Einfache Tricks, um Falten loszuwerden
Naturheilmittel

Einfache Tricks, um Falten loszuwerden

Mit zunehmendem Alter wird unsere Haut trockener und dünner und beginnt zu verlieren Geschmeidigkeit und Elastizität - all dies trägt zur Faltenbildung bei. Diese Linien und Falten sind ein unvermeidlicher Teil des Älterwerdens. Während Männer mit abgezehrt und sexy wegkommen können, fühlen sich Frauen weniger als attraktiv...

Aber anstatt teure Laserbehandlungen oder invasive Chirurgie, die in Hollywood so alltäglich sind, in Betracht zu ziehen, gibt es einige einfache Schritte, die Sie schützen können gegen Hautalterung und Faltenreduzierung.

Diese 5 Anti-Aging-Tipps können Ihnen helfen, das Aussehen von Falten zu reduzieren und eine strahlende Haut zu erhalten.

Anti-Aging-Tipp 1: Hydriert bleiben

Wir alle wissen es Sie müssen jeden Tag viel Wasser trinken, vor allem, wenn Sie viel Salz oder koffeinhaltige Getränke konsumieren oder wenn Sie einen sehr aktiven Lebensstil führen.

Forschung hat auch vorgeschlagen, dass der Aufenthalt in der Hydratation der Haut nützen kann. Eine Studie, insbesondere von der Universität von Missouri-Columbia, zeigte, dass 500 ml (etwa zwei Tassen) den Blutfluss zur Haut erhöhen. Blutfluss ist wie Benzin in einem Auto - es treibt den Motor an und hält die Dinge am Laufen. Also in Bezug auf unsere Haut, je mehr Blut fließen, desto leuchtender kann Ihre Haut aussehen.

Anti-Aging-Tipp 2: Nehmen Sie eine antioxidative Formel

Antioxidantien helfen, Ihre Haut vor Schäden durch freie Radikale zu schützen zu Falten. Noni-Saft, Mangostan-Saft und Acai-Beere-Saft sind alle gute Quellen für Antioxidantien, die Sie täglich trinken können.

Darüber hinaus in Betracht ziehen, eine Ergänzung, die eine Kombination von Antioxidantien dichten Nährstoffe enthält. Überprüfen Sie das Zutaten-Etikett und suchen Sie nach einem Produkt, das einige oder alle der folgenden Inhaltsstoffe enthält: Vitamine A, C, E und D; EGCG, MSM, Polyphenole, Pycnogenol und Selen.

Anti-Aging-Tipp 3: Feuchtigkeitsspendend, feuchtigkeitsspendend, feuchtigkeitsspendend

Die Mayo Clinic berichtet, dass wir mit zunehmendem Alter Falten entwickeln, weil die Haut brüchiger wird und weniger Öle produziert halte es feucht. Um dies zu bekämpfen, ist es am besten, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Achten Sie darauf, Ihre Haut nach der Reinigung zu befeuchten, um optimale Ergebnisse zu erzielen, wenn Ihre Haut noch feucht ist. Dies hilft, Ihre Haut temporär aufzufüllen, Feuchtigkeit zuzuführen und das Auftreten von Falten zu verzögern.

Sie können die Reduzierung von Falten durch den Kauf einer Feuchtigkeitscreme oder eines Serums mit Anti-Aging-Inhaltsstoffen wie Natrium Hyaluronsäure (Hyaluronsäure) und Traubenkernöl optimieren Extrakt. Dimethylethanolamin, oder DMAE, ist ein weiterer leistungsstarker Wirkstoff gegen Faltenbildung, obwohl DMAE-Cremes teuer sein können. Sie können Ihre eigenen machen, indem Sie Flüssigkeit oder Pulver DMAE in Ihrem Reformhaus kaufen und es Ihre Feuchtigkeitscreme hinzufügen.

Anti-Aging-Tipp 4: Peeling

Peeling Ihre Haut beseitigt alle toten oder alten Zellen, so dass neue produziert werden. Es kann in Ihre tägliche Routine integriert werden, aber denken Sie auch daran, gleich danach zu befeuchten, um diese Frische festzuhalten. Peeling kann auch verstopfte Poren öffnen, die durch Verschmutzung, Schweiß und unsere eigenen Körperöle belastet werden. Ein frisches Gesicht wird weniger anfällig für Falten.

Peeling kann leicht zu Hause mit Zutaten in Ihrer Speisekammer jetzt getan werden. Versuchen Sie ein Peeling mit Haferflocken, Wasser und Backpulver. Mischen Sie diese Zutaten zusammen und reiben Sie sie in einer kreisförmigen Bewegung auf Ihrem Gesicht, um die alten zu entfernen und die neuen zu bringen.

Anti-Aging-Tipp 5: Essen Sie eine gesunde, vollwertige Ernährung

Ihre Haut ist ein Reflexion Ihrer inneren Gesundheit. Junk Food und verarbeitete Lebensmittel zu konsumieren führt zu einer erhöhten Entzündung, sowie überschüssige Toxine und freie Radikale - die alle zu Falten beitragen können.

Unser ganzer Körper benötigt Nährstoffe und Vitamine, um am besten zu funktionieren. Dies ist nicht anders für Ihre Haut und so Ihren Körper mit den richtigen Lebensmitteln zu tanken kann gleichermaßen alternder Haut profitieren.

Vermeidung von Zucker und eine ausgewogene Ernährung, reich an Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Samen, Nüsse und Hülsenfrüchte ist Ideal. Dies wird Ihren Körper und Ihre Haut nähren. Kaltwasserfische wie Lachs, Makrele, Thunfisch und Sardinen sind ebenfalls von Vorteil, da sie Omega-3-Fettsäuren enthalten, die das Erscheinungsbild feiner Linien mindern, indem sie die Haut elastisch und geschmeidig halten.

Vergessen Sie auch nicht, Sonnencreme täglich auf Ihr Gesicht aufzutragen - Sie wollen nicht alle gesunden Anti-Aging-Maßnahmen, die Sie einnehmen, loswerden.

Angst, Depression und die Verbindung zum Altern bei älteren Menschen
Retrograde Amnesie verstehen, ein Symptom von Hippocampusschaden: Ursachen, Symptome, Typen und Behandlung

Lassen Sie Ihren Kommentar