Schlafapnoe beeinflusst Stimmung, Denkvermögen
Gesundheit

Schlafapnoe beeinflusst Stimmung, Denkvermögen

Eine neue Studie über Schlafapnoe zeigte, dass es einen Einfluss auf das Gehirn haben kann, einschließlich der Stimmung und Denkfähigkeit. Leitender Forscher Paul Macey sagte: "In früheren Studien haben wir strukturelle Veränderungen im Gehirn aufgrund von Schlafapnoe gesehen, aber in dieser Studie fanden wir tatsächlich wesentliche Unterschiede in... zwei Chemikalien, die beeinflussen, wie das Gehirn arbeitet."

Die Forscher schlagen vor, dass die Ergebnisse erklären könnten, warum Schlafapnoe-Patienten Symptome haben, die ihr tägliches Leben beeinflussen, aber sie konnten nicht beweisen, dass die veränderten Spiegel von Gehirnchemikalien tatsächlich Denk- und Gedächtnisprobleme verursachen.

Die Forscher analysierten die Glutamat- und Gammawerte -Aminobuttersäure (GABA) im Gehirn. Diese Chemikalien werden in dem Teil des Gehirns gefunden, der als Insula bekannt ist, der dabei hilft, Signale aus anderen Hirnregionen zu koordinieren, um Emotionen, Denken und bestimmte körperliche Funktionen zu regulieren.
Die Forscher fanden heraus, dass Schlafapnoe-Patienten niedrigere GABA- und abnorm hohe Glutamatspiegel. GABA ist ein Stimmungsregulator, der hilft, die Dinge ruhig und sanft zu halten, aber Glutamat macht das Gegenteil. Hohe Glutamatkonzentrationen belasten das Gehirn, das dann nicht richtig funktioniert.

Macey fügte hinzu: "Es ist selten, dass diese Größe Unterschiede in biologischen Maßen hat. Wir erwarteten eine Erhöhung des Glutamats, da es eine Chemikalie ist, die in hohen Dosen Schäden verursacht, und wir haben bereits Hirnschäden durch Schlafapnoe gesehen. Was uns überrascht hat, war der Rückgang von GABA. Das hat uns bewusst gemacht, dass es eine Neuorganisation der Funktionsweise des Gehirns geben muss. "

Macey schloss:" Was mit Schlafapnoe einhergeht, sind diese Veränderungen im Gehirn, also zusätzlich zur Verschreibung von kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck oder CPAP, eine Maschine, die dem Einzelnen hilft, leichter zu schlafen... Ärzte wissen jetzt, dass sie darauf achten müssen, ihren Patienten zu helfen, die diese anderen Symptome haben. Stress, Konzentration, Gedächtnisverlust - das sind die Dinge, die Menschen wollen. "

Künftige Studien werden untersuchen, ob die Behandlung von Schlafapnoe auch dazu beitragen könnte, Gehirnchemikalien zu normalisieren.

Chirurgen effizienter beim Hören der bevorzugten Musik: Studie
Sie werden nie erraten, welches Fleisch für Ihr Herz am besten ist...

Lassen Sie Ihren Kommentar