Getränk wirklich so allmächtig? Forscher behaupten, dass Koffein kein guter Kandidat für eine ultimative Energiequelle ist. In der Tat ist es ein klassisches Beispiel dafür, dass es zu viel Gutes gibt. Übermäßiger Koffeinkonsum (in Form von klassischem Gebräu, Kaffeespezialitäten, koffeinhaltigen Limonaden oder Energydrinks) führt zu erhöhtem Blutdruck, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Angstzuständen.

Eine praktikable Alternative? Es gibt einen, aber es dauert ein wenig mehr Zeit und Mühe, als Ihren extragroßen dunklen Braten aus einer Durchfahrt zu bestellen. Es ist kein Getränk; Es ist ein Ansatz, ein dreifacher Ansatz. Aber die gute Nachricht ist, wenn Sie diesen Ansatz einmal anwenden und ihn in einen Lebensstil verwandeln, fühlen Sie sich weniger müde, energiegeladener und insgesamt gesünder.

Einfache Strategie für die ganztägige Energie

Damit Sie sich erinnern, hier ist wie es geht: Iss. Trainieren. Schlaf. (Wiederholen.) Klingt wie eine allgemeine Richtlinie für ein gesundes Leben, richtig? Ob Sie es glauben oder nicht, es ist der Schlüssel nicht nur für ein effektives Gewichtsmanagement, sondern auch für eine zuverlässige Energieversorgung. Es klingt vielleicht nicht so aufregend wie die Vorfreude auf die erste Tasse des Tages, aber es ist viel effektiver, besonders auf lange Sicht.

Essen. Die Wichtigkeit eines nahrhaften Frühstücks kann niemals überschätzt werden. Eine richtige erste Mahlzeit des Tages gibt Ihnen eine gute Steigerung der Energie, die länger läuft als alles koffeinhaltige. Laut Kevin Richardson, einem Trainer und Besitzer von High Intensity Training, bietet ein gutes Frühstück viele Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate. Der Klassiker "Haferflocken und Eier" ist ein gutes Beispiel. Ergänzen Sie es mit ein paar Portionen Obst, und Sie sind gut zu gehen.

Während Menschen neigen dazu, das Frühstück eher als Mittagessen zu überspringen, nicht davon ausgehen, dass, wenn Sie ein gutes Frühstück hatten, können Sie es lassen Geh später am Tag. Du kannst nicht. Wenn du nicht richtig isst, ist es wahrscheinlich, dass du es mit Kaffee wieder gut machst - keine gute Wahl.

Trainiere. Im Gegensatz zu weit verbreiteten Annahmen verbraucht Sport deine Energie nicht. Jede Art von körperlicher Aktivität verbrennt Kalorien, strafft Muskeln und lädt Ihre Batterien auf. Sie können mit einem schnellen Spaziergang nach draußen beginnen und die Zeit Ihrer Sitzung allmählich erhöhen, oder wenn das Wetter nicht zusammenarbeitet, können Sie es auf dem Laufband tun. Yoga ist eine große, wirkungsarme Option, die Ihrem ganzen Körper - und auch Ihrem Verstand - zugute kommt. Du schläfst wie ein Baby nach einem guten Yogakurs (und du wirst sehen, warum das in einem Moment wichtig ist). Wenn Sie etwas anspruchsvolleres suchen, beginnen Sie mit dem Joggen oder Krafttraining.

Schlaf. Während das Training Ihre Energieversorgung aufstockt, ist Ihre ultimative Zeit zum Aufladen in der Nacht, wenn Sie schlafen. In unserer hektischen Lebensweise wird das Auge oft auf die Prioritätenliste gesetzt, aber das Problem ist, dass man verlorenen Schlaf nicht wirklich wettmachen kann, selbst wenn man denkt, dass das Einschlafen hier und da die Wirkung von allem ausgleichen wird. Nachtschwärmer. "Wenn du dich am Wochenende verschläfst, musst du unter der Woche abstürzen, weil dein Körper lange daran gewöhnt ist zu schlafen", erklärte Richardson. Bringen Sie die Bestellung zurück in Ihren Schlafplan - und Sie werden von den Ergebnissen angenehm überrascht sein. (Harvard-Studie hilft Senioren einen guten Schlaf zu bekommen.)

Essen. Trainieren. Schlaf. Wiederholen. Das ist Ihre einfache Formel für die ganztägige Energie! Iss gut, treibe Sport und schlafe jede Nacht gut - und das einzige Mal, wenn du dich nach deinem Kaffee sehnst, wird es sein, wenn du dich an jene Tage nostalgisch fühlst, in denen du dir dein Leben ohne es nicht vorstellen kannst.

Epilepsie kann durch einen einfachen Bluttest nachgewiesen werden
Multiple Sklerose Monat: MS-Entwicklung, Multiple Sklerose-Erkennung, MS-Behandlung und Übung

Lassen Sie Ihren Kommentar